Sonntag, 25. Januar 2015

[Post von M. Asam] Mademoiselle von Le Parfumeur


Huhuuuu Mädels! N´Aaaabend......


Ich muss gestehen, dass ich wirklich ein schlechtes Gewissen habe, denn diesen Post schulde ich euch schon seit sehr langer Zeit. 
Es ist schon einige Monate her, dass mich das Päckchen von M. Asam erreicht hat mit einem Set aus mehreren Produkte des Duftes "Madmoiselle" von Le Parfumeur. 

Genauer gesagt habe ich folgende Dinge zum Testen zugesandt bekommen: 


  • 100ml Madmoiselle Eau de Parfum
  • 200ml Mademoiselle Duschbad
  • 200ml Mademoiselle Köperbalsam
  • Taschenzerstäuber
  • 2ml Duftprobe



Bevor ich jetzt etwas über diesen Duft im besonderen schreibe,  möchte ich kurz etwas über meine Beziehung zu Parfüms im allgemeinen los werden:
Kurz gesagt, es ist schwierig. Wenn ich im Douglas an 10 Düften schnuppere, ist vielleicht einer dabei, der mir gefällt. Also so, dass ich nicht das Gesicht verziehe und er mir nicht direkt auf den Magen schlägt. Oft ist es auch so, dass mir ein Parfüm gefällt, ich es benutze und dann nach einigen Tagen absolut nicht mehr riechen kann und es mir wiederum auf den Magen schlägt. Inzwischen tappere ich mehrere Male nacheinander in die Parfümerie und sprühe einen Stoß Duftwässerchen auf, bevor ich kaufe. Man lernt ja dazu. Wie zu erwarten mag ich leichte Zitrusdüfte am liebsten. Fruchtige Düfte mag ich auch. Alles was zu süß oder zu schwer ist, geht gar nicht. Also: Es ist SEHR schwierig.


Nun aber zu "Mademoiselle":


 photo DSCN1697_zps92943f1a.jpg


Le Parfumeur beschreibt den Duft wie folgt:


MADEMOISELLE ist ein einzigartig frisch, fruchtiger Duft, der die Jugendlichkeit Ihrer Persönlichkeit unterstreicht. Einmal aufgesprüht, begleitet er Sie mit einer frischen, blumigen Note. Die Komposition von Bergamot und spritziger Mandarine in der Kopfnote, einer Mischung aus reifem Apfel, Jasmin, Orangenblüten und Pflaume in der Herznote sowie Aromen von Vanille, Amber und edlen Hölzer in der Basisnote machen diesen Duft zu einem idealen Begleiter.



 photo DSCN1698_zps2accb955.jpg



Die Verpackung:
Mir gefällt die pink/silberne Aufmachung sehr gut. Es sieht wirklich ein knalliges Pink, das sich gut in im Badezimmer und in der Duschkabine macht. 


Die Haltbarkeit:
Alle drei Produkte halten wirklich sehr gut auf der Haut. Von dem Parfüm reicht schon ein kleiner Tropfen um den Duft lange wahrzunehmen. Wie so oft verströmt die Bodylotion den Duft noch mal langanhaltender und stärker. Das Duschgel hält natürlich nicht ganz so lange vor, aber auch hier haftet Madmoiselle noch eine ganze Zeit auf der Haut. 


Der Duft:
Ja, also.... Mein Geschmack ist es leider nicht. Ich empfinde ihn als zu herb. Mich erinnert er eher an einen Herrenduft. Aber wie oben schon beschrieben, bin ich schwierig und Düfte absolut persönliche Geschmacksache. Ich habe das Parfüm jetzt absichtlich nicht ausgepackt, weil ich es weiter verschenken werde....und zwar an euch. Das Gewinnspiel muss nur noch vorbereitet werden.


Erhältlich ist Madmoiselle hier:
www.floramare.com/le-parfumeur-mademoiselle-set
www.qvc.de


Weitere Berichte zu dem Duft findet ihr z.B. hier:
www.new-swan.de
testbiene.de
madamekeke


- Die Produkte wurden mir kosten,- und bedingungslos von M. Asam zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür - 


Kennt ihr diesen Duft und die Marke Le Parfumeur? Wie gefällt euch das Design? Würde euch der Duft der Beschreibung nach gefallen?




Viele liebe Grüße und eine gute Nacht
 photo nic36333_1_a_zps3cc7624a.jpg

Kommentare:

  1. Das Design ist ja hübsch ♥ Ach was hab ich das Bloggen vermisst muss aber festellen es hat sich so einiges verändert muss meinem Blog mal ein kleines Make Over geben ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ui, hast aber was feines bekommen. Wobei ich bei Teleshopping Sendern immer aufpassen würde. Viele Düfte riechen auch gleich.
    Ansonsten ist M.Asam für seine tollen Peelings zu beachten. Oder die Duftvariationen beim Duschen etc. LG :)

    AntwortenLöschen
  3. Schade, dass der Duft so herb ist. Das hätte ich bei dem Design und den Farben so gar nicht erwartet. Ich habe bisher erst ein M.Asam Parfum getestet, und das war eigentlich eher lieblich.

    Liebe Grüße und noch einen wunderschönen Abend
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. http://kimsalome.blogspot.de/2015/02/duft-rezension-le-parfumeur-mademoiselle.html habe heute einen bericht über die produkte getippt =)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...