Mittwoch, 11. Dezember 2013

11.12.13 - [Gewinnspiel] 24 beautieful days of christmas ´Türchen 11´


Huhuuu Mädels!


Ho....ho....ho.....! Es ist wieder soweit. Ich habe noch einmal Geschenke für euch. 


   photo ak_logo_2013_300px_zpsb4813835.png


Heute öffnet sich hier bei mir Türchen Nummer 11 des Adventskalenders "24 beautieful days of Christmas", den einige tolle Bloggerinnen zusammen organisiert haben. 

Bevor es jetzt so richtig los geht, muss ich euch unbedingt noch eine kleine "besinnliche" Weihnachtsgeschichte präsentieren. Das ganze ist zwar schon etwas älter, aber ich kann jedes Jahr wieder darüber lachen.....


Weihnachtsgans für Männer – Spezial-Rezept für eine Gans mit Whiskey

Man kaufe eine Gans von fünf Kilogramm (für 6 Personen) und eine Flasche Whiskey. Dazu Salz, Pfeffer, Olivenöl und Speckstreifen. Gans salzen, pfeffern, mit Speckstreifen belegen, schnüren und etwas Olivenöl hinzugeben. Ofen auf 200 °C einstellen. Dann ein Glas Whiskey auf gutes Gelingen trinken.

Anschließend die Gans auf einem Backblech in den Ofen schieben. Nun schenke man sich zwei schnelle Glas Whiskey ein und trinke nochmals auf gutes Gelingen.

Nach 20 Minuten den Thermostat auf 250°C stellen, damit es ordentlich brummt. Danach schenkt man sich drei Whiskey ein. Nach halm Schdunde öffnen, wenden unn den Braten überwachn. Die Fisskieflasche ergreiffn unn sich eins hinner die Binde kippn.

Nach ´ner weitern albernen Schunnde langsam bis zzum Ofen hinschlen-eren unn die Gans umwennen. Drauf achtn, sich nich die Hand zu vabrennnn anne Schaisss-Ohfndür. Sich waidere ffünff odda siehm Wixki innem Glas ssisch unn dann unn so.

D´Ganns weehrent drrai Schunn´nt (iss auch egal!) waiderbraan unn all ßehn Minud´n pinkeln. Wenn üerntwi möglich, ßumm Huhn hinkriechn unn den Ohwn aus´m Viech ssiehn. Nommal n n Schlugg geneemign uhd anschliesnt wida fasuchen, das Biest raussukriegen. Den fadammt´n Vogel vom Bodn auffläsen unn auff´ner Bladde hinrichten.

Aufbasse, dass nich Ausrutschn auff´m schaißffettichn Kühnbodn. Wenn sich droßdem nich fameidn läss, fasuhn wida aufßuschichtnodersohahahaisallesjaeeehscheißegaal!!!

Ein wenig schlafen. Am nächsten Tag die Gans mit Mayonaise und Aspirin kalt essen.




Also, zu gewinnen gibt es folgendes......



 photo DSCN1025_zps10d072ec.jpg


  • Deborah Milano Trio-Lidschatten wet & dry No. 07
  • Sephora Cream Lip stain "strawberry kissed"
  • Die Deko bleibt bei mir ;-)



 photo DSCN1024_zps644c61a1.jpg


Beide Produkte sind neu und unbenutzt. 




Das Teilnehmen ist ganz einfach:
  • Seid oder werdet Leser meines Blogs, egal ob über Google Friend Connect, Blog-Connect, Bloglovin oder auf meiner Facebookseite und schreibt mir in einem Kommentar unter welchem Namen ihr mir wo folgt. 
  • Außerdem würde ich in dem Kommi gerne wissen, was es Heilig Abend bei euch zu essen gibt. (Die Whiskey-Gans läßt grüßen....) 
  • Ganz wichtig ist, dass ihr eine Möglichkeit angebt unter der ich euch erreichen kann. Entweder E-Mail Adresse, Twitter oder Facebook.

Ansonsten gelten die folgenden Regeln:
  • Teilnehmen können Leser, die eine Anschrift in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben.
  • Wenn ihr noch keine 18 Jahre alt seid, brauche ich im Gewinnfall die Einverständniserklärung eurer Eltern.
  • Keine Barauszahlung des Gewinns.
  • Keine Gewähr.
  • Reine Gewinnspielblogs werden ausgeschlossen.
  • Sollte sich der/die Gewinner/in nicht innerhalb von 5 Tagen melden, lose ich neu aus. 
  • Die Gewinnerin wird über die angegebene Möglichkeit von mir benachrichtigt. 
  • Das Gewinnspiel ist am 11.12.13 um 00.00h gestartet und läuft bis zum 12.12.13 um 23.59h. Alle späteren Teilnahmen können leider nicht mehr berücksichtigt werden. 

