Dienstag, 23. Mai 2017

Wochenrückblick 04/17 & Persönliches


Halli Hallo Mädels! N´Aaabend....



Da bin ich mal wieder so zwischendurch, es war ja sehr ruhig hier in der letzten Woche und ich möchte kurz berichten was so alles los war. 
Das wichtigste und beeindruckendste war, dass meine Tante verstorben ist. Sie ist weit über 80 Jahre geworden und die Familie konnte sich lange darauf einstellen. Trotzdem ist es dann doch merkwürdig gewesen, als es endgültig war. Und was danach alles zu  regeln war. Beerdigung organisieren, sämtliche Versicherungen, Abos und Daueraufträge kündigen, Wohnung auflösen. Ich weiß teilweise nicht, wo mir der Kopf steht. Und obwohl ich kein Listentyp bin, habe ich angefangen mir "To-do" - Listen zu machen. 
Einen Tag nach meiner Tante ist der Bruder meiner besten Freundin ebenfalls verstorben. Und das kam völlig unerwartet und plötzlich, zumal er natürlich auch noch nicht so alt war. Kaum zu fassen, dass wir gleichzeitig die selben Probleme hatten. 






Als die Beerdigung dann soweit organisiert war, haben meine Eltern und ich gesagt es reicht, wir müssen ein paar Tage raus und haben uns auf den Weg nach Fehmarn gemacht für ein langes Wochenende. Ich bin ja ein riesen Ostsee-Fan und wir hatten mal wieder unglaubliches Glück mit dem Wetter. Sogar etwas Farbe habe ich bekommen und wir konnte schön draußen Käffchen trinken und abschalten. Krabbenbrötchen, Rapsfelder und Ostseeluft. Das hat wirklich gut getan. 
Diese und nächste Woche werden wohl noch etwas aufregend und anstrengend, aber dann hoffen wir bald mit allem durch zu sein und ich komme wohl auch dann wohl auch wieder regelmäßiger zum Bloggen. Im Moment bin ich Abends echt nur froh, wenn ich auf der Couch sitze und mit dem Handy spielen kann. 






In der letzten Woche habe ich.....



[Gelesen] Facebook, Blogs, Twitter, Bloglovin, Pinterest, Instagram


[Gesehen] Schlag den Star mit Lena und Lena - Wie kann man so.... Nein, ich rege mich nicht auf  

[Getan] Viel Papierkram erledigt.

[Gegessen] Seeehr leckere Süßkartoffel-Pommes mit einem Cheesburger

[Getrunken] Cola Zero und Johannisbeersaft-Schorle 

[Gedacht] Nein, nein, nein du brauchst nicht noch eine Lidschattenpalette

[Geärgert]  Warum habe ich nicht mehr Platz für Lidschattenplatten 

[Gefreut]   Meine Colourpop Bestellung ist ohne Probleme bei mir angekommen 

[Geshoppt] Wenn ich so überlege, doch einiges. Bei Colourpop einen tollen Lidschatten und ein Liquid Lipstick, die Rival de loop young Eyeshadow Base und die Maybelline "The blushing Nudes" Palette. 

[Gefeiert] Endlich ist es schön warm auch in Hamburg

[Geplant] Irgendwas unternehmen mit meiner Mama am Vatertag. Mein Papa ist da nämlich mit seinem Freund unterwegs. 









Ich wünsche euch eine guten Start, bzw. eine gute Woche. Lasst euch nicht ärgern......



Viele liebe Grüße und eine gute Nacht

Liebe Grüße
Eure shalely


Samstag, 6. Mai 2017

Freitagsfüller #420


Halli Hallo Mädels! N´Aaabend.....



