Freitag, 14. Juli 2017

Freitagsfüller #430



Halli Hallo ihr Lieben!!! Tach auch.....



Nun also ein neuer Versuch wieder ins regelmäßige bloggen rein zu kommen. Im Moment ist echt der Wurm drinnen. Wenn man einmal raus ist, aus dem regelmäßigen Rhythmus kommt nur schlecht wieder rein. Außerdem scheint es im Moment vielen Bloggerinnen ähnlich zu gehen. 
In den letzten Wochen habe ich auf vielen Beauty-Blogs gelesen, dass die Motivation verloren gegangen ist, dass die Prioritäten sich geändert haben oder dass zwar noch die Begeisterung für das Thema da ist, aber die Bloggerszene frustriert. Ich finde das sehr schade, weil es sich in jedem Fall um wirklich talentierte Mädels handelt. 
Ich habe in der letzten Woche versucht, meinen Vierenschutz zu verlängern bzw. zu aktualisieren. Eigentlich dachte ich kein Problem, einfach auf Download klicken und gut ist. Na ja, dem war nicht so. Alles hat viel, viel länger gedauert als ich dachte, aber es ist geschafft. Uff.....
Zudem hat sich mein Vater ein neues Handy zugelegt und ihr ahnt es bestimmt schon, ich wurde zur Handyberaterin. Das bisherige Handy war ein altes Nokia N95 und es sollte auch wieder das gleiche sein. Und das bitte sofort und nicht!!!! aus dem Internet. Öhm ja.... nicht so einfach. In einem An,- und Verkaufladen sind wir fündig geworden zu einem guten Preis und das Gerät ist top in Ordnung. Trotzdem es das selbe Gerät ist, musste vieles neu eingestellt werden. Zwischenzeitlich war ich kurz davor zu meditieren. Was für eine Aufregung. Es kann eigentlich nur besser werden, aber das denke ich schon seit Monaten. 




1. Thema Nr. 1 ist am Wochenende boßeln zu gehen.

2. Es soll Schauerwetter geben, dass finde ich nicht gerade  unbedenklich. 

3. Gestern hätte ich fast einen Schal kaufen müssen, es ist einfach viel viel zu kalt in Hamburg für Mitte Juli. 

4. Aber der Sommer soll zurück kommen  nächste Woche. 

5. Es würde helfen, wenn die Sonne mehr scheinen würde, um die Laune zu heben. 

6. Leider kann man Sonne nicht bestellen, nicht einmal bei Amazon. 

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein Käffchen mit meiner Mama, morgen habe ich geplant hoffentlich bei gutem Wetter einen tollen Nachmittag mit lieben Freunden zu verbringen  und Sonntag möchte ich ausschlafen und einfach mal nichts tun. !


Ich wünsche euch ein ganz, ganz schönes Wochenende. Laßt es euch gut gehen und genießt die Zeit. 


Viele liebe Grüße

- Eure shalely - 

Freitag, 7. Juli 2017

[NotD] essie Sommerkollektion "S´il vous play"



Halli Hallo ihr Lieben! Moin Moin.....



Die diesjährige Sommerkollektion von essie hat mich irgendwie ziemlich unvorbereitet getroffen. Previews sind wohl an mir vorbei gegangen und so stand sie auf einmal im Regal vor mir.  Den Großteil der Farben fand ich jetzt nicht sooooo besonders, aber den einen Lack.... den Namensgeber der Collection den finde ich super schön. Hier könnt ihr die Sommerlacke im Überblick bewundern - klick -




Die Farbe "S´il vous play" ist sehr besonders, wie ich finde. Es ist ein metallisches, glänzendes silber lila / mauve. Ich und meine Farbbeschreibungen.... Auf jeden Fall hatte ich so etwas noch nicht in meiner Sammlung. 





Den Lack habe ich bei Budnikowsky gekauft für 7,99 EURO. Im Fläschchen befinden sich 13,5 ml. Mit dem üblichen essie Pinsel kann ich sehr gut arbeiten. Er hat für meine Nägel genau die richtige Breite. "S´il vous play" deckt schon mit einer Schicht recht gut, um richtig toll auszusehen sind aber zwei Schichten nötig. Ich habe jetzt nicht zur Uhr geschaut, aber er trocknet recht zügig, wie andere essie Lacke auch. 