Natürlich öffnet sich auch morgen wieder ein Türchen und zwar bei Moni von Glam & Shine. Gleich schon mal vormerken ;-)



Euch allen drücke ich ganz fest die Daumen......

 photo blogaward_zpsaf04b4f2.jpg

Kommentare:

  1. Hallöchen...

    Ich versuch nun einfach mal Glück und verrate dir das es bei uns am Heiligen Abend Pute mit Knödeln, Rotkraut und Soße gibt...
    Ich folge dir glaub ich auf allen Kanälen und nehm jetzt einfach mal den GFC als LiLJessie und erreichen kannst du mich unter meinem Blog oder per E-Mail (baby_mause87(at)yahoo(dot).de)

    LG Jessie

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    Ich werde typisch klassisch kochen. Gans ;-) und mit der ganzen Familie genießen. Ist einfach schön wenn alle an einen Tisch kommen. So laut und wuselig es auch sein mag, ich finde es macht Weihnachten einfach aus. Bekoche meine lieben auch unheimlich gern, da mich das (solange man mich machen lässt ;D) auch gar nicht stresst, denn ich kann beim kochen toll entspannen :-).
    Lg

    AntwortenLöschen
  3. Oh Mist :D. Da kann ich wegen hustens nicht schlafen und das merkt man gleich ;D. Hab die hälfte vergessen...grml!
    Folge via : GFC /Jasmin Tuxhorn
    email: jasmin-tuxhorn(at)web.de

    Sorry!

    AntwortenLöschen
  4. An Heiligabend gibt es bei uns immer Raclette... Aber am zweiten Weihnachtstag kommen meine Schwiegereltern und wir hatten überlegt eine Gans zu machen, aber wahrscheinlich dürfte das in einer Whisky-Gans enden :D Daher überlegen wir uns das noch einmal ;)
    Liebe Grüße,
    Bella-Luna
    bella-luna@fantasymail.de

    AntwortenLöschen
  5. Bei uns gibt es an einem der Feiertage immer Raclette! Da ich sehr wählerisch bin, ist das das ideale Essen für mich. Da kann ich mir genau das zusammenstellen, was ich mag. :)

    Folge dir bei GFC (Neerthus E.) / fortuna-antias@web.de

    LG Anna

    AntwortenLöschen
  6. Bei uns gibt es zu Weihnachten die Weihnachtsente, klassisch zubereitet. Ich denke, dass es sie abends geben wird und mittags dann etwas ganz einfaches wie Kartoffelsalat mit Bouletten und Wiener ;)

    LG Farah

    AntwortenLöschen
  7. Hallo )

    Bei uns wird meist das gegessen, was meine Mama entscheidet :) jedes mal ist es was anderes und eine große Überraschung für alle )))

    Ich folge dir als Ana El via GFC (likejollys(at)gmail.com)

    Lieben Gruß,

    Ana

    AntwortenLöschen
  8. Zu Weihnachten gibt es bei mir eigentlich immer Ente oder Gans, dazu halt Kartoffeln/Kroketten, Rotkohl, Soßen, Salat.. ich muss sagen ich bin kein Fan von diesem Weihnachtsmenü, für mich schmeckt das ganze zu 'deutsch', aber lecker ist es natürlich trotzdem. Danach gibt es meistens Eis oder Mousse und Kekse. Und ja, das wars auch wieder. Ich folge dir via GFC unter dem Namen Johanna und meine Emailadresse ist JoJo_sykes@web.de

    liebe Grüße,
    Johanna :)

    AntwortenLöschen
  9. Bei unserer Familienweihnachtsfeier wird es Ente in Orangensauce geben, mmmmmh :)

    Ich folge dir auf Facebook unter Red Riding Hood,

    lg greunefee08@gmx.at

    AntwortenLöschen
  10. Zu Weihnachten gibt es bei uns immer Raclette oder wir grillen :D ganz traditionell xD
    Ich folge dir via bloglovin als svenja
    Liebe Grüße
    s.meyer1996(at)web.de

    AntwortenLöschen
  11. Hallo ich bin Leser als Ann-Christin
    An Weihnachten gibt's bei uns Raclette am Heiligabend, Gans am 1. Feiertrag und am 2. wahrscheinlich Wild
    Erreichen kannst du mich unter aclionsfan@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  12. HALLO !
    Also HeiligAbend gibt es bei uns meistens irgendeinen Auflauf undan den Weihnachtsfeiertagen dann Ente/Gans oder Kanninchen!

    Ich folge dir via GFC als Stella Sternenstaub und du erreichst mich unter stella.henschel@gmail.com

    Liebste Grüße
    Stella

    AntwortenLöschen
  13. bei uns gibt es leider nur würstchen+kartoffelsalat. so eine gans wär mir lieber ;)
    ich folge dir via gfc als Christin Weiß
    lg
    chrissylein1984(at)freenet.de

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,
    ich folge dir per GFC (Bo) und Bloglovin (wonderbobo).
    bei uns gibts wohl wieder irgendeinen fisch (noch nicht klar welcher) und verschiedene salate dazu.
    betty5@gmx.at
    LG

    AntwortenLöschen
  15. Moin Moin,
    ich weiß nicht was meine Mutter sich für Weihnachten ausgedacht hat. Ich wohne nicht mehr in der selben Stadt und bekomme als gar nichts von den Vorbereitungen mit. Nachfragen will ich auch nicht, ich mag Überraschungen! Ich weiß jetzt schon dass es schmecken wird :D

    auf Facebook folge ich dir als Valencia Pierri. Und am besten erreichst du mich unter val-nuss@web.de

    AntwortenLöschen
  16. Wir haben keine feste Tradition und meine Mutter hat noch nichts angesagt, aber ich back bestimmt noch 'nen Kuchen, bevor ich zu ihr fahre. Wahrscheinlich auf den letzten Drücker, aber dann ist er frischer :D.
    LG
    Elif (elifdidikci[at]googlemail.com)

    AntwortenLöschen
  17. Huhu :)
    Ich folge dir via bloglovin unter dem Namen Thea.