Diese Woche war es hier total ruhig auf dem Blog, was daran lag, dass ich ziemlich viel um die Ohren habe im Moment. Den Freitagsfüller wollte ich dann aber doch noch tippen. 
Heute Abend war ich bei einer Zumba Open-Air Stunde und es hat unheimlich viel Spaß gemacht. Das ganze fand auf dem Dach von Karstadt Sport in der Mönckebergstraße statt. Der Blick über Hamburg, die Deko die aufgefahren wurde, die tolle Musik, die positiven Leute, der fantastische Trainer, es hat einfach alles gepaßt. Da hätte ich glatt noch zwei Stunden weiter hüpfen können. 
Morgen geht die Action dann weiter. Freunde aus der Plüschi-Sammler-Community hatten die Idee, in eine Kletterwald zu gehen und ich mit meinen 10.000 Ängsten habe zugesagt. Keine Ahnung, wie es dazu kommen konnte. Ich habe mir vorgenommen, auf jeden Fall die beiden Kinderstrecken zu schaffen. Dann gibt es noch eine weitere einfache Strecke, da schauen wir mal. Danach bin ich dann aber auch definitiv raus. Irgendwie habe ich auch Bedenken, dass ich meine stolzen Kilo kräftemäßig nicht mehr koordinieren kann. Ich werde berichten, wie es gelaufen ist. 






1. Ich persönlich glaube, dass meine Entscheidung zum Zumba zu gehen, meine Beste Idee überhaupt war. 

2. Angst zu haben sich dabei lächerlich zu machen, ist totaler Quatsch. 

3. Meine Nachbarn sind bunt gemischt und das finde ich klasse. Es gibt Renter, Studenten und alles dazwischen. 

4. Jetzt muss ich tatsächlich überlegen. Ich hatte schon lange keinen richtigen Fehlkauf mehr. 

5. Wenn ich frische Blumen kaufe, sind das jetzt am liebsten lila Blümchen. Im Grunde ist es mir egal, welche Sorte. Ich muss aber gestehen, ich kaufe mir recht selten Blumen. 

6. Einen Thunfisch-Salat hatte ich gestern zum Abendessen. 

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf etwas daddeln mit dem Handy, morgen habe ich geplant mich durch die Bäume zu schwingen und Sonntag möchte ich ausschlafen und Papierkram erledigen. 


Ich wünsche euch ein schönes, sonniges Wochenende. Laßt es euch gut gehen.....


Viele liebe Grüße 
Eure shalely

Dienstag, 2. Mai 2017

Wochenrückblick 03/17


Huhuuuu Mädels! Moin Moin!!!



Seid ihr gut in den Mai gekommen? Ich war bei einer sehr netten "Tanz in den Mai" - Party. Erst gab es ein leckeres Buffet, danach wurde getanzt zu toller Musik. Es gab auch noch etwas besonderes zu feiern.... Meine Mama ist nun endlich und endgültig in ihrer verdienten Rente. Sie hatte immer noch einen kleinen Nebenjob, um die Rente etwas aufzubessern, das hat nun aber auch ein Ende. Auf so etwas muss natürlich angestoßen werden. 
Und ich war im Kino und habe Fast & Furious 8 gesehen. Guckt! Euch! Diesen! Film! An!. Unglaubliche Action und jede Menge Humor. Ich war echt begeistert. Nun gut, ich bin auch Fan seit dem ersten Teil und vielleicht etwas voreingenommen, aber trotzdem....! Leider ist ja Paul Walker nicht mehr dabei, doch ich muss gestehen man hat seine Lücke gut gefüllt. Zuviel verraten will ich nicht weiter, von daher bin ich jetzt ruhig. 


In der letzten Woche habe ich.....



[Gelesen] Facebook, Blogs, Twitter, Bloglovin, Pinterest, Instagram


[Gesehen] Heute ganz viele tolle Konzerte auf 3Sat  

[Getan] Mein halbes, nein eigentlich mein ganzes Bett, auseinander genommen auf der Suche nach meiner Beißschiene für die Nacht. Ich habe echt schon Panik geschoben und überlegt, wie ich das meiner Krankenkasse erklären soll. Zum Glück habe ich die olle Schiene dann doch noch wieder gefunden.

[Gegessen] In einem Schnellrestaurant die leckerste Pizza seit langem. Damit hatte ich überhaupt nicht gerechnet in dem Laden, aber da sieht man mal wieder wie man sich irren kann. 