Im direkten Sonnenlicht



Hier kann etwas mehr die Grundfarbe erkennen


Nach langem mal wieder eine Nagellack, der mir begeistert. "S´il vous Play" wird sicherlich noch oft auf meinen Nägeln landen. 


Habt ihr auch schon einen Lack aus der essie Sommerkolletion erstanden? Welches ist eurer liebster essie - Lack? Wie gefällt euch S´il vous play?


Bei Moni von Glam & Shine findet ihr eine super Review mit fantastischen Bildern.



Viele liebe Grüße



Freitag, 30. Juni 2017

Freitagsfüller #428


Halli Hallo ihr Lieben! Tach auch......




Die letzte Woche war irgendwie nicht so ganz meine. Ich habe schlecht geschlafen, war dadurch müde und genervt und bin mir irgendwann selber auf den Geist gegangen. Das muss auf jeden Fall wieder besser werden.
Das Wetter hier in Hamburg trägt aber auch nicht zu Besserung der Laune bei. Der Sommer hat sich verabschiedet und es ist mehr Herbst als die wärmste Zeit des Jahres mit Regen und allem was dazu gehört. 
Gefreut habe ich mich, dass es nun endlich das Revlon-Sortiment nach Hamburg in die Rossmann-Filialen geschafft hat. Dadurch, dass praktischer Weise auch gleich 30 % auf Foundations galt, habe ich mir das Colorstay Make-up für fettige Haut gekauft. Ich habe mir vor längerem die hellste Nuance bei ebay bestellt und war eigentlich immer sehr zufrieden. Die außschließliche Verfügbarkeit übers Internet fand ich immer sehr nervig, zumal man die Nuancen nicht testen konnte. Sonst fand ich das Sortiment aber nicht sehr ergreifend, keine schönen Lidschatten, keine besonderen Nagellackfarben. Alles sehr 08/15 und für mich dann doch mehr langweilig. 




1. Vorübergehend ist die Laune im Keller.

2. Tomaten mag ich auch sehr gerne vom Grill. 

3. Ich könnte mal wieder richtig Spaß haben. Das wäre super. 

4. Ich schminke mich wirklich JEDEN Abend ab,  egal wie müde ich bin. 

5. Mein Rezept für Kaiserschmarrn von Me von "Innen und Aussen"    ist besonders einfach und lecker. 

6. Sonnenschein vermissen ich  trotzdem.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine Zumba-Stunde (ich hoffe, dass das etwas die Stimmung hebr), morgen habe ich geplant einzukaufen und etwas schönes zu kochen und Sonntag möchte ich ausschlafen, aufräumen und Papierkram erledigen!


Ich wünsche euch ein tolles, erholsames Wochenende. Laßt es euch gut gehen.....


Viele liebe Grüße 
- Eure shalely - 

Mittwoch, 28. Juni 2017

[Sonnenschutz] Canmake Tokyo "Mermaid Skin Gel UV SPF 50+ PA++++ "


Halli Hallo Mädels! Moin Moin!!!



Posts über Hautpflegeprodukte finde ich immer sehr schwierig. Zum Einen weil jede Haut anders ist und nur weil bei mir etwas super funktioniert noch lange nicht bei anderen auch so funzen muss. Zum anderen bin ich kein Spezialist, was Inhaltsstoffe angeht. Da gibt es viele Bloggerinnen, die sich viel viel viel besser auskennen. Lange Rede kurzer Sinn..... ich tippse hier jetzt also darüber, wie ich mit einen für mich neuen Sonnenschutz zurecht komme. 