    Bei uns gibt es zu Weihnachten (Heiligabend) eigentlich immer Gans oder Ente, dazu dann Knödel und leckeren Rotkohl von meiner Oma. :) Also schon recht klassisch-weihnachtlich. Abends gibt es dann bei meiner Mama noch immer Salate mit Würstchen. Und am 1. Weihnachtstag wird das Essen dann bei Schwiegermama fortgesetzt… da gibt es jeden Jahr Fondue. :) Ich liebe Weihnachten einfach, alleine schon wegen des Essens. :D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  18. Supi Gewinnspiel :)
    Mein Freund und ich essen am Heiligabend meist bei seinen Eltern und dort gibt es traditionell immer "Würschtelsoße". Das sind verschiedene Würstchen in einer Soße, die unter anderem mit Lebkuchen zubereitet wird (ja, ich dachte am Anfang auch, dass das sicher nicht schmeckt aber es ist suuuper lecker!!). Dazu gibts Sauerkraut und Kartoffeln. Und am ersten oder zweiten Feiertag mach ich meistens eine gefüllte Ente (mit Brot-Apfel-Rosinen-Füllung).
    Ich folge dir auf facebook unter Dotti Dot und dort bin ich auch zu erreichen :)
    Viele Grüße
    Doro

    AntwortenLöschen
  19. Bei uns gibt es immer Kartoffelsalat und Bockwürstchen :)
    Folge dir via GFC unter schwefelhoelzchen

    Liebe Grüße
    schwefelhoelzchen@gmx.net

    AntwortenLöschen
  20. Geniale Geschichte! Aber ich denke nicht nur Männern würde es so ergehen - mit einer Flasche Wein und den Mädels würde das wahrscheinlich auch so enden ;D

    Also bei uns gibt es ganz klassisch entweder Fondue oder Raclette :)

    Folge dir via GFC als michelle
    mail: tmhalt.m@gmail.com

    Liebe Grüße
    michelle :)

    AntwortenLöschen
  21. bei uns gibts fisch. wir essen kein fleisch zu weihnachten.

    folge dir via gfc (zoe holmes)

    liebe grüße
    zoe
    zoe.loves.lifestyle@gmail.com

    AntwortenLöschen
  22. Bei uns gibt es immer Würstchen mit Kartoffelsalat :)
    Die Geschichte ist wirklich Super :D
    Folge via GFC als rosarotes Kaninchen-
    Lenaedingburgh@g-Mail.com

    AntwortenLöschen
  23. Huhu, ich folge dir bei facebook (Kat Ze), da kannst du mich auch erreichen. :)
    Geredet wurde über das Essen noch nicht, aber ich bin absolut sicher, dass es traditionell kroatisch zugehen wird: Braten, und dazu auch noch Kohlrouladen. Tagsüber wird dann natürlich gefastest, also keine tierischen Produkte ausser Fisch. Und da ich leider gaaar nicht davon mag, gibts für mich wie jedes Jahr eine "Extrawurst" mit Nudelnsalat und Hähnchenbrust.
    Dessert wird auch typisch sein, aber noch keine Ahnung was es genau geben wird.

    Lg

    AntwortenLöschen
  24. Bei uns gibt es am 24. traditionell wie in der Gegend üblich Bratwürstl mit Sauerkraut und Erdäpfel. Obwohl ich sonst kein großer Würstlesser bin, freue ich mich immer schon Monate vorher. Dieses einfache Gericht (Kochstreß am 24. bleibt damit aus) gehört für mich zu Weihnachten dazu. Erst am 25. und. 26. wird groß aufgekocht.
    Lg zitronenminze
    Folge via bloglovin (zitronenminze)

    AntwortenLöschen
  25. Ich versuche gern mein Glück :) Folge dir schon länger über GFC als Sabine
    Bei uns gibt es immer Sauerkraut und Würstl.

    LG
    Sabine
    sabine_test_blog(at)yahoo.de

    AntwortenLöschen
  26. Ich folge dir über GFC. Bei uns gibt es erst am 1. Feiertag die Gans und am 24. meistens Würstchen mit Kartoffelsalat oder was Ähnliches.
    Tolle Marken, schwer zu kriegen in Deutschland, würde mich freuen!

    AntwortenLöschen
  27. Tolle Sachen, da versuch ich mein Glück :)
    Ich folge dir via Bloglovin als anni2804.
    An Weihnachten gibt es bei uns Raclette, nomnomnom.
    Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit! :)
    Anni
    (hoernchengrube@web.de)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...