[Getrunken] Cola Zero und seit langem mal wieder Cocktails 

[Gedacht] Jetzt habe ich schon soviel zu bedenken, dass ich mir Listen machen muss. 

[Geärgert]  Ach, ich habe mich wirklich doll geärgert, aber das möchte ich jetzt nicht genauer ausführen.

[Gefreut]   Ich habe endlich den Teddybären gefunden, den ich schon soooo lange gesucht habe.    

[Geshoppt] Als erstes natürlich den besagten Teddy, an Schminkikram tatsächlich gar nichts, soweit ich mich jetzt erinnere. 

[Gefeiert] Vin Diesel und Dwayn "The Rock" Johnson 

[Geplant] Nächste Woche muss ich noch einige wichtige Telefonate führen und am Freitag will ich zu einer Zumba Open-Air Stunde.


[Geknippst]


Pizza mit Mozzarella und frischen Tomaten 



Endlich gefunden! Ein Sigikid Ach Goood. 



Einhörner überall. Ich habe auf jeden Fall noch nicht genug.



Ich liebe die Ostsee. Hier war ich am Timmendorfer Strand 



Ich wünsche euch einen tollen Start in den Mai und in den hoffentlich kommenden Frühling. 

Laßt es euch gut gehen.....


Liebe Grüße
Eure shalely 

Freitag, 28. April 2017

[Preview] ESPRIT Pure Summer Limited Edition


Halli Hallo Mädels! Moin Moin!


Irgendwie hat sich ja der Frühling wieder völlig aus dem Staub gemacht. Im Süden Deutschlands hat es sogar geschneit. Von Sommer kann da schon gar keine Rede sein. Aber vielleicht kann ja etwas Sommer-Feeling aufkommen mit den neuen Sommer-Düften von Esprit, den ich euch nun zeigen möchte. 



Esprit PURE Summer Limited Edition



Begrüßen Sie den Sommer! Mit der neuen Pure Summer Limited Edition lädt Esprit Sie dazu ein die sinnlichen und einzigarten Momente der heißen Jahreszeit zu erleben. Die Neuinterpretation des herrlich entspannten Originalduftes Pure umschmeichelt Ihre Sinne und verströmt die Wärme und Stimmung eines goldenen Sommerabends.





Lassen Sie sich an einen idyllischen Strand bei Sonnenuntergang entführen. Während die Sonne den Horizont berührt und die Hitze des Tages langsam nachlässt, erleben Sie einen wunderbaren Anflug von Glück. Schattierungen aus Gold und Bernstein erleuchten den Himmel, während das schimmernde Licht auf dem silbernen Ozean tanzt. Ihre von Wärmegeküsste Haut funkelt und erweckt Ihre Sinne. Genießen Sie einen unvergesslichen Sommermoment mit der Esprit Pure Summer Limited Edition.



Die Esprit Pure Summer Limited Edition für Sie versprüht das Gefühl eines idyllischen Augenblickes am Strand und vereint blumige Eleganz, fruchtige Spritzigkeit und verführerische Sinnlichkeit zu einem perfekten Ensemble. Aromen von süßer Orange unterstreichen die lebhaften Noten von Bergamotte und Mandarine und hinterlassen einen Hauch von Frische.



Im Herzen vereinen sich Wasserjasmin und Rosen zu einer zarten floralen Note, während die anmutige Vanilleblume der Essenz einen Hauch von Eleganz verleiht. Ein verführerisch warmer Akkord aus Vanille und Moschus, verschmolzen mit pulsierendem Zedernholz rundet den Duft feminin ab.






Noch einmal zusammen gefaßt:


Pure Summer Limited Edition für Sie Ein blumig-fruchtiger grüner Duft. 

Kopfnoten: Mandarine, Bergamotte, süße Orange 
Herznoten: Wasserjasmin, Damascena-Rose Absolute, Vanilleblume 
Basisnoten: Zedernholz, Vanille, Moschus 

ESPRIT Pure Summer Limited Edition for Women EdT 15 ml 15,95 €
ESPRIT Pure Summer Limited Edition for Women EdT 30 ml 24,95 €


In den meisten Fällen gefallen mir die Esprit Düfte sehr gut und ich bin sehr neugierig auf die Sommerausgabe von PURE. 