Zuerst einmal zur Erklärung, wie ich auf die Marke Canmake Tokyo aufmerksam geworden bin. Das lief nämlich über Twitter ab. Da fragte ein Mädel (ich weiß leider nicht mehr, wer es war) nach einem guten Sonnenschutz für fettige/ölige Haut. Elli von Obstgartentorte hat dort das "Mermaid Skin UV Gel" empfohlen. Kurz gegooglet und dann auch gleich bestellt. 
Canmake Tokyo ist, wie man sich schon denken kann, eine Japanische Marke. Ich hatte vorher noch nie etwas davon gehört, aber Asiatischer Sonnenschutz hat ja im allgemeinen einen sehr guten Ruf. Hier geht´s zur entsprechenden Internetseite: www.canmake.com




Bestellen kann man das Produkte ganz einfach über ebay. Der Preis liegt bei um die 12,- EURO für 40ml Sonnenschutz, was ich völlig ok finde. Bestellt habe ich bei diesem ebay Shop - klick -. Bestellung und Versand verliefen problemlos.



Auf der Seite von Canmake wird das UV Gel als Make-up Primer beschrieben, mit SPF 50+ / PA++++, der die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und eine ultraleichte, wässrige Konsistenz besitzt. Der Primer ist allerdings nicht Wasser,- Schweiß,- oder Sebumresistent.


Inhaltsstoffe 
Water, Ethylhexyl methoxycinnamate (octinoxate) , Diethylamino Hydroxybenzoyl Hexyl Benzoate, Zinc Oxide, Titanium Dioxide, Dimethicone, Polymethylsilsesquioxane, Cyclopentasiloxane, PEG-60 Hydrogenated Castor Oil, Stearic Acid, Phenoxyethanol, Jojoba ester, Xanthan Gum, Arginine, Hyaluronic Acid, Alpha-glucan, Phytic acid, Saxifraga Sarmentosa Extract, Glucosyl Ceramide, Cherry Extracts, Coix seed extract, Silver Oxide, Artichoke Leaf Extract, methylheptyl ester of lauric acid, bisecorhexiloxyphenolmetoxiphenyltriazine (tinosorb s), hydroxyethyl acrylate / sodium acryloyldimethyl taurate copolymer diisostearyl malate, Apple acid diisostealir, Aluminum hydroxide, polyglyceryl-3, polydimethylsiloxiethyldimethicone, polihydroxystearic acid, Magi root bark extract, me mazjoigusa seed extract, Queen of the Meadow flower extract and bilberry leaf extract


Und nun zum wichtigsten Ding.... Wie macht sich das Mermaid Skin UV Gel in der Anwendung. 
Ich bin absolut begeistert. Da meine Haut nicht viel an Feuchtigkeitspflege braucht, trage ich den Primer direkt nach der Reinigung auf. Bei mir fühlt sich das Gesicht danach schön weich und gut versorgt an. 
Der Duft ist sehr dezent. Wenn überhaupt, nehme ich einen leichten Kokosduft wahr. Dieser verfliegt aber auch sofort nach dem Auftrag.
Drückt man das Gel aus der kleinen Öffnung der Tube und bringt es auf dem Gesicht auf, verwandelt es sich tatsächlich in Art wässrige Flüssigkeit. Das ganze zieht binnen Sekunden ein und man kann sich weiter schminken mit Foundation oder was man auch immer darüber tragen möchte. 
Das Finish ist nicht völlig matt, sondern etwas glowy (ich hasse dieses Wort, aber hier trifft es zu). Tupft man das Gesicht mit einem Kosmetiktuch oder Tempo ab, ist der Glow sofort verschwunden. Es gibt kein weißeln, kein kleben, kein schweres Gefühl auf der Haut. Und das ganze OHNE ALKOHOL!!! 
Der einzige Nachteil ist, dass das Mermaid Gel nicht wasserfest ist. An warmen Tagen schwitze ich nun mal leider sehr stark, auch an der Oberlippe. Besonders gerne an der Oberlippen und da ist natürlich unpraktisch, wenn der Sonnenschutz mit wegläuft. 


Hier noch mal ein paar Bilder vom Auftrag




Frisch aus der Tube gedrückt, 



Verteilt man nun alles etwas, seht ihr wie wässrig die Textur wird. 




In Sekundenschnelle eingezogen, kein weißer Film, kein kleben. 


