Mittwoch, 26. April 2017

[Darf ich vorstellen....] Artdeco Camouflage zum Konturieren


Halli Hallo Mädels! Moin Moin!



Lange, lange habe ich gesucht bis ich das richtige, cremige Konturprodukt für mich gefunden habe. Die dunklen Farben sind meistens sehr orangestichig, die helleren Farben sind zwar schön kühl, verschwinden bei mir aber fast komplett wenn ich sie ordentlich verblendet habe. Dann hatte ich die Idee, als ich vor dem Regal von "artdeco" stand. 








Artdeco hat eine Camouflage-Creme in ihrem Sortiment in vielen verschieden Farben, darunter auch ein dunkles braun, was doch eher kühler ist. (Auf dem Foto wirkt die Farbe leider etwas wärmer und etwas mehr orange als in natura). Man bekommt 4,5g für um die 7,- EURO.  Auf der Rückseite befindet sich ein Magnet, so dass man die Creme auch in einer der größeres Artdeco-Boxen unterbringen kann. 
Die Bezeichnung der Farbe die ich hier benutze lautet "Walnut Brown" No. 30. 






Meistens benutze ich morgens, wenn ich nichts besonderes vor habe, eine Puderfoundation. Im Moment liebe ich das L´Oreal Indefectible 24h Compact Make-up und Puder. Was für ein Name, oder?! Na ja, auf jeden Fall trage ich darunter gerne zum Bronzen bzw. Konturieren ein cremiges Produkt auf. Ich trage die Creme mit meinem Beautyblender-Dupe auf und verblende auch damit.Mit der Puderfoundations darüber, wirkt das Ergebnis dann sehr schön natürlich. 

So, nun kommen noch ein paar Tragebilder.....


Als erstes mal mein Gesicht ohne Make-up und Bronzer auf der linken Seite. Auf dem rechten Bild habe ich dann die Camouflage Creme aufgebracht. (Entschuldigt mein ernstes Gesicht, ich musste mich konzentrieren^^)




Weiter geht es auf der linken Seite mit der verblendeten Creme und zu guter Letzt rechts mit Foundation darüber.




Die Camouflage läßt sich gleichmäßig auftragen und verblenden ohne fleckig zu werden. Dabei verschwindet die Tönung aber nicht komplett, wie bei so vielen Produkten. Man kann das Ergebnis natürlich noch intensiever wirken lassen, wenn man z.B. zusätzlich ein Konturpuder aufstäubt. Mir reicht es so aber, wenn ich nichts besonderes vorhabe. Das ganze funktioniert selbstverständlich genauso gut über einer cremigen Foundation. 


Was benutzt ihr zum Konturieren, lieber eine Puder,- oder ein Cremeprodukt? Habt ihr einen klaren Favoriten?


Viele liebe Grüße


Kommentare:

  1. Glückwunsch zu diesem Fund =)
    Ich komme mit Cremeprodukten gar nicht gut zurecht, weder am Auge, noch als Kontur oder Highlighter ^^
    Ich nutze noch den My Favorite Tauping von essence [Lidschatten] und weiß gar nicht, was ich machen soll, wenn meine Vorräte aufgebraucht sind ^^

    AntwortenLöschen
  2. Ich konturiere überhaupt nicht, sieht einfach immer aus als hätte ich Dreck im Gesicht :D

    AntwortenLöschen
  3. Habe ich noch nie von gehört, sieht aber spannend aus :) LG!

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...