Was meint ihr, könnte der Duft etwas für euch sein? Mögt ihr blumig-fruchtige Düfte?




Viele liebe Grüße
 photo nic36333_1_a_zps3cc7624a.jpg

Mittwoch, 26. April 2017

[Darf ich vorstellen....] Artdeco Camouflage zum Konturieren


Halli Hallo Mädels! Moin Moin!



Lange, lange habe ich gesucht bis ich das richtige, cremige Konturprodukt für mich gefunden habe. Die dunklen Farben sind meistens sehr orangestichig, die helleren Farben sind zwar schön kühl, verschwinden bei mir aber fast komplett wenn ich sie ordentlich verblendet habe. Dann hatte ich die Idee, als ich vor dem Regal von "artdeco" stand. 








Artdeco hat eine Camouflage-Creme in ihrem Sortiment in vielen verschieden Farben, darunter auch ein dunkles braun, was doch eher kühler ist. (Auf dem Foto wirkt die Farbe leider etwas wärmer und etwas mehr orange als in natura). Man bekommt 4,5g für um die 7,- EURO.  Auf der Rückseite befindet sich ein Magnet, so dass man die Creme auch in einer der größeres Artdeco-Boxen unterbringen kann. 
Die Bezeichnung der Farbe die ich hier benutze lautet "Walnut Brown" No. 30. 






Meistens benutze ich morgens, wenn ich nichts besonderes vor habe, eine Puderfoundation. Im Moment liebe ich das L´Oreal Indefectible 24h Compact Make-up und Puder. Was für ein Name, oder?! Na ja, auf jeden Fall trage ich darunter gerne zum Bronzen bzw. Konturieren ein cremiges Produkt auf. Ich trage die Creme mit meinem Beautyblender-Dupe auf und verblende auch damit.Mit der Puderfoundations darüber, wirkt das Ergebnis dann sehr schön natürlich. 

So, nun kommen noch ein paar Tragebilder.....


Als erstes mal mein Gesicht ohne Make-up und Bronzer auf der linken Seite. Auf dem rechten Bild habe ich dann die Camouflage Creme aufgebracht. (Entschuldigt mein ernstes Gesicht, ich musste mich konzentrieren^^)




Weiter geht es auf der linken Seite mit der verblendeten Creme und zu guter Letzt rechts mit Foundation darüber.




Die Camouflage läßt sich gleichmäßig auftragen und verblenden ohne fleckig zu werden. Dabei verschwindet die Tönung aber nicht komplett, wie bei so vielen Produkten. Man kann das Ergebnis natürlich noch intensiever wirken lassen, wenn man z.B. zusätzlich ein Konturpuder aufstäubt. Mir reicht es so aber, wenn ich nichts besonderes vorhabe. Das ganze funktioniert selbstverständlich genauso gut über einer cremigen Foundation. 


Was benutzt ihr zum Konturieren, lieber eine Puder,- oder ein Cremeprodukt? Habt ihr einen klaren Favoriten?


Viele liebe Grüße
 photo nic36333_1_a_zps3cc7624a.jpg

Samstag, 22. April 2017

Freitagsfüller #418


Halli Hallo Mädels! N´Aaaabend.....



Eigentlich wollte ich heute Abend ins Kino, das hat aber leider nicht geklappt. Aufgeschoben ist aber nicht aufgehoben. Ich wollte nämlich den 8. Teil von Fast & the Furious 8 sehen. Ich bin ein riesen Fan seit dem ersten Film. Wie lange mag das jetzt her sein.... fast 20 Jahre, oder?! Auf jeden Fall kann ich es gar nicht erwarten, Vin Diesel und Dwayn "the Rock" Johnson wieder in Aktion zu sehen. 

