Dienstag, 23. September 2014

22.09.14 - [Review] essence "Oktoberfest" - Limited Edition



Huhuuu Mädels! N´AAaaabend....



Seit wirklich sehr langer Zeit hatte ich einmal wieder Losglück und kann eine Limited Edition von essence testen. In diesem Fall geht es um die "Oktoberfest" - Limited Edition. Und weil es wohl ein etwas längerer Post wird, starte ich gleich mal voll durch.


 photo 309_zpseb49cdc1.jpg


Für mich als Nordlicht ist das Oktoberfest nun nicht so ganz das Highlight des Jahres, aber ich muss sagen, dass mir die Prägungen und das Design der Produkte schon einmal auf Anhieb gefallen haben. Kommen wir zu den einzelnen Stücken. 



Adressbuch "mogst mi wiedersehen?"


 photo 310_zps54e684c8.jpg


 photo 311_zpsdc4effbb.jpg


Das Adressbuch mit der Aufschrift "mogst mi wiedersehn?" finde ich schon einmal klasse. Die pinke Farbe und das kleine blau/weiße Schleifchen gefallen mir....typisch Mädchen halt. Im Inneren hat es eine logische Aufteilung, so dass man gleich Handynummer, Twitter,- und Facebookaccount usw. notieren kann, wenn man mag. Es wird auf jeden Fall in meine Handtasche wandern. Preis: 2,99 EURO.



Oil Control Paper "o la la, schickeria"


 photo 314_zpsd2f5b41c.jpg


Oil Control Paper kann Frau auch immer gebrauchen. Vor allem wenn man nur eine kleine Handtasche dabei hat, in der keine große Puderdose passt. Das Design ist zuckersüß und die Aufschrift "fesches madl" passt auch. Preis: 1,99 EURO


O´zapft is - Nailpolish


 photo 312_zps6f2a7a7b.jpg


Die Limited Edition beinhaltet insgesamt 4 Nagellacke, von denen ich drei zugeschickt bekommen habe. Von links nach rechts wäre das "Pretty Pink Dirndl 01", "Sweet Purpleline 02" und "Holz oder Michl 04"! Alle drei Lacke enthalten keinen Schimmer oder Glitzer und enthalten 8ml Produkt. Ich habe sie nicht geöffnet, weil ich sie gerne an euch verschenken möchte. Preis: 1,59 EURO.



"do schau her!" - Lidschatten


 photo 315_zps3ad75a08.jpg


 photo 318_zps5ef837b6.jpg


Die Prägung auf den Lidschatten ist unglaublich niedlich. Links seht ihr "fiesta lavendar! 02" und daneben "holz oder michel 01". Die Eyeshadows schimmern etwas metallisch und geben recht gut Farbe ab. Die beiden oberen Swatches sind auf der Rival de Loop Eyeshadowbase entstanden, die in der unteren Reihe ohne eine Base. Ich habe definitiv schon schlechter pigmentierte Lidschatten von essence getestet und mit einer e/s Base lassen sie sich gut verarbeiten. Zur LE gehört noch ein weiterer Eyeshadow in einer sehr schönen lila/pflaume Nuance. Preis: 1,99 EURO



"mogst a bussal?" - Lipgloss


 photo 319_zpsecb0da32.jpg


 photo 321_zpseaa475ad.jpg


Die Nuance "Hey, Heey beige! Uh Ah! 01" ist ein sehr helles, milchiges Rosa. Kein Glitzer, kein Glimmer. Ich mag solche Glosse, aber man hat halt nicht viel Farbe auf den Lippen. Mit dem länglichen Schwämmchen läßt sich gut arbeiten und das Kleben des Glosses hält sich in Grenzen. Den Geruch und Geschmack würde ich als etwas minzig beschreiben, nagelt mich aber nicht darauf fest. Es gibt noch einen weiteren Gloss in der LE, der knallig Pink ist. Preis: 1,99 EURO




"apfelbäckchen" - Blush


 photo 322_zps4f58378c.jpg 


Auf die Blushes hatte ich mich nach der Pressemitteilung besonders gefreut. Beide Nuancen sahen wunderbar rosa aus. Und rosa Blushes sind eindeutig meine Favoriten.  Leider gab es da eine kleine Enttäuschung. 


 photo 324_zps62c156b7.jpg


Auf diesem Foto sieht man es recht gut.....das Blush enthält unheimlich viel Glitzer!  Das ist einfach  nicht mein Fall. Meine Haut glänzt unheimlich schnell und wenn ich dann noch soviel Glitzer im Gesicht auftrage, macht es die ganz Situation nicht besser. Wenn, dann würde ich das Blush als Highlighter einsetzten. 


 photo 326_zps0b004023.jpg


Der rechte Swatch besteht nur aus dem hellen, rosanen Teil des Blushes. Der linke Swatch ist ein Gemisch aus lila Brezel und rosa Rest. So richtig viel Farbe gibt das Blush nicht ab. Der Brezel verwischt übrigens beim Rüberwischen sofort. Die Nuance die ich hier zeige heißt "Sweet purpleline 02", es gibt noch eine weitere Variante mit einem rosa Hirsch in der Mitte. Preis: 3,49 EURO.



Mein Fazit:
Die Limited Edition insgesamt gefällt mir sehr gut. Niedliche Verpackung, lustige Namen passend zum Motto. Notizbuch, Oil Control Paper und der rosane Lidschatten sind meine Favoriten. Das Blush wird in meine Vitrine mit hübschen Produkten gestellt, die ich nicht benutze und nur ansehe :). Ein helles, rosanes Gloss kann ich auch immer gebrauchen. Die Nagellackfarben treffen nicht ganz meinem Geschmack, aber das kann bei jedem anders sein. 

- Die Produkte wurden mir kosten,- und bedingungslos von essence zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür -



Habt ihr diese LE schon in der Drogerie entdeckt? Wie ist euer Eindruck? Habt ihr etwas geshoppt?




Viele liebe Grüße




 photo nic36333_1_a_zps3cc7624a.jpg

1 Kommentar:

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...