Dienstag, 6. August 2013

06.08.13 - [Dekorative Kosmetik] Neuigkeiten von Yves Rocher.....Bericht und Swatches

Huhuuu Mädels! N´Aaabend.....



Als ich im letzten Monat auf der Yves Rocher Pressekonferenz war, gab es zum Schluss auch eine prall gefüllte Tüte mit einer Auswahl der neuen Produkte. Heute zeige ich euch eine die neuen Lidschatten und eine neue Wimperntusche, die ab September auf dem Markt kommen werden. Hier könnt ihr noch einmal meinen Bericht über die Pressekonferenz lesen. Klick



 photo 002_zpsb44d1057.jpg 



Puder-Lidschatten Solo

Erklärter Maßen bin ich ja verrückt nach allem, was auch nur annährend nach Lidschatten aussieht. Daher habe ich mich sehr gefreut, dass auch 4 Exemplare der neuen Eyeshadows in der Tüte waren. 


Hier einige Fakten:
  • Insgesamt wird es 33 neue Farben geben. 
  • 18 in seidig glänzenden Nuancen, 9 matte und 6 glänzende Farben.
  • cremige Textur
  • deckkraft modular
  • 8 Stunden halt
  • 2 Gramm Produkt
  • geöffnet haltbar 6 Monate
  • Preis 13,90 EURO


   photo 003_zpsb2a0026f.jpg 

Zum Testen habe ich die folgenden Nuancen bekommen:

  • bleu scintillant No. 92 (blau/glänzend)
  • orange flash ma No. 122 (orange/matt)
  • peche No. 02 (gold-beige/seidig schimmernd)
  • vert paon No. 52 (grün/seidig schimmernd)
Das Orange ist nun nicht ganz so meine Farbe, die anderen drei Eyeshadows treffen meinen Geschmack so ziemlich genau. 
 


 photo 007-horz_zps5c485e4a.jpg


Zwie AMUs habe ich in den letzten Tagen mit den Lidschatten geschminkt. Von einer cremigen Textur habe ich nichts gemerkt. Für mich sind es Puderlidschatten. Alle vier Farben lassen gut mit dem Pinsel aufnehmen, krümeln nicht oder wirklich nur minimal beim Aufnehmen im Pfännchen und auf dem Auge auch wirklich nur minimal. Vor allem bei dem matten Orangeton hat mich das Überrascht. Auf der Rival de Loop e/s Base haben die Lidschatten den Tag über gut gehalten. Die Swatches auf dem Handrücken habe ich ganz ohne Base fotografiert. Ist doch nicht schlecht, oder?! 
Was mich aber wirklich erschreckt ist der Preis von 13,90 EURO. Ich glaube nicht, dass ich wenn ich bei Yves Rocher im Shop stehen würde, für diesen Preis für einen Lidschatten bezahlen würde. Früher war die Firma doch nicht so teuer, oder?!




Volume Vertige Mascara

Mit Mascara bin ich leicht zufrieden zustellen. Sie muss gut halten, darf nicht krümeln oder verwischen und sollte die Wimpern nicht zu stark verkleben. Mehr erwarte ich eigentlich gar nicht. 

Das sind die Versprechen, die Yves Rocher uns gibt für die Volume Vertige Mascara:

  • Formel auf Pflanzenbasis
  • neue innovative Bürste 
  • Bringt Volumen und Schwung 
  • Kein oftes eintunken durch einem integrietem Speicher
  • Wimpernzangen-Effekt mit Maxi-Volumen und 12 Stunden Halt
  • in den Farben braun, blau und schwarz erhältlich
  • 9 ml Inhalt
  • geöffnet 6 Monate haltbar
  • Preis: 22,- EURO
  •  
 photo 005-horz_zps69398b51.jpg
 

Der Verpackung der Mascara gefällt mir sehr gut. Ich stehe auf glänzende, silberne Hüllen. Der Stiel des Applikators ist irgendwie nicht so lange wie z.B. bei den essence Wimperntuschen die ich in letzter Zeit benutzt habe. Mir kommt das sehr entgegen, denn so komme ich dichter an den Spiegel....ich Brillenschlange. :) Auch die Bürste entspricht genau meinem Geschmack. Ich mag diese Art Gummibürste mit den kurzen "Gummihaaren" sehr gerne. Meine Wimpern sind nicht sehr lang und ich erreiche mit dieser Bürste auch kurze Haare. Die Tusche hat mich den Tag über nicht verlassen, es gab kein Verschwischen, keine Krümel und sie hat meine Augen nicht gereizt. Ah, ja und die einzelnen Härchen wurden schön getrennt und sahen voller aus. 
Für mich eine super Wimperntusche, wenn da nicht der Preis wäre. Hier muss ich nun auch wirklich sagen, dass ich nicht dazu bereit bin 22,- EURO für eine Wimperntusche auszugeben. (Habe ich auch noch nie!) Ich freue mich also, so einen "Luxus" mal benutzen zu können.


*Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos von Yves Rocher zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür*



Wie ist euer erster Eindruck der neuen Produkte? Fühlt ihr euch angesprochen? Was benutzt ihr sonst von Yves Rocher?



Viele liebe Grüße und eine gute Nacht

Eure shalely

Tschühüüüüß
  

Kommentare:

  1. Die Lidschatten klingen spannend icb hatte mal einr der Alten, aber der war echt trocken und fest. Der Preis ist bei denen doch fast permanent um 50% reduziert, ich denke nicht, dass der mehr als 7 Euro kostet ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da magst du recht haben. Im Onlineshop ist auch fast ständig alles reduziert.

      Löschen
  2. Ich habe hin und wieder Probleme mit Yves Rocher aber ansonsten echt super.

    AntwortenLöschen
  3. Die Preise erschrecken mich hier wirklich. Für Yves Rocher eindeutig zu teuer. Wobei ich die Preisentwicklung nicht wirklich verfolgt habe. Das letzte Produkt habe ich 2007 gekauft. LG Lejamatt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir ist es auch schon sehr lange her, dass ich dort etwas gekauft habe. War auch sehr neugierig auf die neuen Sache.

      Löschen
  4. Die Sachen sehen toll aus, aber die Preise, die waren früher echt anders. Vielleicht sind sie ja dann häufig im Angebot, der Katalogpreis ist ja bei Yves Rocher oft sehr hoch angesetzt. Von Yves Rocher mag ich die Düfte sehr gerne :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht. Warten wir mal ab, wie viel die Sachen dann letzlich kosten. Die Düfte sind leider nicht so ganz mein Fall.

      Löschen
  5. Dankeschön süße ;) Bin mal auf dein Tattoo gespannt, wenn du dir eins machen lässt.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...