Habt ihr die neueste Episode schon gesehen? Hat es euch gefallen?


von Barbara auf scrap-impulse

1. Ich lese kaum Bücher. Meistens gucke und höre ich abends im Bett snapchat. Dabei kann ich sehr gut abschalten. 

2. Wenn es mal ganz schnell gehen muss mit dem Essen, gibt es auch mal  Resteverwertung 

3. Am Montag geht der alltägliche Wahnsinn vermutlich weiter. 

4. Mal vier Wochen ohne Drama, ohne Aufregung und ohne Streit wäre echt ein Traum. 

5. Im übrigen heißt es, nicht den Humor zu verlieren.

6. Dabei ist Ruhe und Harmonie so wichtig, besonders für mich. 

7 Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf etwas snapchat gucken, morgen habe ich geplant, einzukaufen, etwas schönes zu kochen und vielleicht mal nicht den ganzen Tag unterwegs zu sein und Sonntag möchte ich ausschlafen!!!



Ich wünsche euch trotz des blöden Wetters ein tolles Wochenende. Macht es euch gemütlich....


Viele liebe Grüße

- Eure shalely - 

Donnerstag, 20. April 2017

[NotD] - Just Cosmetics "Up"


Halli Hallo Mädels! Moin Moin!!!



Eigentlich wollte ich euch hier einen wunderschönen Effekt-Nagellack zeigen, es artete aber in "Meine Kamera mobbt mich" aus. Was ich auch versucht habe, Tageslicht, Sonnenlicht, Blitzlicht oder Kunstlicht irgendwie sah man den tollen Schimmer nicht annährend auf den Fotos. Aber egal, vielleicht habt ihr ja etwas Fantasie und könnt euch anhand der Bilder etwas vorstellen. 

Erstmal zur Marke "Just Cosmetics". Sie ist die Eigenmarke der Drogerie Budnikowksy, dem Hamburger Familienunternehmen. Von der Aufmachung und dem Design her, erinnert"Just Cosmetics" sehr an die dm-Eigenmarke "Trend it up". Wie da der Qualitätsvergleich ausfallen würde kann ich nicht sagen, dazu habe ich von beiden Marken zu wenig Produkte. 





Die genaue Bezeichnung des Lackes lautet: All-Time shine Nail Polish No. 260 Up. Gekostet hat der Polish ca. 1,50 EURO und er enthält 8ml. 
Die Grundfarbe ist ein helles Blau und er changiert in Rosa und Gold und sogar etwas in Grün. Sehr besonders und sehr sehr hübsch. 






Der Auftrag ist völlig ohne Probleme gelungen. Um dieses Ergebnis zu erzielen, muss man allerdings drei Schichten auftragen. Mir ist das eigentlich zuviel, da "Up" aber ruckzuck trocken ist, kann ich es verschmerzen. Zudem komme ich mit dem breiten Pinsel sehr gut zurecht. 
Ich trage die Mani jetzt seit fünf Tagen und es ist noch nichts abgesprungen und es hat sich keine Tipwear gebildet. Finde ich klasse für den günstigen Preis. 





Auf dem letzten Foto kommt der Schimmer noch am besten raus, finde ich. Wie gesagt, meine Kamera wollte einfach nicht. Wenn ihr eine Just Cosmetics Theke in der Nähe habt, solltet ihr euch "Up" unbedingt mal ansehen. Für den Frühling / Sommer paßt die Nuance perfekt. 


Kennt ihr die Marke "Just Cosmetics"? Wenn ja, wie gefällt sie euch? Habt ihr einen Geheimtipp für mich, was ich unbedingt mal ansehen sollte?


Viele liebe Grüße

 photo nic36333_1_a_zps3cc7624a.jpg

Samstag, 15. April 2017

Freitagsfüller #417 & Frohe Ostern


Halli Hallo Mädels! Moin Moin!



Ich hoffe, ihr hattet gestern einen schönen Feiertag und habe es euch gemütlich gemacht. Bei mir war es nicht ganz so gemütlich, Meine Tante liegt immer noch im Krankenhaus, wir haben sie besucht und es geht ihr leider nicht sehr gut. Die Ärzte sind inzwischen auch recht ratlos. 
Trotzdem haben wir vor, morgen an die Ostsee nach Travemünde zu fahren. Das Wetter soll zwar nicht so toll werden, aber wir werden uns dick einpacken und uns den Wind um die Nase wehen lassen. 
Am Sonntag wollen wir dann zum Osterbrunch. Darauf freue ich mich schon sehr, in dem kleinen Restaurant bei mir um die Ecke ist immer sehr sehr lecker. 

