Donnerstag, 11. April 2013

10.04.13 - [Smalltalk] Gedanken über eine Hochzeitseinladung

Huhuuu Mädels! N´Aaaabend.....!


In knapp zwei Wochen bin ich mit meinen Eltern zu einer Hochzeit eingeladen. Mein Cousin wird heiraten und so ganz langsam wird es Zeit, mal darüber nachzudenken wie das "Styling" aussehen soll.
Vorab muss ich erklären, dass mein Konto nicht das dickste ist und ich daher nichts neues gekauft habe, sondern zum ganz großen Teil auf mein Silverster-Outfit zurück gegriffen habe.
Was die Klamotten angeht, wird es ein silberner, knielanger Rock werden mit feinen Stickereien drauf, die schön glänzen. Dazu ein schlichtes Shirt ohne Arme und darüber eine schwarze chice Chiffon-Bluse.
Im Moment sind die Sachen noch in der Reinigung. Wenn es euch interessiert, kann ich aber gerne noch mal ein Tragebild zeigen.


Meine Haare werde ich wohl offen tragen. Zu Hochsteckfrisuren fehlt mir leider das Talent und ich trage meine Haare alltags sehr oft zurück gebunden, so dass ich sie zu solchen Feiern gerne mal einfach offen lasse. Dieses schöne Haarband kommt dann auch noch zum Einsatz.




Alles andere an Acceszoires (ich hasse diese Wort, habe ich das jetzt richtig geschrieben?!) wird, was für ein Wunder, in lila gehalten sein. :)


Als Nagellack habe ich mir diese beiden Fläschchen ausgesucht:

 
 photo DSCN0629_zps27a8c7f2.jpg
Artdeco Nr. 95 und Misslyn Topper Dragonfly


Für die Augen plane ich, passend zum Haarband grün/lila. Ich werde versuchen es dezent zu halten. -.-

 
 photo DSCN0633_zps1a46a3ce.jpg
Der angekreuzte Ton aus einem alten Wet´n´Wild Trio, Alverde Lidschatten Vanilla (LE), L´Oreal infaillible Ultimate Black, Manhattan, Petrol



Die Lippen bekommen nur ganz wenig Farbe ab. Ob Nude oder Rose bin ich mir noch nicht so sicher. 

 
 photo DSCN0631_zps22445d86.jpg
Catrice frozen rose, Maybelline Choco Cream

Genauso auf den Wangen.

 
 photo DSCN0632_zps2a666f12.jpg
p2 snow kissed blush "peachy cheeks"

Schmuck habe ich mir auch schon rausgesucht. Das Lederband der Kette ist auch lila. Kann man auf dem Bild leider nicht so gut erkennen. Ansonsten trage ich gerne Silberschmuck, schon immer. Gold mochte ich nie so gerne an mir. 

 


Was meint ihr.....ist das ok? Oder ist das evtl. zu auffällig? Was würdet ihr so tragen und wie würdet ihr euch schminken?


So....Ende des Beautypost....jetzt wirds persönlich. Wem das nun nicht mehr so interessiert, der hat die Chance und kann hier aufhören zu lesen. 


Diese Hochzeit raubt mir den letzten Nerv.
Erst war die Frage, ob wir da überhaupt hin gehen wollen. Der Vater meines Cousins ist der Brunder meiner Mama. (Alles klar, soweit?!) Die ganz Famile lebt im Ruhrpott. Wir sehen uns daher nicht wirklich oft. Mit meinem Onkel und meiner Tante ist der Kontakt noch einigermaßen, denn sie haben einen Wohnwagen an der Ostsee, wo wir sie ab und an besuchen. Meinen Cousin habe ich seit ca. 15 Jahren nicht mehr gesehen. Nicht, dass ihr jetzt denkt, Familie wäre mir nicht wichtig. Für meine Eltern und meine andere Tante würde ich mir sofort den Allerwertesten aufreißen, aber es fehlt irgendwie eine Verbindung dort hin. 
Wir haben uns deswegen auch gewundert über die Einladung. Meinem Onkel zur Liebe haben wir zugesagt, denn meine Eltern und ich sind die einzige Familie die mein Onkel noch hat. 
Ein anderes Problem was mir jetzt schon dezent gegen den Strich geht, ist die Familie meiner Tante. Die Leutchen haben die Einstellung, alles unter Arzt, Anwalt, Firmenchef ist ihrer nicht würdig. Das haben sie meine Eltern (Verkäuferin und Schiffszimmermann auf einer W e r f t *du meine Güte*) auch deutlich merken lassen. Genauso meinen Oma und Opa (Altenpflegerin und Schmied auf der W e r f t). Und sogar mein Onkel ist erst halbwegs (wirklich nur halbwegs) akzeptiert worden, als er seinen Meisterbrief in Händen hielt. 

