Samstag, 14. Dezember 2013

13.12.13 - Freitagsfüller #246

Huhuuu Mädels! N´Aaabend....


Was bin ich froh, dass diese Woche rum ist. Es war Stress pur von Montag bis Freitag. Montag musste ich zur Rückenmassage-Therapie, Dienstag war ich bei meiner Tante, Mittwoch eine Schilddrüsenuntersuchung, Donnerstag wieder Rücken und heute war der regelmäßige Termin bei meiner Neurologin dran. Es kann also eigentlich nur noch besser werden. 
Nächste Woche Donnerstag habe ich einen Friseurtermin, meinen Ansatz nachfärben. Ich freu´ mich schon. Man will ja hübsch sein an Weihnachten und vor allem an Silvester. Wie ich mich kenne, wird es dann vielleicht doch wieder etwas mehr wie nur der Ansatz. Mal gucken......! 

Ab pro pro Silvester.....Wißt ihr schon, wo oder wie ihr feiert???



1.  Diese Woche ist mir eingefallen dass mir eindeutig alles zuviel wird.

2. Leider war ich noch nicht sehr oft auf dem  Weihnachtsmarkt.

3.  Um die Wahrheit zu sagen, im Moment kommt mir öfter der Gedanke, dass ich gerne wieder einen Partner an meiner Seite hätte. 

4.  Ich kann beim besten Willen nicht sagen, hier ist mein Rezept für warme Füße. Meine Füße sind eigentlich nie kalt
.
5.  Ich  war in letzter Zeit of genervt  von der Community.
 
6.  Allerdings hat mich so ziemlich alles genervt darum wahrscheinlich auch die Communitiy
 
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf entspanntes Blog und Facebook stöbern, morgen habe ich hoffentlich Weihnachtsmarkt geplant und Sonntag möchte ich etwas aufräumen und den 3. Advent feiern!




Viele liebe Grüße und ein tolles Wochenende.....



 photo blogaward_zpsaf04b4f2.jpg

Kommentare:

  1. Liebe Shalely ich wünsch dir ein erholsames Weekend <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Sasi. Dir auch einen schönen 3. Advent.... <3

      Löschen
  2. Ich hoffe, der Stress lässt bald etwas nach… Der Marathon Rücken-Thera, Neurologe etc erinnert mich ganz stark an mich vor 3 Jahren. Da wurde bei mir eine Bandscheibenvorwölbung festgestellt und ich hatte andauernd Problem mit dem Ischias-Nerv. -.- Glücklicherweise geht es jetzt wieder viel besser und ich habe nur noch ganz selten Beschwerden. :)

    Btw… ich war dieses Jahr auch erst zwei Mal ganz kurz auf dem Weihnachtsmarkt. Ich hoffe, ich schaffe es noch, bis Weihnachten einen Abend auf dem Weihnachtsmarkt zu verbringen. Leider rennt die Zeit so sehr und es ist immer etwas "Wichtigeres" zu tun.

    Meine Silvesterpläne stehen seit gestern endlich. :D Eigentlich wollte wir nichts Großes machen, da wir am 1.1. ab Hamburg nach Cancun fliegen. Feiern nun aber mit meiner Schwester, die in HH wohnt, und haben eine Barkassenfahrt mit der Maritime Circle Line gebucht. Bin gespannt…^^

    Liebste Grüße und ein feines Advents-Wochenende :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhuuu! Danke für deinen langen Kommi!
      Bei mir sollen die Rückenschmerzen von meinem extremen Hohlkreuz kommen. Und schief ist meine Wirbelsäule wohl auch noch. Es ging jahrelang ziemlich gut aber in den letzten Monaten ist ziemlich unangenehm. Und desto mehr Stress ich habe, desto schlimmer wird es. Nerv..... -.-
      Meine Freundin und ich haben schon mal Tanz in den Mai auf einer Barkasse im Hafen gemacht. Das war echt toll. Silvester stelle ich mir es sehr schön auf im Hafen. Das Feuerwerk was die Menschen da zünden muss von der Elbe aus ganz ganz toll aussehen.
      Wir feiern dieses Jahr im Alex an der Alster. Ich freue mich schon sehr darauf....

      Ganz liebe Grüße

      Löschen
    2. Rückenschmerzen sind echt ziemlich unangenehm. Ich habe mich in der Zeit, in der es wirklich schlimm war, wirklich so dreckig gefühlt…das kannte ich bis dahin gar nicht. Und es ist, wie du ja auch schon andeutest, wirklich ein Teufelskreis, denn durch Stress wird alles noch viel schlimmer. Andererseits machen aber auch Rückenschmerzen Stress, weil man das Gefühl hat, seine alltäglichen Aufgaben nicht mehr erfüllen zu können und keine 100% mehr leisten zu können. Bei mir ist es auch erst besser geworden, als ich einen Gang zurück geschaltet habe. Platz im Kopf zu schaffen und sich einzugestehen, dass es einem auch mal schlecht gehen darf und man nicht immer alles schaffen muss, waren für mich da sehr wichtig. Ich hoffe, dass es dir bald besser geht und du in guter ärztlicher Behandlung bist. Mir hat damals eine osteopathische Physiotherapie total gut geholfen. :) Meine Schwester hat auch seit einigen Monaten schlimme Probleme (ihr tun vor allem die Beine unheimlich weh) und bei ihr liegt es laut Aussagen der Ärzte auch an ihrem Hohlkreuz. Drücke dir die Daumen, dass es bald besser wird!

      Im Alex an der Alster ist es sicher auch total schön zu Silvester. :) Generell mag ich die Gegend am Jungfernstieg super gerne. Bin nun auch schon total gespannt auf die Fahrt mit der Barkasse.

      Bei der Blogparade kann übrigens jeder mitmachen. Schau einfach mal auf Dianas Blog (ist in meinem Beitrag verlinkt) vorbei. Da kann man dann später auch den Link zu seinem eigenen Beitrag eintragen.

      Liebe Grüße und einen schönen Sonntag :)

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...