Samstag, 31. Mai 2014

31.05.14 - Freitagsfüller #270



Huhuuuu Mädels! N´AAaaabend.....



Man, heute bin ich aber so richtig spät dran. Bei mir im Stadtteil findet ein kleines Hafenfest statt und das mußte natürlich ausgenutzt werden. Also, nicht dass wir hier einen richtigen Hafen hätten.... na ich zeige euch demnächst mal Bilder heute gibt es erst mal nur noch den 

von der lieben Barbara

1.  Wie konnte ich nur wieder in so ein Dilemma geraten. 

2.  Am nächsten Dienstag werde ich noch einmal mein Tattoo-Studio besuchen bevor ich dann hoffentlich bald eine Termin zum Stechen bekomme.

3.  Wenn ich an morgen denke, freue ich mich riesig.

4.  Jede nur mögliche Katastrophe scheine ich anzuziehen. :D .

5. Mein Handy ist mein Lieblingsspielzeug. EIch bestätige dabei leider völlig jedes Klischee. 

6.  Mein Lieblingstag in dieser Woche ....da muss ich erst mal überlegen. Ich hoffe sehr, dass der Tag morgen so supi wird wie ich erwarte. Ich treffe mich da mit 25 ganz tollen, lieben Leuten. Wir werden mit einer der Hafenfähren zum Museumshafen fahren, da etwas am Elbstrand sitzen und dann gemütlich zusammen Kaffee trinken gehen. Also ich denke, morgen wird mein liebster Wochentag werden. 

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf etwas chatten, morgen habe ich Punkt 6 geplant und Sonntag möchte ich ausschlafen und noch mal über das Hafenfest bummeln!



Ich wünsche euch allen eine tolles und sonniges Wochenende. 



Viele liebe Grüße und eine gute Nacht

Eure shalely

Freitag, 30. Mai 2014

30.05.14 - [Nägel] Sililevo Nagellack




Huhuuuu Mädels! N´Aaabend......



Vor ein paar Wochen habe ich in einer Frauenzeitschrift eine Werbeanzeige von Sililevo-Nagellack gelesen. Dort stand, dass dieser Lack die Nägel mit Feuchtigkeit versorgen und das Aufsplittern der Nägel verringern soll. Genau das was ich brauche, dachte ich mir.


Der Zustand meiner Nägel und was ich schon probiert habe: 
Meine Nägel sind leider sehr weich und vor allem an  den beiden Daumen, kann ich oft eine "Schicht" des Nagels einfach abziehen, so dass nur noch ein dünner Rest da ist. Das sieht unschön aus und ist sehr nervig. Mit Nagelhärter habe ich es schon probiert und trotzdem ich sehr vorsichtig war beim Auftragen, hat meine Nagelhaut das überhaupt nicht toll gefunden. Sie wurde extrem trocken und riss ein und das Ergebnis waren zwei Nagelbettentzündungen. Das konnte also nicht die Lösung sein und so bin ich in die Apotheke getabbert und habe mir Sililevo gekauft. 


 photo 033-horz_zps67b7668c.jpg


Preise und was mich überzeugt hat:
Der Preis hat mich erst mal ganz schön erschrocken. Das kleine Fläschchen enthält 3,3 ml und ich habe sage und schreibe 15,- EURO dafür bezahlt. In Online-Apotheken habe ich jetzt auch Angebote von "nur" 12,- EURO gesehen. Als ich mir dann die Beschreibung auf der Rückseite noch einmal genauer durchgelesen habe, hörte sich das ganze aber so optimal für meine Nägel an, dass ich doch zugeschlagen habe. Zusammengefasst steht dort, dass "brüchigen Nägeln, die leicht einreißen und schichtweise Aufsplittern oft die notwendige Mineralisierung und Feuchtigkeit fehlt" und "dass Sililevo bei diesem Problem helfen kann". 


 photo 034_zpsb83d51f4.jpg



Die 3-fach-Wirkung:
Sililevo hat eine 3-Wirkung. Das enthaltene Schachtelhalmextrakt enthält Kieselsäure, welche den Nagel mineralisiert. Weiter ist eine natürlich Form des Schwefels enthalten, den der Nagel braucht um die Härte und die Elastizität des Keratins zu erhalten.Und als letzte Wirkweise, soll ein unsichtbarer Film auf dem Nagel gebildet werden, der den Transport der Wirkstoffe bis tief in den Nagel fördert und außerdem vor äußeren Einflüssen und Feuchtigkeitsverlust schützt.
Das alles könnt ihr - hier - noch einmal ganz genau nachlesen. 