Was habt ihr denn für Pläne am Osterwochenende? Verreist ihr vielleicht sogar ein paar Tage?






1. Gesetzt den Fall  es geht so weiter wie im Moment, kann ich für nichts mehr garantieren.

2. Die Top 800 auf Radio Hamburg gehört für mich unbedingt zum Osterfest.

3. Eine Mini-Auszeit am Tag ist ein Blick in die Facebook Plüschisammler-Community

 4. Leider habe ich es nicht geschafft und habe nichts gebacken.

 5. Wenn die Kirschblüten blühen, findet in Hamburg ein großes Kirschblütenfest mit Feuerwerk auf der Alster statt. 

 6. Graupelschauer an Ostern, nein danke! 

 7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf hoffentlich einschalfen können,  morgen habe ich geplant etwas auf andere Gedanken zu kommen  und  Sonntag möchte ich Vormittags schön brunchen und danach einfach nichts tun. 


So, nun wünsche ich euch noch ganz schöne Ostern. Lasst euch nicht die Laune verderben von dem angesagten schlechten Wetter und genießt die freie Zeit.





Liebe Grüße von eurer shalely

Donnerstag, 13. April 2017

[Liquid Lipstick Love] "So Me" - Retro Matte Liquid Lipcolor von MAC



Halli Hallo Mädels! Moin Moin!



Wenn es um Liquid Lipsticks geht, bin ich ja immer total neugierig. Am liebsten würde ich jede Marke die es gibt ausprobieren. Nun, das geht ja leider nicht. 
Aber die Retro Matte Liquid Lipcolours waren dann doch zu verlockend. Ich bin gar nicht so ein MAC Jünger, die Produkte der Firma in meiner Sammlung kann ich an einer Hand abzählen.... na gut an beiden Händen. Trotzdem wollte ich unbedingt wissen, wie sich die Liquids im Vergleich zu den Indie-Brands schlagen. Und ja gut..... die Farbe "So Me" hat mir auch wirklich gut gefallen. 




 MAC beschreibt die Retro Mattes wie folgt:


Für diejenigen, die zeitlosen Glamour lieben. MAC gelingt mit dem Retro Matte Liquid Lipcolour ein völlig neuer, revolutionärer matter Lip-Look. Überraschend intensive Farbe mit einem flüssig-seidigen Finish


5 ml kosten 25,- EURO




Ich muss sagen, den Preis finde ich wirklich happig, wenn man bedenkt, dass z.B. die OFRA Lipsticks 19,00 EURO kosten und man 6g erhält. Von Gerard Cosmetic und Colour Pop mal ganz zu schweigen. 
MAC beschreibt "So Me" als gräuliches Pflaume und das trifft es auch sehr gut, finde ich. Und damit ist die Farbe dann auch wirklich so me. Ich liebe solche Nuancen heiß und innig und habe hier so einige Kandidaten in meiner Sammlung. 




Der Applikator funktioniert bei mir sehr gut. Wie ihr seht, läuft er vorne spitz zu, damit kann ich gut die Lippenränder nach malen. In der Mitte hat dieser Applikator eine Vertiefung, in der sich Produkt "speichert". Das wird gleichmäßig wieder abgegeben. 
Insgesamt gelingt der Auftrag sehr gut. Bei dunkleren Farben wird der Lippenstift ja schnell mal fleckig oder ungleichmäßig, das ist hier nicht der Fall. Alles wird schön gleichmäßig. 
Beim Tragegefühl bin ich etwas gespalten. Matter Liquid Lipstick ist immer trocken auf den Lippen, ganz klar. Aber hier ist es echt extrem, ähnlich wie bei Colourpop. Der Vorteil ist, dass die Haltbarkeit dafür auch wirklich bombig ist. Ich habe "So Me" (versehentlich) zum Sport aufgetragen und er hat das viele Trinken problemlos überstanden. Wenn er nachläßt, dann gleichmäßig und nicht bröcklig. Ich habe da schon wahren Horror erlebt. Lipstick der wirklich in Stücken von den Lippen gegangen ist und was sehr sehr schlimm aussah. 
.



