Dienstag, 17. Februar 2015

[Blogparade] Meine Top 3.... Abschminkprodukte



Huhuuuuu Mädels! N´Aaaabend.....



Seit langem nehme ich einmal wieder an der Blogparade "Meine Top 3...." bei I need sunshine teil. In dieser Runde geht es um die Top 3 Abschminkprodukte. 





Das Thema Gesichtsreinigung finde ich immer sehr spannend und gucke mir unheimlich gerne an, was andere dazu benutzen. Die drei Produkte die ich euch hier zeige sind meine All-Time-Favorites und teilweise schon seit Jahren erprobt und oft nachgekauft. Also auf geht´s......




 photo DSCN1826_zps7c39b3f1.jpg



Dermowas Compact ph 6,5 
Ja was ist denn das da unten quer?! Das ist der letzte Rest meiner Dermowas-"Seife". Mein heiliger Gral bei der Gesichtsreinigung. Es sieht aus wie eine Seife und ist auch so anzuwenden, ist aber viel besser für die Haut. Dermowas wurde laut Beschreibung  entwickelt für die normale und fettige Haut. Sie (oder es?!) reinigt ohne auszutrocknen, erhält den Säureschutzmantel der Haut und hemmt durch einen speziellen Zusatz das Wachstum von Bakterien und Pilzen.
Vor gut 1,5 Jahren sah meine Haut ganz, ganz schlimm aus. Rote Pusteln, Pickeln usw. Meine Hautärztin hat mir damals Dermowas neben zwei Salben und einem speziellen Make-up verschrieben. Alles hat super geholfen und ich brauche die Salben nicht mehr und kann auch wieder normales Make-up verwenden. Aber die Dermowas habe ich bei behalten.
Mit ihr starte ich die meine Reinigungsroutine morgens und abends indem ich etwas in der Hand aufschäume und damit mein Gesicht wasche. Danach spannt nichts und die Haut fühlt sich auch nicht trocken an. 100g kosten ca. 5,- EURO. 

 photo DSCN1829_zps5dde1a1e.jpg



Bioderma Sensibio H20
Nachdem nun das Gröbste abgewaschen ist, kommt die Mizellenlösung zum Einsatz. Muss ich eigentlich noch viel zum Sensibio H2O sagen und erklären?! Es gibt schon soooo viele Blogposts darüber. Zuerst dachte ich, neee sowas brauchst du nicht. Abschminken mit so einem teuren Wässerchen?! Muss nicht sein. Na ja, dann habe ich ein mildes Gesichtswasser gesucht, was meine empfindliche Haut verträgt und bin dann doch bei Mizellenlösungen gelandet. Inzwischen gibt es ja viele verschiedene Varianten, ich bleibe aber der Bioderma-Lösung treu. Meine Haut ist so zufrieden damit, dass ich im Moment nicht rum experimentieren möchte. 
Anwenden tue ich es wie gesagt als Gesichtswasser und entferne zum Schluss schon mal den ersten Teil des Augenmake-ups damit. Meine 500ml Flasche kostet Online um die 15,- EURO + Versand. 

 photo DSCN1827_zps77617997.jpg



Maybelline Augen-Make-up Entferner (Wasserfest)
Die Haut ist nun schön sauber, kommen noch die Augen dran. Lange war da der Entferner von Rival de Loop mein Favorit. Nun bin ich vor einigen Monaten aber doch zum Kandidaten von Maybelline gewechselt. Bei ihm habe ich nicht so ein extrem öliges Gefühl auf der Haut nach der Reinigung. Auch brennt nichts in den Augen und es gibt keine Reizungen. Ich benutze eigentlich nie wasserfestes Make-up, aber auch normale Mascara flutscht einfach besser von den Wimpern mit der variante für wasserfestes Make-up. Den genauen Preis weiß ich im Moment nicht mehr. Es muss aber zwischen 5,- bis 6,- EURO für 125ml liegen. 


 photo DSCN1828_zps8018a5de.jpg

So, das waren nun meine Top 3 zu diesem Thema, die ich morgens und abends regelmäßig benutze. Wer vielleicht noch mal gucken möchte, wie und womit ich meine Haut wieder in den Griff bekommen habe kann in diesen Posts nachlesen:






Kennt und nutzt ihr eines meiner Top 3 Produkte? Was sind eure liebsten Abschminkprodukte? Habt ihr die verschiedenen Mizellenlösungen schon einmal vergleichen können?


Viele liebe Grüße und eine gute Nacht
 photo nic36333_1_a_zps3cc7624a.jpg

Kommentare:

  1. Hihi, ich mag Wasser und Seife irgendwie gar nicht, vor allem nicht Abends. Nutze am liebsten ein Abschminktuch und dann noch Mizellenwasser, das reicht mir :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So unterschiedlich ist das. Ich komme nun wieder mit Abschminktüchern überhaupt nicht zurecht. ^^;-)

      Löschen
  2. Ich finde Abschminkposts immer mega spannend! Das Dermowas klingt interessant, wäre aber für meine trockene Haut wohl eher nichts :(
    An Mizellenwasser kenne ich jetzt nur das von LÒreal und eins von Yves Rocher (hatte wohl auch Mizellentechnologie oder so), aber ich fand beide nicht so super. Ich bin auf das von Garnier gespannt, Sensibio ist mir leider zu teuer, ich trau mich nicht es zu kaufen. Nachher ist es wie das von LÒreal und das wäre dann rausgeschmissenes Geld...
    Ich nehm zum Abschminken immer ein Reinigungsöl und dann Waschgel, wenn mein Öl alle ist, werde ich mal das ölfluid von Balea kaufen, obwohl dm so weit weg ist... :D

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vom H20 gibts auch kleine 100ml Flaschen zum Testen. Die kosten dann "nur" um die 6,- EURO. Ich habe mir so eine kleine Flasche zum Testen geholt.

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...