 photo 048-horz_zpsb92d2a0c.jpg


Anwendung:
Die Anwendung von Sililevo ist wirklich sehr einfach. Das habe ich auch schon selber festgestellt. Man trägt den Lack am besten Abends vor dem Schlafengehen auf, so kann er über Nacht einwirken. Am nächsten Morgen kann man ihn ganz einfach mit warmen Wasser abwaschen. Man braucht also keinen Nagellackentferner. Das finde ich schon mal super. 
Der Pinsel des Fläschchens ist sehr klein und schmal. (Geht ja auch kaum anders, weil ja die Flasche so klein ist :D) Ich mag es ja lieber, wenn die Pinsel etwas breiter sind. Dadurch, dass der Lack sehr flüssig ist, fast wie Wasser, kann man aber auch mit dem schmalen Pinsel alles gut auf dem Nagel aufpinseln. 
Sililevon kann man auch unter jedem normalen Nagellack als Unterlack und Schutz benutzen. 
Das ganze trocknet extrem schnell. Ich würde sagen, es braucht ca. eine Minute bis eine Schicht getrocknet ist.


 photo 072_zps7a19dfc5.jpg


Auf dem Foto habe ich eine Schicht Sililevo aufgetragen. Wie von der Firma beschrieben, sieht man nichts davon auf den Nägeln. (Entschuldigt bitte die Farbreste an den Kanten. Ich habe da schlampig abgelackt). 

Meine Erfahrungen nach kurzem Test:
Das ganze sollte als Kur von 4 Wochen angewendet werden. Damit habe ich noch nicht begonnen, weil ich in letzter Zeit so viele schöne Lacke gekauft hatte, die unbedingt ausprobiert werden wollten. Dabei habe ich Sililevo als Unterlack unter dem Unterlack benutzt und es hat sehr gut funktioniert. Der Lack hat genau so lange oder so kurz gehalten wie sonst auch. Wenn ich Sililevo nach dem Ablackieren aufgetragen und einwirken lassen habe, sahen die Nägel danach irgendwie wieder gesünder aus. 

Ich hoffe, ich kann mich bald mal durchringen, die 4 Wochen Kur zu starten um dann noch einmal berichten zu können, wie das funktioniert hat. 


Kennt ihr Sililevo Nagellack? Wenn ja, wie sind eure Erfahrungen? Was benutzt ihr, wenn eure Nägel so merkwürdig schichtweise absplittern?




Viele liebe Grüße und eine gute Nacht......

 photo blogaward_zpsaf04b4f2.jpg

Mittwoch, 28. Mai 2014

27.05.14 - News von Artdeco....



Huhuuuu Mädels! N´Aaabend.....



Es gibt heute nur einen kleinen kurzen Tipp, den ich aber doch ganz interessant finde. In dem heutigen Newsletter von ARTDECO wurde mitgeteilt, dass die Marke ab sofort einen eigenen Onlineshop betreibt.



 photo 004-horz_zpsa9330721.jpg


Natürlich gibt es Artdeco auch bei Douglas, Karstadt und Co., aber so ein Onlineshop kann für Limited Editions ja auch ganz spannend sein. Es wird dort exklusive Specials und Aktionen geben und der Versand ist ab einem Bestellwert von 25,- EURO kostenfrei. Sozusagen zur Eröffnung, gibt es im Moment beim Kauf von 4 Lidschatten eine Lidschattenbox gratis.




 photo DSCN0613_zpsc3c3a12b.jpg




Zum Artdeco Onlineshop geht´s hier lang:





So, hoffentlich konntet ihr mit dem Tipp etwas anfangen und vielleicht findet ihr etwas schönes.



Edit:
Ihr Lieben.....
Die Bilder habe ich eigentlich nur in diesem Post gebracht, damit es auch etwas zum Ansehen gibt und nicht nur das getippte. Besser ich hätte es dazu geschrieben. 
Die Lidschatten sind zu allem Überfluss auch noch aus einer Limited Edition aus dem letzten Sommer. Ich habe sie damals auch geswatcht und bebloggt..... nämlich hier: http://shalely1.blogspot.de/2013/04/080413-einkauf-artdeco-bronzing-tribal.html

Der Lippenstift ist aus dem Standartsortiment und ich habe hier darüber berichtet:http://shalely1.blogspot.de/2013/09/170913-shopping-neue-lippenstifte-fur.html

Sollte ich mal wieder so etwas starten, tippse ich einen Hinweis unter die Bilder. :) 

Viele liebe Grüße.....

Viele liebe Grüße und eine gute Nacht



 photo blogaward_zpsaf04b4f2.jpg

Montag, 26. Mai 2014

26.05.14 - Liebster Award inkl. 11 Fragen Tag




Huhuuuu Mädels! N´Aaaabend......