Der Handswatch sieht deutlich mauviger aus, wie die Farbe auf den Lippen. Da wirkt "So Me" dann eher bräunlich. Man kann da aber variieren, je nachdem wie dick man den Lipstick aufpinselt. 












Ich bereue den Kauf von "So Me" nicht, weil ich die Farbe wirklich sehr sehr schön finde und die Haltbarkeit top ist. Auch, dass der Retro Matte Lipstick sich gleichmäßig auftragen läßt und auch gleichmäßig wieder die Lippen verläßt ist ein toller Vorteil. Trotzdem finde ich den Preis wirklich hoch und es wird wohl bei diesem einen Exemplar in meiner Sammlung bleiben. 


Und weil ich die Farbe wirklich soooo toll finde, mache ich auch gleich wieder mit bei Pinky Sallys TGILipstick  für April 2017. Zeigt her euren liebsten Lippenstifte. Ungewöhnliche Farben vor. 



Besitzt ihr auch eine Retro Matte Liuqid Lipcolour? Gefällt euch die Farbe "So Me"? Und mögt ihr überhaupt Liquid Lipsticks?

 photo nic36333_1_a_zps3cc7624a.jpg

Samstag, 8. April 2017

Freitagsfüller #416



Hallo Mädels! Moin Moin!



Heute war ich im Kino und habe "Die schöne und das Biest" geguckt. Vorher war ich etwas skeptisch, ob mir der Film nicht zu kitschig werden würde. Nun ja, es sind ja wirklich fast alle sehr begeistert, bei mir hielt sich etwas in Grenzen. Den Zeichentrickfilm habe ich nicht gesehen und kann daher nicht vergleichen.  
Der Real-Film ist super schön gemacht, mit schönen Animationen und es ist alles sehr liebevoll gestaltet. Das ganze Gesinge und das Liebesschischi war mir allerdings etwas zuviel. Ich mag Disney,- und Zeichentrickfilme sehr, aber hier habe ich eine Romantik-Überdosis bekommen. 






1. Ich finde es schade, dass Beauty-Bloggern oft noch mit großer Skepsis begegnet wird. 

2. Toleranz und Respekt bitte - dabei ist es nicht so schwer wie man denkt.

3. Man merkt, dass der Frühling jetzt mit großen Schritten kommt. Immer mehr Bäume werden grün. 

4. In der Teddy-Sammler-Community gibt es immer was zu lachen.

5. Ohne Socken laufe ich sehr gerne rum in der Wohnung. 

6. Ich benutze oft Süßstoff  statt Zucker 

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Snapchat gucken,  morgen habe ich ausschlafen, einkaufen, Papierkram erledigen geplant, und Sonntag möchte ich bei einer Charity Zumba Party für Peru dabei sein. 



Ich wünsche euch ein super schönes Wochenende. Lasst es euch gut gehen und genießt das tolle Wetter. 


Viele liebe Grüße von Eurer shalely

Donnerstag, 6. April 2017

Mein Besuch und Look bei einer Profi-Visagistin


Halli Hallo ihr Lieben! Moin Moin!!!



Letzten Donnerstag hatte ich einen Termin bei der Parfümerie Jebe im Shopping-Center bei mir im Stadtteil. 
Dort wurden Schminkkurse angeboten und ich hatte mir schon vor gut vier Wochen diesen Tag gesichert. Irgendwie dachte ich, das wäre so eine Gruppenveranstaltung aber als ich in der Zwischenzeit mal wieder zum Stöbern bei Jebe war sah ich, dass man tatsächlich alleine beraten wurde. 
Ansich ja super, wenn da nicht mein Kopf wäre. Eine Stunde lang mit einer Visagistin.... was soll ich da quatschen, hoffentlich stelle ich mich nicht zu dämlich an usw. usw. Das kann ich unendlich fortsetzen. In einer Gruppe kann man sich doch ganz gut "verstecken".

