Dienstag, 17. Juni 2014

17.06.14 - Nur mal eben kurz....


Huhuuu Mädels! N´Aaabend....



Ich wollte mich nur kurz melden und erklären, dass ich im Moment nicht so richtig im Stande bin zum Bloggen. Übers Wochenende habe ich höllische Schmerzen am Kieferngelenk bzw. in der Muskulatur im Gesicht bekommen. Ich hatte vor vielen Jahren schon einmal extreme Probleme damit. Leider ist es damals auch nicht gleich erkannt worden, woher die Schmerzen kamen. Es war eine extrem unangenehme Zeit und ich hatte gehofft, dass es so schlimm nicht wieder werden würde. 
In der letzten Zeit habe ich selber gemerkt, dass ich die Muskulatur in den Wangen sehr anspanne und die Zähne aufeinander presse. Nachts habe ich auch geknirscht mit den Zähnen. Trotzdem, wie das so ist, habe ich mir keine Gedanken gemacht. 
Ab Freitagabend kam dann die Quittung, so schlimm dass sogar Schmerztabletten nicht mehr richtig geholfen haben. Heute Morgen habe ich dann in einem Zentrum mit Fachärzten für diese Probleme angerufen um einen Termin zu bekommen. Ja, was soll ich sagen, sie wollten mir einen Termin am 14.07 geben. Auf meine Frage, was ich denn in der Zwischenzeit machen solle bekam ich den Rat, zu meiner Hauszahnärztin zu gehen. Ja, wenn ich da jemanden fähiges hätte, hätte ich da wohl gleich angerufen. Wohlgemerkt, ich bin privat versichert. Als Kassenpatient wäre der nächste Termin wohl erst nächstes Weihnachten gewesen. Na ja, da wollte ich dann auch schon gar nicht mehr hin. 
Nun habe ich morgen einen Termin bei einem Zahnarzt der sich auch auf dieses Gebiet spezialisiert hat. Mir ist im Grunde erst mal wichtig, dass ich ein Rezept für Krankengymnastik und Massagen und vor allem wirksame Schmerztabletten bekommen. Hoffentlich kann der gute Mann mir helfen.

So nun habe ich genug gejammert und mich einmal ausgeko....! Ich hoffe euch geht es besser und sage erst mal bis demnächst.....

Viele liebe Grüße von 
Eurer shalely

Kommentare:

  1. Ich wünsch dir ganz gute Besserung! Das du schnell wieder fit bist... :-)
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab auch lange Zeit extrem mit den Zähnen geknirscht und unglaubliche Schmerzen gehabt. Der Zahnarzt kann das erkennen indem er dich auf so ner Art Blaupapier rumkauen lässt und dann gibts ne Knirschschiene... Für akute Fälle hilft es sehr, nachts vor einer Rotlichtlampe zu schlafen. Die Wärme entspannt die Kiefermuskeln etwas. Bei mir kam die ganze Knirscherei vom Streß, der starke Verspannungen im Rücken ausgelöst hat. Seit bei uns jede Woche ne Physiotherapeutin ist und ich dadurch nen "fitten" Rücken hab, hab ich keinerlei Probleme mehr! ...hoffe, ich konnte dir etwas helfen :-)

    LG Elke (...ich weiß... hab lange nichts von mir hören lassen :-( ...)

    AntwortenLöschen
  3. Ach mensch du Arme ;( Das tut mir sehr sehr leid und ich hoffe sehr für dich, dass der Zahnarzt dir helfen kann!!! Ich drücke dir ganz ganz feste die Daumen, dass es dir schnell besser geht <3

    AntwortenLöschen
  4. Gute Besserung Liebes, ich hoffe es geht dir schnell besser! Liebe Grüße Lejamatt!

    AntwortenLöschen
  5. Alles erdenklich Gute für morgen! Lass dich mal drücken ,Schmerzen sind so was furchtbares ,hoffe das du morgen ein gutes Mittel dagegen bekommst!

    lg

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...