Mein Fazit:
Elli falls du den Post hier lesen solltest, der Tipp war weltklasse. Wenn ich von vornherein weiß, dass ich schwitzen könnte, also an sehr warmen Tagen oder wenn ich zum Sport gehe, greife ich einfach zu einem wasserfesten Sonnenschutz. An den restlichen Tagen ist das Mermaid Skin Gel der perfekte Sonnenschutz für mich. Es wird auf jeden Fall eine Tube nachbestellt. 



Weitere Reviews findet ihr auf diesen Blog (leider habe keine Deutschen Posts gefunden):


Was benutzt ihr für einen Sonnenschutz? Sind euch europäische oder US-Marken lieber oder bestellt ihr auch in Asien? 


Ich hoffe, mit dem Post konnte euch etwas erklären, warum ich das Skin Gel so gerne mag und auch ein paar Infos rüber bringen. 



Viele liebe Grüße und einen tollen Mittwoch


Samstag, 10. Juni 2017

Freitagsfüller #425


Halli Hallo Mädels! N´Aaaabend....



Man soll ja nicht übers Wetter reden, aber ich bin allmählich echt frustriert. Entweder es ist drückend schwül und stickig oder es regnet. Wo ist denn bitte der Sommer hin, es ist jetzt schon Juni!!! Ich hätte jetzt gerne schöne warme Tage, so dass man im Beach-Club, im Park oder im Cafe sitzen kann. 
Zum Glück war das Wetter am Dienstag einigermaßen vernüftig, da wurde nämlich die Wohnung meiner Tante ausgeräumt. Wir hatten dafür eine kleine Entrümplerfirma bestellt, die unheimlich rein gehauen hat.... im wahrsten Sinne des Wortes. Um die Jungs nicht zu stören, haben wir uns auf den Balkon in Sicherheit gebracht. Jetzt müssen wir nur noch die Übergabe an den Vermieter überstehen und dann wäre es geschafft. Endlich....




1. Wenn ich könnte wie ich wollte, würde ich meine Sachen packen und sofort in den Süden düsen nach Italien oder nach Spanien 

2. Ich war schon so lange nicht mehr im Süden im  Urlaub.

3. Nein, wir werden nicht aufgeben und uns nicht unterkriegen lassen.

4. Ohne ist für mich der Tag schon gelaufen, ich brauche unbedingt Nutella  zum Frühstück.

5. Es ist immer schön wenn man mit lieben Freunden zusammen ist. 

6. Sandalen finde ich  extra bequem.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf hoffentlich einen erholsamen Schlaf, morgen habe ich geplant, Balkonblumen zu besorgen und Sonntag möchte ich ausschlafen und dann etwas Papierkram erledigen!


Ich wünsche euch ein tolles, entspanntes Wochenende mit hoffentlich besserem Wetter.


Viele liebe Grüße

- Eure shalely - 

Mittwoch, 7. Juni 2017

[Mal wieder Colourpop] 3-Way und Dance Party


Halli Hallo Mädels! Moin Moin!!!!




Auch wenn es hier in der letzten Zeit sehr ruhig war, habe ich natürlich nicht aufgehört, Kosmetik zu shoppen. Höhöhö, da kann ich wohl wirklich nie genug von bekommen. 

Erst recht nicht, wenn es irgendwo Rabatt gibt oder kostenlosen Versand. So war es auch bei Colourpop. Vor einigen Wochen bot der Onlineshop sogar kostenlosen internationalen!!!! Versand. Und na ja, da war es halt wieder passiert. 




Schnell war klar, dass ich den Ultra Metallic Lip in der Farbe "3 - Way" haben möchte. Lange konnte ich mich nicht durchringen, irgendwie wirkt der Lipstick auf jedem Bild und bei jedem Swatch anders, das hatte mich verunsichert. Dann hat Conny von "Beautyecke" bei Snapchat Swatches gezeigt und ich war begeistert und überzeugt.





Die Textur der Metallic Lips von Colourpop finde ich sehr angenehm. Sie trocknen nicht völlig kußecht an, halten aber bei mir trotzdem über einige Stunden auch trinken gut aus. Mit dem kurzen Pflogapplikator gelingt der Auftrag präzise und die Farbe trocknet recht schnell an. 