Meistens brauche ich ja etwas länger um TAGs oder Awards zu veröffentlichen oder zu beantworten, aber dieses mal bin ich schnell. Ha, ich bin stolz auf mich. :) Die liebe Flausenfee vom Blog "infarbe" hat mir den "Liebsten Award" verliehen, wofür ich mich von Herzen bedanke. :-*


Zu diesem Award gehören die folgenden Regeln:
  1. Verlinkt die Person, die euch den Award verliehen hat.
  2. Beantwortet die 11 Fragen, die euch im Intiatorblog gefragt worden.
  3. Findet 11 neue Blogger/innen und nominiert sie. 
  4. Denkt euch 11 neue Fragen für diese Blogger aus.






Los gehts mit den 11 Fragen, die mir gestellt wurden:

1. Welche Personen oder Firmen aus den Bereichen Beauty, Fashion und Kosmetik beeindrucken Dich am meisten und warum? 

Gleich die erste Frage ist nicht so einfach. Ich habe mich irgendwie schon immer für Kosmetik interessiert und so ein richtiges Promi-Vorbild habe ich nicht. Es gibt aber zwei Bloggerinnen, die ich hier unbedingt erwähnen möchte. Das wäre zum einen Miau Smiles. Ich habe einen bestimmten Lidschatten gesucht und bin auf ihrem Blog gelandet. Es war das erste mal, dass ich überhaupt einen Beautyblog gesehen hatte und durch sie bin ich überhaupt erst in die Bloggerwelt gekommen. Ich liebe ihre bunten Looks bis heute sehr. Zum anderen bewundere ich Roselyn von Roses of Beauty sehr für Schminktalent. Ihre AMUs sind so unglaublich hübsch. Ich könnte jedes mal quietschen wenn es etwas neues gibt. 



2. Über welche Themen oder welche Produkte bloggst Du auf Deinem Blog am häufigsten? 

"Beautystories aus Hamburg" ist ein reiner Beautyblog. Klar, es gibt da noch meine Freitagsfüller, den Wochenrückblick und ab und an mal Posts aus Hamburg. Im großen und ganzen gehts aber um Kosmetik. 



3. Über welche Themen oder welche Produkte liest Du auf anderen Blogs am liebsten? 

Ich sehe mir sehr sehr gerne geschminkte Looks an. Bunte AMUs, kreative Make-ups.... Daran kann ich mich nicht satt sehen. Und Berichte über Ausländische Kosmetikmarken lese ich auch gerne. 



4. Wenn Du Zeit für einen Zweitblog hättest - über welches Thema würdest Du außer Beauty, Fashion & Kosmetik noch gern bloggen?

Ganz eindeutig: MUSIK. Ich liebe Musik.... fast mehr als Kosmetik. Müßte ich mich zwischen meinem Schminkkram und Musik entscheiden, würde ich wahrscheinlich die Musik wählen. Und es gäbe bestimmt auch schon eine Rubrik hier auf dem Blog in der Form von "Manic Music Monday" oder "Mp3 - Mittwoch" wenn die Urheberrechts-Geschichte nicht so kompliziert wäre. Youtube-Videos zeigen geht nicht, Bilder von Promis zeigen geht nicht....! Mmpf echt schwierig. 
Schon mal überlegt habe ich auch einen Blog über meine Angst/Panikstörung zu starten. Die Erinnerungen an die blöde Zeit sind im Moment aber noch zu anstrengend, um darüber ausführlich zu bloggen. 



5. Wenn Dir jemand Geld und technischen Support dafür geben würde, einen eigenen Internet-Shop aufzubauen – welche Produkte würdest Du dann am liebsten in Deinem Shop verkaufen? 

Da ich von Kosmetika am meisten Ahnung habe, würde der Shop wohl in die Richtung gehen. Oder aber hübschen Silberschmuck. Aber um ehrlich zu sein, bin ich überhaupt nicht motiviert in die Richtung. 



6. Wie stehst Du zum Thema Naturkosmetik? 

Bis vor gut einem Jahr, war mir das alles ziemlich egal. Dann hat meine Gesichtshaut begonnen rumzuzicken und ich habe angefangen etwas mehr darauf zu achten, was ich mir ins Gesicht reibe. Als Make-up benutze ich nun Mineral-Foundation und ich achte bei Lippenstiften ein wenig auf die Inhaltsstoffe. Schließlich ißt man da ja einen guten Teil von.  Ansonsten ist es bei mir aber bunt gemischt an Naturkosmetik und "normaler" Kosmetik. 



7. Und wie zum Thema „nachhaltige Mode“, also Mode, die unter fairen Bedingungen und aus natürlichen Materialien produziert wird? 

Mir ist das Problem sehr bewußt mit allem drum und dran. Aber leider bin ich geldlich nicht in der Lage ausschließlich "nachhaltige Mode" zu kaufen. 



