Dienstag, 7. Februar 2017

[Düftte] Bulgari Omnia Chrystalline vs. eclat und vebelle


Hallo Mädels! Moin Moin!


Im Frühling letzten Jahres hat es mich erwischt. Ich stand im Alsterhaus und bewunderte die teuren Parfüms in den Regalen und dabei dachte ich mir, ach nur mal dran riechen am Bulgari Omnia Chrystalline. Bääähm was für ein toller Duft. Etwas ähnliches hatte ich noch nicht in der Nase. Der Duft startet mit Bambus und Nashi-Birne, in der Herznote folgt Lotusblüte und zum Schluss bleibt Balsaholz. Alles riecht unheimlich weich und frisch. Es gibt nur einen kleinen Haken und das ist der Preis. Omnia stand nicht umsonst bei den Luxusdüften, 40ml Eau de Toilett kosten bei parfümdreams 53,- EURO. Leider außerhalb meines Budgets. 
Aber Frau ist ja schlau und ich konnte bei Kleiderkreisel eine angebrochene 25ml ergattern, die etwas günstiger war. Auf Dauer ist das ja nun auch keine Lösung. Daher mussten Alternativen her. 


25ml Flasche Original-Omnia 

Wenn man im Netz nach Doppelgängern für teure Düfte googelt stößt man relativ schnell auf zwei Shops, nämlich auf "Vebelle" und auf "eclat". Ich spreche an dieser Stelle absichtlich nicht von Dupes. Bloggerinnen, die die günstigeren Alternativen in ihren Posts so bezeichnet haben, bekamen schon mal einen nicht ganz so netten Brief von Markenanwälten. 
Bei eclat haben die Düfte Nummern, bei Vebelle eigene Namen. Sucht man nun einen bestimmen Duft, muss man sich entweder durchgooglen oder man wendet sich an den Kundenservice. In beiden Fällen wird einen sehr nett weiter geholfen. 





Nach etwas überlegen habe ich dann bei eclat bestellt, den Duft mit der Nummer 213. Meine Idee war, dass das eclat Parfüm wohl nicht exakt gleich sein wird, aber zumindest in die selbe Richtung gehen wird. 50ml kosten rund 20 EURO. 
Der Flakon ist schlicht gehalten, wirkt aber nicht billig oder klabbrig und der Deckel schließt fest. Diese Flasche hat mit dem Flakon vom original Omnia natürlich gar nichts zu tun, das wäre mir aber auch egal gewesen, wenn ich einen schönen Duft erhalte. 
Und da liegt für mich hier das Problem. In meiner Nase hat eclat Nr. 213 so gar nichts mit Chrystalline zu tun. Er ist viel härter, sehr aufdringlich und riecht einfach billig. Und nein, es ist wirklich eine völlig andere Richtung als das schöne Original. Für mich ist da überhaupt!!!! keine Ähnlichkeit. Schlimmer noch, ich kann Nr. 213 kaum ertragen. Er löst bei mir Kopfschmerzen aus und schlägt mir auf den Magen. (Das passiert leider, leider bei sehr vielen Düften)




Aber ich gebe ja so schnell nicht auf und so habe ich nachgelegt und mit großer Hoffnung bei vebell bestellt. Und hier lief es besser für mich. 
Zuerst einmal gefällt mir sehr gut, dass es bei vebelle verschieden Größen gibt. Von String of Pearl gibt es 30ml, 50ml und 100ml. Ich bin vorsichtig gestartet und habe mir die 30ml für 8,50 EURO bestellt. 
Auch hier ist die Flasche sehr schlicht aber vom Gefühl her doch wertig. UND ich mag den Geruch, yeah!!!! String of Pearl ist sicherlich nicht genau gleich wie Omnia Chrystalline, es fehlt etwas das feine, zarte. Aber es erinnert doch sehr sehr deutlich daran und ich möchte behaupten, wenn man jetzt beides nicht genau nacheinander schnuppert, bemerkt man keinen großen Unterschied. Was etwas schwächelt, ist die Haltbarkeit auf der Haut. Aber nun gut, 8,50 EURO zu 50,- EURO. Da muss man irgendwo Abstriche machen. 





Würde ich wieder bei eclat und vebelle bestellen? Nach meinen Erfahrungen natürlich eher bei vebelle. Ich schwanke etwas.... Für jeden Tag ist String of Pearl klasse, aber vielleicht wünsche ich mir doch noch mal einen Gutschein und kaufe mir dann das Original. Es ist halt ein wirklich besonderer Duft. 


Kennt ihr Omnia Chrystalline? Habt ihr schon einmal bei vebelle oder eclat bestellt? Wie sind eure Erfahrungen?
 photo nic36333_1_a_zps3cc7624a.jpg

Kommentare:

  1. Ich kenn das Original leider nicht, aber ich habe einen Duft von Miro, der ein Dupe zum Jil Sander Sun sein soll und er macht mir auch einfach nur Kopfweh!
    So ein Dreck!
    Liebst, Colli
    vom beautyblog tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Total doof. Was die da wohl reinmischen!!!

      Löschen
  2. Hallo liebe Shalely! :)
    Über die Düfte von eclat habe ich schon öfter gelesen und bin mir nie sicher gewesen, ob ich mir nicht auch mal etwas dort bestelle.
    Denn der Preis ist ja wirklich unschlagbar! :) Eine wirklich tolle Review, hast du da verfasst.

    Dein Post Themen sprechen mich unheimlich an! Ich folge dir direkt mal per GFC+ und freue mich schon auf weitere tolle Posts!
    Vielleicht magst du mir ja auch folgen? :)
    Hab eine tolle Woche.
    Liebe Grüße,
    Katharina von BeautyundBlog
    Hier gehts zu meinem Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DAs freut mich total. Ich gucke gleich mal bei dir vorbei.
      Ganz liebe Grüße

      Löschen
  3. Toller Blogpost. Ich mag den Chrystalline Duft von Bulgari auch total gern und fand deinen Vergleich mit den "Nicht-Dupes" total interessant.

    Leider kann ich auf deinem Blog nicht mit meinem neuen Blogprofil kommentieren, weil du bei den Kommentarmöglichkeiten die Angabe von Blog und URL ausgeschlossen hast. Deshalb muss ich leider mit meinem alten blogspot Profil kommentieren, das es gar nicht mehr gibt. Könntest du nicht vielleicht die Einstellungen so verändern, dass Kommentieren mit Name und URL möglich ist? Das wäre toll.

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte dir ja schon per PN geschrieben, aber zur Erklärung hier auch noch mal. Die Funktion, mit Blog URL kommentieren ist gekoppelt mit der Funktion für anonyme Kommentare. Eine Zeit lang habe ich unheimlich viel Spam bekommen über die Möglichkeit anonym zu kommentieren, daher hatte ich es raus genommen. Auf jeden Fall ist jetzt beides wieder möglich und ich gucke mal, was passiert.

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...