Die Bedenken waren aber dann schnell vergessen. Sahar, die Visagistin, fragte erst einmal wie wir die Zeit gestalten wollen. Ob ich etwas üben möchte, ob sie mich einfach nur schminken soll oder ob es einen speziellen Anlass gäbe. 
Hauptsächlich wollte ich ein vernüftiges Augenmake-up und meine Augenbrauen gut gemacht. Da war ich bei Sahar an der richtigen Adresse, denn sie macht auch Microblading. 
Los ging es aber ganz normal mit Primer auf dem gesamten Gesicht und Foundation. In diesem Fall eine Cushionfoundation. Ich muss sagen, dass sie mir etwas zu dunkel war und leider auch noch ordentlich nachgedunkelt ist. Zudem mochte ich das Gefühl der Cushionfoundation nicht auf der Haut. Das ist ja aber Geschmackssache. Weiter ging es mit Kontur und Blush. 
Dann kamen endlich die Augenbrauen und die Augen. Sahar erklärte mir meine Augenform und was man daran kaschieren sollte. Ich war etwas erschrocken. Runde tiefliegende Augen und dazu auch noch Schlupflieder und die Brauen fallen etwas vor. Ähm ja, da fragt man sich schon, ob da noch etwas zu retten ist. 
Mir wurde erklärt, dass das hintere drittel der Brauen nicht wieder abfallen sollte, sondern gerade verlaufen sollte, damit das Auge optisch angehoben wird. Beim AMU ist es nicht so vorteilhaft, das äußere Drittel abzudunkeln, da das mein Schlupflid verstärkt. Toll, habe ich immer!!!! so gemacht. Dazu nicht unbedingt einen flüssigen Eyeliner, lieber einen Kajalstift und den etwas verwischen.
So, nun gibt es aber auch mal Bilder. Der Look sah dann folgendermaßen aus. 





Die Bilder habe ich unterwegs mit dem Handy aufgenommen. Ich hatte starke Bedenken, dass es zu Hause schon wieder anders aussehen würde. 




Sahar hat mir ein tolles rauchiges AMU geschminkt, mit Lilatönen aus der Clarins Eyeshadow Palette Essential (Limitiert). Dunkelster Ton auf das Lid und dann langsam zur Braue hin heller werden, dann noch ein Highlight im Augenwinkel. Ganz wichtig auch die Wimpernzange, damit die Wimpern einen tollen Schwung bekommen. Ich kann mich mit dem Mordinstrument nicht anfreunden, habe mir damit mal ziemlich weh getan. 
Auf die Lippen kamen zum dunklen Lidschatten dann Nudetöne. Zuerst einen leicht rosefarbenen Lipliner auf den ganzen Lippen dann der Yves Saint Laurant Rouge Pur Couture Glossy Stain. 








Können wir bitte einen Moment die Augenbrauen bewundern ;-)


Bis auf die Foundation, die etwas zu dunkel war für meinen Geschmack, bin ich sehr zufrieden mit dem Look. Ich musste mich erst selber an den Blick in den Spiegel gewöhnen, weil ich so völlig anders aussah als sonst. Auf jeden Fall hat mir die Visagistin endlich mal zu-ge-hört!!! Ich hatte schon einige solche Termine und war eigentlich jedes Mal unzufrieden bis entsetzt. 
Weil es 30 % Rabatt auf Produkte gab, die man nach der Schminkaktion kaufen wollte, habe ich mir das Gloss und das Fixinspray von ArtDeco mitgenommen. Beides hat mich echt überzeugt. 











Wenn ihr mal bei Sahar vorbei gucken möchtet, kommt ihr hier zu ihrer Facebook Seite Sahar´s Beauty Hamburg. Sie macht wie gesagt Microblading, Brautmake-ups usw. Von der FB-Seite geht´s auch weiter zu ihrem Instagram,- und Snapchataccount. 


Habt ihr euch auch schon mal von einer Visagistin schminken lassen? Wart ihr zufrieden? 



Viele liebe Grüße



 photo nic36333_1_a_zps3cc7624a.jpg

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...