Die Farbe von 3 - Way zu beschreiben, fällt mir etwas schwer. Die Grundfarbe geht in Richtung lila - rot mit einem deutlichen goldenen Schimmer. Trotz der ungewöhnlichen Farbe finde ich, dass man ihn auch super im Alltag tragen kann. Also in meinem Alltag auf jeden  Fall.
Bezahlt habe ich für den Ultra Metallic Lip rund 6,- EURO. 




Kurz dachte ich Colourpop 3 Way würde recht ähnlich sein, wie Monaco von OFRA Cosmetics. Swatcht man beide nebeneinander sieht man aber, dass die Farben doch sehr verschieden sind. Monaco (auf dem Bild links) hat eine hellere Grundfarbe und schimmert silber kühl; 3 Way ist dunkler in der Grundfarbe und hat einen goldenen Schimmer. 





Hach, ist er nicht wunderschön. Bis jetzt habe ich keinen Super Shock Shadow von Colourpop selber bestellt. Einen habe ich bei einem Gewinnspiel abgestaubt, da fand ich die Textur schon ganz nett. Aber immer wenn ich bestellt habe, haben mich die verfügbaren Farbe nicht gereizt. 
Und nun habe ich Dance Party entdeckt. Und er ist lila!!!! Und er glitzert wunderschön!!!! Und er hat nur rund 5,50 EURO gekostet!!!!





Mal wieder war es nicht einfach, den schönen Glitter einzufangen. Die Grundfarbe ist dunkellila und der Glitter schimmert wunderschön blau, pink und grün. Und hier kann ich auch verstehen, warum alle so angetan sind, von der moussigen Textur. Tupft man Dance Party auf die Lider kommt der Glitter wunderbar zur Geltung, ohne Fallout oder ähnliches. 





Es tut mir leid, dass ich euch noch keinen Look oder Eotd mit den schönen Produkten zeigen kann. Dazu bin ich in letzter Zeit leider nicht gekommen und ich wollte euch die schönen Schätze doch trotzdem zeigen. 


Diese Bloggerinnen haben aber schon fleißig damit gezaubert:














Habt ihr vielleicht auch einer meiner beiden neuesten Schätze in eurer Sammlung? Wie gefallen sie euch? Mögt ihr lieber metallische oder doch lieber die matten Liquid Lipsticks?



Viele liebe Grüße und einen tollen Tag


Samstag, 3. Juni 2017

Freitagsfüller #424


Halli Hallo Mädels! N´Aaabend....




So ein schöner Tag heute. Meine Mama hatte Geburtstag und das mußte natürlich gefeiert werden. Wir waren erst an der Elbe zum Kaffetrinken. Bei dem schönen Wetter einfach perfekt. Abends ging es dann ins Portugiesen - Viertel zu einem Italiener. Ich habe lange nicht mehr so eine leckere Pizza gegessen.... und zwar mit Parma-Schinken und frischem Parmesan. Zum Nachtisch passte dann noch eine Tiramisu rein, aber Tiramisu geht ja eigentlich immer. 










1. Es ist die Aufgabe der gewählten Staatschefs, vernüftige Entscheidungen auch für zukünftige Generationen zu treffen. -.- 

2. In vielerlei Hinsicht  kann ich nicht gegen meine eigne Art an. Ich muss einfach das beste daraus machen.  

3. Wenn ich morgen im Lotto gewinne, würde es erstmal darauf ankommen wieviele Zahlen richtig sind. Auf jeden Fall wäre es für mich aber sehr beruhigend etwas Geld in der Hinterhand zu haben. 

4. Früher war es besser, aber inzwischen verliere ich schnell die  Geduld. 

5. Erdbeeren mit Mascarpone liebe ich. 

6. Nutella und Cookies ist mein  Lieblingseis. 

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf hoffentlich seit langem mal wieder gut zu schlafen, morgen habe ich geplant, das Championsleague-Finale zu gucken und Sonntag möchte ich ausschlafen und wenn das Wetter gut ist, an die Alster!


Ich wünsche euch alle sehr schöne Pfingsten. Genießt das lange Wochenende....


Viele liebe Grüße

- Eure shalely - 

Dienstag, 23. Mai 2017

Wochenrückblick 04/17 & Persönliches


Halli Hallo Mädels! N´Aaabend....