8. Was ist Dein Lieblings-Outfit für den Alltag? 

Schwarze Leggins (fast immer), Cardigan und ein hübsches Oberteil. 



9. Und wie ziehst Du Dich am liebsten an, wenn Du auf eine Party oder ein tolles Event gehst? 

Als ich noch rank und schlank war, immer kurzer Rock, edles Top, Cardigan. Jetzt ist es eher so, dass ich auch da eine schwarze Leggins und ein chiques Top mit Glitzer oder einem ausgefallenen Muster trage. 



11. Bist Du schon mal Blogger-Events gewesen – und falls ja, was war für Dich das schönste Blogger-Event, das Du bisher besucht hast

Auf sehr vielen Blogger-Events war ich noch nicht. Einmal war ich bei Yves Rocher eingeladen und drei Mal war ich beim Beautypress Event hier in Hamburg dabei. Die Stunden bei Yves Rocher waren sehr angenehm, weil auch einfach die Location (eine alte Villa) einfach ein Traum war. 



Ich tagge nun mal munter um mich und verleihe diesen tollen Bloggerinnen den Award. Ihre Blogs sind alle super und ich lese dort schon sehr lange mit. Schaut auf jeden Fall mal bei Ihnen vorbei: :

















Ich habe die 11 Fragen schon öfters weiter gegeben und da dachte ich, dieses mal mache ich ein kleines "Sommerspecial" daraus. Und diese 11 Fragen habe ich mir für euch überlegt:


1. Am 01.06. fängt für mich offiziell der Sommer an und ich freue mich wahnsinnig auf die warme Jahreszeit. Geht es euch auch so oder seid ihr eher Fan von Frühling, Herbst oder Winter?

2. Habt ihr schon einen Farbtrend oder einen Lieblingsfarbe für diesen Sommer ausgemacht?


3. Wie haltet ihr euch frisch an heißen Tagen? Habt ihr Tipps?


4. Was ist eure liebste Eissorte?


5. Diesen Sommer ist auch Fußball-WM. Werdet ihr auch mitfiebern und wenn ja bei Freunden, beim Public Viewing oder doch lieber Fernseher aus?


6. Habt ihr schon euren Sommer-Urlaub geplant und wenn ja, wohin soll es dieses Jahr gehen oder wohin würdet ihr gerne reisen?


7. Wie schminkt ihr euch an heißen Tagen? Macht ihr eure normale Routine oder greift ihr zu anderen Produkten?


8. Welchen Duft verbindet ihr sofort mit Sommer, Sonne und gute Laune?


9. Welcher Sommer-Hit ist euch am meisten im Gedächtnis geblieben?


10. Wie bewahrt ihr eure Schminksammlung in den warmen Monaten auf?


11. Beachclub, Freibad, Eisdiele..... Was unternimmt ihr am liebsten, wenn draußen die Sonne strahlt?



Uff.....geschaftt! Jetzt wünsche ich euch noch ganz viel Spaß beim Beantworten der Fragen und einen guten Wochenstart.



Viele liebe Grüße......


 photo blogaward_zpsaf04b4f2.jpg

Samstag, 24. Mai 2014

23,05,14 - Freitagsfüller #269



Huhuuuu Mädels! N´Aaaabend......


Ich weiß ja nicht, wie es heute bei euch so war, aber hier ist der Sommer irgendwie wieder vorbei. Gestern hatten wir 32 Grad und ich habe das schöne Wetter genutzt, um etwas durch die Hamburger City und an der Binnenalster lang zu bummeln. Da habe ich mir dann noch einen Cocos-Eisbecher bei Eis-Warneke gegönnt. Dort gibt´s meiner Meinung nach das beste Eis in der gesamten Hamburger City. 
Heute waren dann wieder Jacke und Strümpfe angesagt. Und irgendwie habe ich gerade echte Konzentrationsprobleme, trotzdem versuche ich noch den Freitagsfüller auszufüllen. Wenn es etwas merkwürdige Antworten sind, wißt ihr Bescheid.  :D :D :D




1.  Ich weiss zwar nicht ob meine Entscheidung richtig war aber der Verstand sagt schon mal eindeutig ja. 



2.  Strahlender Sonnenschein und warme Temperaturen......mir gefällt's.



3.  Was ist mit dieser tollen Bloggerin: daily-makeup. Weiß da jemand etwas?




4.  Ich verstehe nicht, warum machen Frauen ausschließlich eine Handtasche von den nobel Marken wie Chanel und Co. tragen.



5.  Letzten Endes  wird alles gut.



6.  Rhababer-Schorle oder Iced Cafe Latte ist mein liebster Durstlöscher, wenn es heiß ist.



7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Bett und vorher wird noch ein Marzipan-Ei genascht, morgen habe ich Fußball gucken und dabei ganz laut Atletico Madrid anfeuern  geplant und Sonntag möchte ich eigentlich am liebsten gar nichts tun!





