Sonntag, 2. Juni 2013

02.06.13 - [Catrice] Review & Swatches der `Glamazona` Limited Edition

Huhuuu Mädels! N´Aaabend....


Mal wieder hatte ich Losglück und mir ist von catrice eine Auswahl der Produkte aus der "Glamazona" Limited Edition zugesand worden. Vielen Dank dafür!!!

Nun gibt es meinen ersten Eindruck zu den schönen Sachen. Natürlich habe ich sie noch nicht eingehend testen können, aber für einen Überblick reicht es. :)



Zu der Limited Edition gehört folgendes:


- 4 absolute eye color Lidschatten zu je EURO 2,79

- 2 Defining Blushes zu je EURO 3,99

- 2 Lipcolour Pens zu je EURO 4,99

- 1 Liquid Gold Topper, EURO 3,99

- 5 Ultimate Nail Lacquer zu je EURO 2,79

- 1 Crocodile Cracker Topcoat, EURO 2,99



Und das war davon in meinem Testpäckchen:





Ultimate Nail Lacquer:

Ich habe die Farben "Lime heart ist beating Like a Jungle Drum C04" (gelb), "I´m a Survivor C03" (rot) und "Dirty Liana C01" (grün) erhalten. Die Nagellacke haben ein glossiges Finish und keinen Glitzer oder Glimmer. Der Verschluss hat einen hübschen Animalprint. Der rote und der grüne Lack ließen sich sehr gut auftragen und deckten im Grunde schon mit einer Schicht. Trotzdem habe ich 2 Aufgetragen. Der Gelbe war hingegen etwas zickig und ich hatte große Probleme, ihn gleichmäßig auf den Nagel zu bekommen. Woran dieser Unterschied lag, konnte ich nicht rausfinden. 
Die Farben treffen nicht meinen Geschmack, aber wer so knallige Farben gerne mag wird seinen Spaß mit den Nail Lacquern haben.  Die Qualtiät ist wie bei anderen Catrice-Lacken auch, sehr gut.

 

   photo 2013-05-30-1598_zps841a98dc.jpg 

   photo 2013-05-30-1595_zps7023d2e3.jpg 




Absolut eye color Lidschatten:
Drei der vier Lidschatten lagen dem Testpaket bei und zwar waren das "cARMOURflage C04" (braun-gün), "Jungle Treasure C03" (gold), "I got the Flower" (lila)!
Also, es gibt da entscheidene Unterschiede, zumindest bei meinen Exemplaren. Richtig super pigmentiert und top in der Farbabgabe ist der dunkelste, "cARMOURflage ". Die Farbe würde ich als Braun-Grün beschreiben und als nicht alltäglich. 
"Jungle Treasure" ist ein hübsches mittleres Gold, das nicht zu sehr ins gelbe geht. Das gefällt mir sehr. Ich kann so sehr gebliche Goldtöne nämlich ganz schlecht tragen. Auch er gibt ordentlich Farbe ab und hat einen sehr schönen Schimmer. 
Jetzt kommen wir zum Sorgenkind "I got the Flower". Mein Exemplar gibt kaum Farbe ab, man muss schon ordentlich drauf rum rubbeln. Um das Ergebnis vom Swatch zu bekommen, musste ich gut schichten. Ich finde das sehr schade, denn die Farbe ist ansich hübsch und dass ich Lila liebe ist nun kein Geheimniss mehr. 



Die obere Reihe der Swatches ist ohne Base, die untere auf der Rival de Loop Base mit dem Finger aufgetragen
   photo 2013-05-30-1587_zps45eb8003.jpg 

 photo 2013-05-30-1586_zps8796b393.jpg
von links, nach recht: "Jungle Treasure C03" (gold), "I got the Flower" (lila), "cARMOURflage C04" (braun-gün"
   




Defining Blush
Der Druck auf meinem Blush "I got the Fower" C02 hat mir sofort gefallen. Und was der Eyeshadow "I got the Flower" nicht abgegeben hat, macht das Blush ohne Anstalten. Man braucht wirklich nur in das Pfännchen zu tippen und hat schon genug Rouge am Pinsel. "I got the Flower" ist ein kräftiges Pink, von dem ich als erstes dachte "zu knallig für dich". Er läßt sich aber so gut verblenden, wenn man ihn vorsichtig genug aufträgt, dass ich nicht überladen aussah. Meiner Meinung nach, hat das Blush einen kühlen Unterton. Mit sowas tue ich mich aber immer schwer. 



Irgendwie geht die Farbe noch mehr ins pink/lila. Keine Ahnung wieso das so anders auf dem Bild raus kommt. Auf dem Handrücken links aufgetragen mit dem Finger, daneben mit einem Rouge-Pinsel verblendet. 
   photo 2013-05-30-1590_zps517f8033.jpg 

Fazit:
Ein hübscher Druck auf der Verpackung der Lidschatten und ein zusätzlicher schöner Print auf dem Blush. Empfehlen würde ich den roten und grünen Lack, wenn man solche Farben mag, die Lidschatten "cARMOURflage" und "Jungle Treasur" und das Blush, mit dem Tip es vorsichtig aufzutragen um nicht die Berühmten Balken im Gesicht zu haben. 


Weitere Reviews zu dieser Limited Edition findet ihr z.B. bei diesen Bloggerinnen:




Wenn ihr auch getestet habt, sagt gerne bescheid, ich verlinke euch dann auch. 


Was haltet ihr von dieser Limited Edition? Gefällt euch das Thema? Habt ihr schon ein Lieblingsprodukt entdeckt?


Liebe Grüße und gute Nacht

Eure shalely

Tschüüüüüßßß  

1 Kommentar:

  1. Sieht Ja wirklich gut aus von der pigmentierung. Der blusher könnte was für mich sein.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...