Da bin ich mal wieder so zwischendurch, es war ja sehr ruhig hier in der letzten Woche und ich möchte kurz berichten was so alles los war. 
Das wichtigste und beeindruckendste war, dass meine Tante verstorben ist. Sie ist weit über 80 Jahre geworden und die Familie konnte sich lange darauf einstellen. Trotzdem ist es dann doch merkwürdig gewesen, als es endgültig war. Und was danach alles zu  regeln war. Beerdigung organisieren, sämtliche Versicherungen, Abos und Daueraufträge kündigen, Wohnung auflösen. Ich weiß teilweise nicht, wo mir der Kopf steht. Und obwohl ich kein Listentyp bin, habe ich angefangen mir "To-do" - Listen zu machen. 
Einen Tag nach meiner Tante ist der Bruder meiner besten Freundin ebenfalls verstorben. Und das kam völlig unerwartet und plötzlich, zumal er natürlich auch noch nicht so alt war. Kaum zu fassen, dass wir gleichzeitig die selben Probleme hatten. 






Als die Beerdigung dann soweit organisiert war, haben meine Eltern und ich gesagt es reicht, wir müssen ein paar Tage raus und haben uns auf den Weg nach Fehmarn gemacht für ein langes Wochenende. Ich bin ja ein riesen Ostsee-Fan und wir hatten mal wieder unglaubliches Glück mit dem Wetter. Sogar etwas Farbe habe ich bekommen und wir konnte schön draußen Käffchen trinken und abschalten. Krabbenbrötchen, Rapsfelder und Ostseeluft. Das hat wirklich gut getan. 
Diese und nächste Woche werden wohl noch etwas aufregend und anstrengend, aber dann hoffen wir bald mit allem durch zu sein und ich komme wohl auch dann wohl auch wieder regelmäßiger zum Bloggen. Im Moment bin ich Abends echt nur froh, wenn ich auf der Couch sitze und mit dem Handy spielen kann. 






In der letzten Woche habe ich.....



[Gelesen] Facebook, Blogs, Twitter, Bloglovin, Pinterest, Instagram


[Gesehen] Schlag den Star mit Lena und Lena - Wie kann man so.... Nein, ich rege mich nicht auf  

[Getan] Viel Papierkram erledigt.

[Gegessen] Seeehr leckere Süßkartoffel-Pommes mit einem Cheesburger

[Getrunken] Cola Zero und Johannisbeersaft-Schorle 

[Gedacht] Nein, nein, nein du brauchst nicht noch eine Lidschattenpalette

[Geärgert]  Warum habe ich nicht mehr Platz für Lidschattenplatten 

[Gefreut]   Meine Colourpop Bestellung ist ohne Probleme bei mir angekommen 

[Geshoppt] Wenn ich so überlege, doch einiges. Bei Colourpop einen tollen Lidschatten und ein Liquid Lipstick, die Rival de loop young Eyeshadow Base und die Maybelline "The blushing Nudes" Palette. 

[Gefeiert] Endlich ist es schön warm auch in Hamburg

[Geplant] Irgendwas unternehmen mit meiner Mama am Vatertag. Mein Papa ist da nämlich mit seinem Freund unterwegs. 









Ich wünsche euch eine guten Start, bzw. eine gute Woche. Lasst euch nicht ärgern......



Viele liebe Grüße und eine gute Nacht

Liebe Grüße
Eure shalely


Samstag, 6. Mai 2017

Freitagsfüller #420


Halli Hallo Mädels! N´Aaabend.....