Das ging ja doch besser als ich dachte. Nun wünsche ich euch eine gute Nacht und ein tolles, hoffentlich wieder sonniges Wochenende.....



Viele liebe Grüße


 photo blogaward_zpsaf04b4f2.jpg

Freitag, 23. Mai 2014

22.05.14 - [Im Test] Lavera Basis Sensitiv Deo-Roll-On



Huhuuu Mädels! N´Aaabend....



War es bei euch heute auch so toll warm. Ich würde sagen, das war der erste richtige Sommertag dieses Jahr. Das warme Wetter schreit jetzt fast nach einer Überleitung zum eigentlichen Thema dieses Posts.....einem Deo. In diesem Fall geht es um den Deo Roll-on von Lavera und noch genauer um das Exemplar Basis Sensitiv.

 Man liest in der letzten Zeit immer mal wieder und immer mehr von den gesundheitlichen Problemen, die Aluminiumsalze in Deos bereiten können. Ich möchte da jetzt gar nicht zu sehr ins Detail gehen, dazu kenne ich mich mit dem Thema nicht gut genug aus und es gibt Bloggerinnen die viel mehr im Thema sind und sich viel genauer dazu äußern können. Bei mir ist folgendes hängen geblieben: Aluminiumsalze verhindern das Schwitzen indem sie die Poren verstopfen und stehen im Verdacht krebserregend zu sein. Wobei dieses noch nicht bewiesen oder belegt ist. Trotzdem muss man ja nicht unbedingt ein Risiko eingehen und daher habe auch ich mich auf die Suche nach Deos ohne dieses Wirksystem gemacht. 
Dazu muss ich noch sagen, dass ich sehr erstaunt war, dass die Deos mit den Aluminiumsalzen bei anderen Mädels tatsächlich das Schwitzen verhindert haben. Bei mir war das nie der Fall. Auch mit diesen Wirkstoff habe ich munter vor mich hin geschwitzt. Es hat mich nur zuverlässig vor unangenehmen Schweißgeruch geschützt. 
Bevor ich jetzt über meine Erfahrungen mit dem Lavera Deo berichte, ein paar Worte zu meinem "Schwitzverhalten". Ich schwitze viel und ausdauernd. :) Das ist so, seit dem ich eine Angststörung habe. Die ständige Anspannung ist da nicht förderlich und das Gewicht, das ich zugenommen habe, auch nicht. Außerdem haben die Tabletten, die ich nehmen muss, auch noch die Nebenwirkung, das Schwitzen zu fördern. Ich bin also ein Härtefall, wenn es um Deotests geht. :)



 photo 012_zps772bf947.jpg


Hier kommen erst mal die Fakten
  • Lavera Deo Roll-on Basis Sensitiv
  • enthält 50ml
  • kostet ca. 6,- EURO
  • ohne Alkohol
  • ohne Aluminiumsalze
  • ohne Phtalate

Die Marke lavera ist eine Naturkosmetik-Marke die es z.B. bei Budnikowsky und dm zu kaufen gibt. Der Preis liegt mit seinen ca. 6,- EURO etwas über dem Preis, den ich sonst so für Deos ausgebe. Wenn ich jetzt den Duft beschreiben sollte, würde ich sagen es ist etwas zwischen Zitrus,- und Kräuternoten. Ich mag es riechen, weil ich es auf jeden Fall als frischen Duft empfinde. Die Kugel des Rollers verteilt das Balsam schön gleichmäßig und rollt ganz leicht über die Haut. Das Deo selber ist beim Auftrag milchig weiß, getrocknet sieht man dann aber nichts mehr davon. Beim Auftragen habe ich keine brennen bemerkt und meine Haut ist bis jetzt auch nicht irritiert. Also bis dahin alles top. 


 photo 015_zps701efb18.jpg


Nun kommt noch das Wichtigste....die Wirkung:
Bei anderen Berichten über aluminiumsalzfreie Deos habe ich gelesen, dass sich der Körper erst wieder umstellen und man etwas Geduld haben muss. In den letzten ca. 2 Wochen habe ich den Roll-On nun benutzt und bin recht zufrieden. Ich habe nicht mehr geschwitzt wie sonst eh schon, das ist ja schon mal etwas. Das Basis Sensitiv Deo hat mich auch nicht völlig verlassen, aber wenn ich abends zu Hase war, habe ich schon etwas mehr gemüffelt. Nach dem extrem heißen Tag heute, habe ich aber nichts von unangenehmen Geruch bemerkt. Der einzige Nachteil ist, dass ich ständig am schnüffeln bin, ob ich in den Achseln stinke. (...Scherz...) Wo ich aber immer noch und wohl auch in Zukunft weiter zu alt bewährten Deos greife ist auf jeden Fall beim Sport. Da muss es einfach ein etwas stärkerer Deoschutz sein.