Diese Woche war es hier total ruhig auf dem Blog, was daran lag, dass ich ziemlich viel um die Ohren habe im Moment. Den Freitagsfüller wollte ich dann aber doch noch tippen. 
Heute Abend war ich bei einer Zumba Open-Air Stunde und es hat unheimlich viel Spaß gemacht. Das ganze fand auf dem Dach von Karstadt Sport in der Mönckebergstraße statt. Der Blick über Hamburg, die Deko die aufgefahren wurde, die tolle Musik, die positiven Leute, der fantastische Trainer, es hat einfach alles gepaßt. Da hätte ich glatt noch zwei Stunden weiter hüpfen können. 
Morgen geht die Action dann weiter. Freunde aus der Plüschi-Sammler-Community hatten die Idee, in eine Kletterwald zu gehen und ich mit meinen 10.000 Ängsten habe zugesagt. Keine Ahnung, wie es dazu kommen konnte. Ich habe mir vorgenommen, auf jeden Fall die beiden Kinderstrecken zu schaffen. Dann gibt es noch eine weitere einfache Strecke, da schauen wir mal. Danach bin ich dann aber auch definitiv raus. Irgendwie habe ich auch Bedenken, dass ich meine stolzen Kilo kräftemäßig nicht mehr koordinieren kann. Ich werde berichten, wie es gelaufen ist. 






1. Ich persönlich glaube, dass meine Entscheidung zum Zumba zu gehen, meine Beste Idee überhaupt war. 

2. Angst zu haben sich dabei lächerlich zu machen, ist totaler Quatsch. 

3. Meine Nachbarn sind bunt gemischt und das finde ich klasse. Es gibt Renter, Studenten und alles dazwischen. 

4. Jetzt muss ich tatsächlich überlegen. Ich hatte schon lange keinen richtigen Fehlkauf mehr. 

5. Wenn ich frische Blumen kaufe, sind das jetzt am liebsten lila Blümchen. Im Grunde ist es mir egal, welche Sorte. Ich muss aber gestehen, ich kaufe mir recht selten Blumen. 

6. Einen Thunfisch-Salat hatte ich gestern zum Abendessen. 

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf etwas daddeln mit dem Handy, morgen habe ich geplant mich durch die Bäume zu schwingen und Sonntag möchte ich ausschlafen und Papierkram erledigen. 


Ich wünsche euch ein schönes, sonniges Wochenende. Laßt es euch gut gehen.....


Viele liebe Grüße 
Eure shalely

Dienstag, 2. Mai 2017

Wochenrückblick 03/17


Huhuuuu Mädels! Moin Moin!!!



Seid ihr gut in den Mai gekommen? Ich war bei einer sehr netten "Tanz in den Mai" - Party. Erst gab es ein leckeres Buffet, danach wurde getanzt zu toller Musik. Es gab auch noch etwas besonderes zu feiern.... Meine Mama ist nun endlich und endgültig in ihrer verdienten Rente. Sie hatte immer noch einen kleinen Nebenjob, um die Rente etwas aufzubessern, das hat nun aber auch ein Ende. Auf so etwas muss natürlich angestoßen werden. 
Und ich war im Kino und habe Fast & Furious 8 gesehen. Guckt! Euch! Diesen! Film! An!. Unglaubliche Action und jede Menge Humor. Ich war echt begeistert. Nun gut, ich bin auch Fan seit dem ersten Teil und vielleicht etwas voreingenommen, aber trotzdem....! Leider ist ja Paul Walker nicht mehr dabei, doch ich muss gestehen man hat seine Lücke gut gefüllt. Zuviel verraten will ich nicht weiter, von daher bin ich jetzt ruhig. 


In der letzten Woche habe ich.....



[Gelesen] Facebook, Blogs, Twitter, Bloglovin, Pinterest, Instagram


[Gesehen] Heute ganz viele tolle Konzerte auf 3Sat  

[Getan] Mein halbes, nein eigentlich mein ganzes Bett, auseinander genommen auf der Suche nach meiner Beißschiene für die Nacht. Ich habe echt schon Panik geschoben und überlegt, wie ich das meiner Krankenkasse erklären soll. Zum Glück habe ich die olle Schiene dann doch noch wieder gefunden.

[Gegessen] In einem Schnellrestaurant die leckerste Pizza seit langem. Damit hatte ich überhaupt nicht gerechnet in dem Laden, aber da sieht man mal wieder wie man sich irren kann. 

[Getrunken] Cola Zero und seit langem mal wieder Cocktails 

[Gedacht] Jetzt habe ich schon soviel zu bedenken, dass ich mir Listen machen muss. 

[Geärgert]  Ach, ich habe mich wirklich doll geärgert, aber das möchte ich jetzt nicht genauer ausführen.