Die Inhaltsstoffe des Deos könnt ihr hier bei Codecheck nachlesen. 



Was denkt ihr über die Aluminiumsalze.....kümmert es euch oder eher nicht? Könnt ihr mir weitere Deos ohne diese Inhaltsstoffe empfehlen (außer Wolkenseife)? 



Viele liebe Grüße und eine gute Nacht......


 photo blogaward_zpsaf04b4f2.jpg

Mittwoch, 21. Mai 2014

20.05.14 - Wochenrückblick 09/14 & Instabilder



Huhuuuu Mädels! N´Aaaabend.....



Die letzte Woche war ziemlich ereignisreich, in positiver und auch in negativer Hinsicht. Letzten Montag war ich mit meinem Papa am Hamburger Flughafen und habe seinen Freund abgeholt. Unglaublich, dass es schon wieder so weit war und die Zeit, die er jedes Jahr im Ausland verbringt, wieder um war. Ich bin gerne am Flughafen, wenn auch immer etwas mit Wehut. Urlaub ist für mich im Moment einfach wegen der Kohle und der Gesundheit nicht drinnen. Na ja, ich habe mich auf jeden Fall auch sehr gefreut, unseren Bekannten wieder zu sehen. 
Am Dienstag bin ich zu einem Nokia Shop gedüst in der Hoffnung, dass die dortige Werkstatt noch etwas von meiner Speicherkarte retten könnte. Mein Handy hat letzten Sonntag von jetzt auf gleich gemeldet, dass meine Speicherkarte nicht mehr erkannt wird. Auch in drei anderen Handys funktionierte sie nicht mehr. Ich könnte schreien oder heulen oder verzweifeln. Die Bilder und die Songs der letzten vier Jahre futsch. Waaahhhh. Der Mensch da im Laden meinte aber, man könne nichts mehr machen und warum mein Handy da auf einmal solche Sachen meldet, konnte er mir auch nicht sagen. Wäre ihm noch nie passiert. Kurz gesagt, er schien nicht sehr kompetent. Im Moment hat der Handy-Reparatur-Shop geschlossen. Sobald da wieder geöffnet wird, stehe ich da dann noch mal auf der Mattem. 


In der letzten Woche habe ich......

[Gesehen] Sing my Song....das Tauschkonzert auf Vox

[Gehört] Buena Vista Social Club

[Gelesen] Wie immer das volle Programm: Twitter, Facebook, Bloglovin, Pinterest, Instagram

[Getan] Viel Auto gefahren

[Gegessen] Thai-Kokos-Hähnchen

[Getrunken] Cola Zero und Passionata

[Gedacht] Geht ja besser, als ich dachte

[Geärgert] Der BVB hat das Pokal-Finale verloren. (Und es wurde auch noch ein Tor geklaut)

[Gefreut] Der HSV steigt nun doch nicht ab. Ob das gerecht ist, sei dahin gestellt.

[Geshoppt] Nagellack mit Neon-Glitzer



Und das war auf Instagram so los.....



 photo 915436_1455203684718322_798435587_n_zps55ebc9dc.jpg
Großes kommen und gehen am Flughafen. Trotz meiner Flugangst wäre ich ja zu gerne mit geflogen. 


 photo 926483_621112427978146_669684883_n_zps608a635e.jpg
Ein Swatch vom IsaDora Lidschatten "Galaxy" - Ich finde den ja total schick, wenn er nur nicht so zickig wäre beim Auftragen. Ich glaube, am Auge bekomme ich das nicht gleichmäßig hin. 


 photo 10326504_1599831080242615_1810167444_n_zps9b73fa3e.jpg
Die neuen Color & Care Lippenstifte von Astor habe ich auch entdeckt. Die vierte Farbe von recht gefällt mir schon sehr. 

 photo 10358206_1407642582853530_1995741296_n_zps11a4063f.jpg
Und ich hatte auch mal wieder Losglück. Dieses tolle Paket aus Cosnova Pinseln und einem kompletten essence Gelnails at Home habe ich bei Mel auf ihrem Blog "mel et fel" gewonnen. Ist das nicht spitze?! Vielen Dank noch einmal. 

 photo 10354295_1414889975455604_2041638515_n_zpsec292cc7.jpg
Sogar die Plüschis waren im Fußballfieber. Die HSV Mütze hat ja schon etwas Glück gebracht. Trotzdem war es alles andere als glorreich was der HSV da gezeigt hat. 


 photo 10362325_1436753436576844_1557416684_n_zps78f7231f.jpg
Hier der besagte Nagellack mit dem Neonglitter. Ich habe ihn inzwischen auch schon aufgetragen und finde ihn richtig toll. Auch die lila Grundfarbe ist sehr hübsch. Ein NotD folgt noch. 