[Gefreut]   Ich habe endlich den Teddybären gefunden, den ich schon soooo lange gesucht habe.    

[Geshoppt] Als erstes natürlich den besagten Teddy, an Schminkikram tatsächlich gar nichts, soweit ich mich jetzt erinnere. 

[Gefeiert] Vin Diesel und Dwayn "The Rock" Johnson 

[Geplant] Nächste Woche muss ich noch einige wichtige Telefonate führen und am Freitag will ich zu einer Zumba Open-Air Stunde.


[Geknippst]


Pizza mit Mozzarella und frischen Tomaten 



Endlich gefunden! Ein Sigikid Ach Goood. 



Einhörner überall. Ich habe auf jeden Fall noch nicht genug.



Ich liebe die Ostsee. Hier war ich am Timmendorfer Strand 



Ich wünsche euch einen tollen Start in den Mai und in den hoffentlich kommenden Frühling. 

Laßt es euch gut gehen.....


Liebe Grüße
Eure shalely 

Freitag, 28. April 2017

[Preview] ESPRIT Pure Summer Limited Edition


Halli Hallo Mädels! Moin Moin!


Irgendwie hat sich ja der Frühling wieder völlig aus dem Staub gemacht. Im Süden Deutschlands hat es sogar geschneit. Von Sommer kann da schon gar keine Rede sein. Aber vielleicht kann ja etwas Sommer-Feeling aufkommen mit den neuen Sommer-Düften von Esprit, den ich euch nun zeigen möchte. 



Esprit PURE Summer Limited Edition


Begrüßen Sie den Sommer! Mit der neuen Pure Summer Limited Edition lädt Esprit Sie dazu ein die sinnlichen und einzigarten Momente der heißen Jahreszeit zu erleben. Die Neuinterpretation des herrlich entspannten Originalduftes Pure umschmeichelt Ihre Sinne und verströmt die Wärme und Stimmung eines goldenen Sommerabends.





Lassen Sie sich an einen idyllischen Strand bei Sonnenuntergang entführen. Während die Sonne den Horizont berührt und die Hitze des Tages langsam nachlässt, erleben Sie einen wunderbaren Anflug von Glück. Schattierungen aus Gold und Bernstein erleuchten den Himmel, während das schimmernde Licht auf dem silbernen Ozean tanzt. Ihre von Wärmegeküsste Haut funkelt und erweckt Ihre Sinne. Genießen Sie einen unvergesslichen Sommermoment mit der Esprit Pure Summer Limited Edition.



Die Esprit Pure Summer Limited Edition für Sie versprüht das Gefühl eines idyllischen Augenblickes am Strand und vereint blumige Eleganz, fruchtige Spritzigkeit und verführerische Sinnlichkeit zu einem perfekten Ensemble. Aromen von süßer Orange unterstreichen die lebhaften Noten von Bergamotte und Mandarine und hinterlassen einen Hauch von Frische.



Im Herzen vereinen sich Wasserjasmin und Rosen zu einer zarten floralen Note, während die anmutige Vanilleblume der Essenz einen Hauch von Eleganz verleiht. Ein verführerisch warmer Akkord aus Vanille und Moschus, verschmolzen mit pulsierendem Zedernholz rundet den Duft feminin ab.






Noch einmal zusammen gefaßt:


Pure Summer Limited Edition für Sie Ein blumig-fruchtiger grüner Duft. 

Kopfnoten: Mandarine, Bergamotte, süße Orange 
Herznoten: Wasserjasmin, Damascena-Rose Absolute, Vanilleblume 
Basisnoten: Zedernholz, Vanille, Moschus 

ESPRIT Pure Summer Limited Edition for Women EdT 15 ml 15,95 €
ESPRIT Pure Summer Limited Edition for Women EdT 30 ml 24,95 €


In den meisten Fällen gefallen mir die Esprit Düfte sehr gut und ich bin sehr neugierig auf die Sommerausgabe von PURE. 


Was meint ihr, könnte der Duft etwas für euch sein? Mögt ihr blumig-fruchtige Düfte?




Viele liebe Grüße


LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...