Also dann....habt eine tolle, sonnige Woche. Der Sommer ist da und ich freue mich wie blöd darüber. 


Viele liebe Grüße.....


 photo blogaward_zpsaf04b4f2.jpg

Montag, 19. Mai 2014

19.05.14 - [Mein Schmuck] Ringe mit ´nem Klick



Huhuuuu Mädels! N´Aaabend ihr Lieben!!!!!



Heute möchte ich euch mal zeigen, welche Ringe ich im Moment sehr gerne trage. Im allgemeinen mag ich große Ringe und ich trage ausschließlich Silberschmuck, weil er mir einfach besser gefällt. 

In dem kleinen Shop "Lolli" habe ich vor kurzem Ringe gefunden, die mir gleich ins Auge gesprungen sind. Lolli ist ein...."Krims-Krams-Laden". Es gibt dort Haarschmuck, Schals, Dekokrams für die Wohnung, HSV-Fanartikel, Taschen und auch etwas Modeschmuck. In Hamburg kenne ich zwei Lolli-Filialen, ich weiß gar nicht, ob es weitere in anderen Städten gibt?!


 photo 057_zpsd3e064ed.jpg

Die Ringe sind nicht aus Silber sondern aus Chirugenstahl. Für mich nicht so spannend, ich habe da zum Glück keine Allergien oder so. 


 photo 060_zpsaedeecf5.jpg


Oben auf dem Ring ist eine Art Druckknopf, in dem man dann verschiedene "Knöpfe" drücken kann. Es gibt diese Knöpfe mit Glitzersteinen und ohne Glitzer mit einem kleinem Motiv drinnen. Diese Knöpfe kann man beliebig austauschen. Dieser Knopfaufsatz scheint allerdings nicht aus Stahl zu sein, denn er läuft etwas an, wenn man die Ringe öfter trägt. 


 photo 066_zps56072d2a.jpg


Ich besitze jetzt einen Ring für den Ring,- und einen für den Mittelfinger. Ein Ring kostet EURO 9,99 und ein "Knopf" zwischen 3,- und 5,- EURO, je nachdem man nun einen Glitzerstein möchte oder nicht.


 photo 054_zpsad83342f.jpg


Tragt ihr auch gerne größere Ringe oder mögt ihr es lieber etwas zarter? Was meint ihr zu diesem Klick-System? 



Viele liebe Grüße und einen guten Wochenstart

 photo blogaward_zpsaf04b4f2.jpg

Samstag, 17. Mai 2014

16.05.14 - Freitagsfüller #268



Huhuuuu Mädels! N´Aaabend....



Es scheint so, als wenn zumindest heute und morgen der Sommer in Hamburg angekommen ist. Heute war schon das schönste Wetter, so dass ich in der Sonne sitzen und ein Käffchen trinken konnte.
Dann bin ich noch einmal durch Bergedorf gebummelt und habe bei Douglas an den neuen Parfüms geschnubbert. Vom neuen Duft von Thomas Sabo "Charm Rose Summer" hatte ich mir mehr versprochen. Den Original Charm Rose Duft habe ich hier bei mir zu Hause stehen und es ist eines meiner liebsten Parfüms. Dann werde ich weiter bei dem Klassiker bleiben. 
Dafür mag ich den neuen Vera Wang Duft "Be Jeweled Rouge" sehr sehr gerne. Auch da mach ich den Klassiker wirklich gerne, aber die neue Version ist der Hammer. Blumig, frisch und nach Rose. Ganz ganz toll. Na, vielleicht wenn ich mal wieder einen Douglas Gutschein parat habe.....!




1.  Ich brauche dringend mehr Schlaf.

2.  Beim J.Lo Film Plan B für die Liebe, der gestern im Fernsehen lief, habe ich laut gelacht.

3.  Die heranwachsende Generation macht mir manchmal Sorgen.

4.  Das Erreichen der nächste Runde freut mich sehr für Carmen Geiss.
5.  Früher hatte mehr Spass.

6.  Manches an mir ist schräg. (und das ist auch gut so :D)

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Bett, morgen habe ich Eis essen geplant und Sonntag möchte ich dem HSV die Daumen drücken!


Ich wünsche euch alle ein ganz tolles, sonniges Wochenende.



Viele liebe Grüße 

 photo blogaward_zpsaf04b4f2.jpg

Freitag, 16. Mai 2014

15.05.14 - [Preview] p2 Match it - WM Limited Edition




Huhuuuu Mädels! N´Aaaabend.....



Nachdem schon essence und Catrice die kommende Fußballweltmeisterschaft in einer Limited Edition zum Thema gemacht haben, ist nun heute auch die Vorschau zur p2 LE Match it heraus gekommen, die komplett aus Nagellacken bestehen wird



match it LE


Fußball ist nur was für Jungs? Knapp daneben. Die neue p2 Limited Edition "match it" beweist dir genau das Gegenteil: als exklusives Accessoire für die kommende WM kannst du mit den neuen Lacken ganz individuell Länderflaggen auf deine Nägel zaubern. Für einen langen Halt und glänzende Nägel eignen sich der Ultimate Shield Coat und der Nail Polish Glow Top Coat ideal. Wenn es zudem mal schnell gehen muss helfen Color Stop Fluid und Color Correcting Pen gegen Lackierfehler.
 
Du hast einen Beitrag zur p2 "match it" LE? Poste dieses unter #p2matchit.
Mehr von p2 cosmetics findest du auch auf dem Instagram-Account der Marke.






Match it! golden goal nail polish

match it nagellacke

golden goal nail polish

Trendige Nagellacke in knalligen Farben– können perfekt zu Länderflaggen kombiniert werden. Ein absolutes Fan-Accessoire für die Fußball-WM.
In acht Farben: 010 Brazil, 020 Spain, 030 France, 040 Italy, 050 Belgium, 060 Argentina, 070 Portual, 080 Germany.

Die golden goal nail polishes sind vegan.

6 ml: 1,95 €

Zum Beispiel kombinierbar als:

match it nagellacke deutschlandDeutschland-Flagge

050 Belgium
070 Portugal
080 Germany

Brasilien-Flagge

020 Spain
010 Brazil
030 France
match it nagellacke brasilien

match it nagellacke ArgentinienArgentinien-Flagge

060 Argentina
040 Italy
Weitere Must-Haves für deinen trendigen WM-Nagellook

ultimate shield coatUltimate Shield Coat

Der hochglänzende Lack versiegelt und schützt den Nagel und kann alleine oder als Unterlack angewendet werden. Das Ergebnis sind kräftige und gestärkte Nägel.

Der Ultimate Shield Coat ist vegan.

10 ml: 2,45 € (100 ml: 24,50 €)

Nail Polish Glow Top Coat

Der Überlack mit UV-Effekt verhindert das Ausbleichen der Nagellackfarbe und sorgt zugleich für Haltbarkeit und intensiven Glanz. Die Nagellackfarbe wird intensiviert und leuchtet im Schwarzlicht: für den ultimativen Wow-Effekt.

Der Nail Polish Glow Top Coat ist vegan.

10 ml: 2,45 € (100 ml: 24,50 €)
nail polish glow top coat

color stop fluidColor Stop Fluid 

Das Konturgel schützt zuverlässig vor Lackierfehlern und schafft ein echtes Nagelstudio-Resultat. Ergebnis: scharfe Nagellackkonturen entlang der Nagelhaut, perfekt lackierte Fingernägel.

Das Color Stop Fluid ist vegan.

8 ml: 2,95 €

Color Correcting Pen

Der Color Correcting Pen mit pflegendem Jojobaöl bessert kleine Lackierfehler leicht und präzise aus und ist auch unterwegs der perfekte Begleiter. Das Ergebnis: perfekt lackierte Nägel ohne Lackierfehler. Mit 3 Ersatzminen.

Der Color Correcting Pen ist vegan.

3 ml: 2,65 €
color correcting pen

Passend zur WM: SUNDANCE Sonnenbrillen und ebelin Schmuck

sundancesonnenbrillen

Damit du bei der WM 2014 auch tatsächlich den Durchblick behältst, gibt es ab 15.05. vonSUNDANCE stylische Sonnenbrillen in den Deutschlandfarben und von ebelin ein modisches Fußball-Schmuckset und Deutschland-Haarsträhnen passend zu deinen neuen Nägeln!

Sundance Deutschland Sonnenbrille VKP 7,45 € 
ebelin Fußball Schmuckset (8 tlg.) VKP 3,45 € 
ebelin Fußball CrazyHairs (8 tlg.) VKP 2,95 € 



Also ich finde die Idee ganz gut. Nicht zu kitschig oder billig und der Verschluss mit Fußballmuster ist doch nett. Mal gucken, vielleicht schnappe ich mir den weißen oder schwarzen Lack, die kann man ja immer gebrauchen. Was ich aber richtig klasse finde, ist das Color Stop Fluid. Ich erwische immer die Nagelhaut oder das Nagelbett mit und muss dann korrigieren. Vielleicht kann mir das Fluid ja helfen. 



Was sagt ihr zu den Nagellack-Farben? Und ist bei den "Must-haves" etwas für ich dabei?


Viele liebe Grüße und eine gute Nacht......






 photo blogaward_zpsaf04b4f2.jpg

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...