Da es hier ja meistens um Beauty geht, hatten wir dieses Thema noch nicht. ABER es gibt kaum etwas was mich agressiver macht, als Leute die meinen sie sind etwas besseres wegen ihres Aussehens, ihres Jobs, ihrer Bildung usw. usw. Das kann mich in 0,0 Sekunden auf 200 Puls bringen. 
Puuuhh, ich glaube das wird echt ein "super" Abend. Hinzu kommt mein Vater, der auch alles andere als einfach ist. Das würde hier jetzt aber zu lange dauer, das auch noch zu erklären. 
Mein Cousin und seine Noch-Freundin-Bald-Ehefrau sind beides Ärzte, vielleicht treffe ich da ja den einen reichen Mann der mir Dior, Chanel usw. bezahlt?! -.- Oder die haben genauso ihre Nase oben. Warten wirs mal ab.

In solchen Situationen wäre ich sehr froh, wenn ich zumindest wieder meine alte Figur hätte. Im Alltag komme ich ganz gut damit klar, dass ich in den letzten 2,5 Jahren 30!!!! Kilo zugenommen habe, vor allem durch Medikamente. Früher passte ich in Größe 36/38, jetzt ist es Größe 48. Im Moment ist es ganz wichtig, dass es mir wieder besser geht. Trotzdem.....sonderlich hübsch fande ich mich nie. Mich hat nichts besonderes gestört, aber irgendwie fand ich immer mein Gesicht nicht sehr toll. Nun ist auch die Figur nicht mehr das, was sie mal war. Klar, es kommt auf die inneren Werte an. Das weiß ich.....! Für mich war selbstbewußte Auftreten früher leichter. 
Ok, nun bin ich aber ganz schön abgeschweift, es sollte ja um die Hochzeit gehen. Ganz bestimmt wird es nicht langweilig werden. :)

Ich wünsche euch eine gute Nacht! Träumt was schönes!

Tschüüüßß

Eure shalely
 

Kommentare:

  1. Ich habe durch Schwangerschaft und Medikamente (ich glaube bei mir liegts hauptsächlich am kortison) auch explusionsartig zugenommen. ich muss auch dringend etwas tun. ich fühle mit dir. die Accessoires die du ausgesucht hast sind echt hübsch. den alverde lidschatten habe ich bei der le leider verpasst und der soll ja so schön sein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist echt gemein, dass manche Medis so blöde Nebenwirkungen haben. Bei mir ist es Anti-Depressive gegen meine Panikattacken. :( Aber na ja, so lange es mir dadurch erst mal besser geht, nehme ich das in Kauf. Frage mich nur was passiert, wenn man vorher schon etwas mehr gewogen hat.
      Den Alverde Lidschatten nehme ich bei fast jedem AMU zum Aus- und Verblenden. Und diese Verpackung mit der Schleife.....hach. :)

      Löschen
  2. Also, zu Erst mal: Das Outfit klingt doch super :) Vor allem Lila und Petrol zusammen ist auch einer meiner Favoriten beim AMU, passt total klasse zu braunen Augen. Was Neues würde ich mir jetzt auch nicht wirklich kaufen... Ich bin im Juni zum 70. Geburtstag von Onkel und Tante meines Verlobten eingeladen (auch so Schnösel -.-) und Schwiegervater drängt mich zum neue Klamotten kaufen, muss ja auch nach was aussehen. Also meiner Meinung nach geht's ja auch in H&M, aber nein. Und hohe Schuhe sollten es auch noch sein...

    Aber egal, genug von mir :D

    Ich trage die selbe Kleidergröße und finde es schwierig, allerdings bin ich sonst sehr mit mir zufrieden. Mach dir keinen Kopf! Wenn man mit sich selbst relativ im Reinen ist strahlt man das aus. Und ehrlich, Schön ist doch objektiv und du bist bestimmt nicht hässlich!
    Lasst euch nicht einschüchtern, nur weil ihr vielleicht keinen Doktortitel habt. Genießt einfach die Feier und scheiß auf die anderen. Denn wer so denkt und alle nach Bildungsgrad und Arbeit bewertet, hat doch selber irgendwelche Komplexe.

    Ich wünsche dir/ euch trotzdem viel Spaß, denn den kann man trotzdem haben :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Liebes!
      Irgendwie bin ich auch nicht so die Shopping-Quee und finde, H&M geht auf jeden Fall auch. Blöd, wenn man dann gedrängt wird. :(
      Du hast ja sowas von recht, die Leutchen haben wirklich irgendwelche Probleme.

      Wir sind ja auch zu dritt und werden, wie du es sagst, das beste daraus machen. :)

      Löschen
  3. Hallo Maus !
    Ich kenne das, in meiner Familie ist es nicht sehr anders. Wir haben in unser Familie auch nur Akademiker, von Arzt bis zum Lehrer alles dabei. Etwas anderes kennen wir nicht, und somit ist ein Studium bei uns auch pflicht. Aber ich würde nicht sagen das es etwas schlechtes ist und ich würde auch nicht sagen das wir "hochnäsig" sind. Wir kennen es in unserer Familie nur einfach nicht anders, und meine Großeltern schätzen das auch sehr. Sie haben ein sehr hohes ansehen, aber das ist wieder so ein kultureller Aspekt, bei uns ist das einfach anders.

    Aber jetzt mal zur Hochzeit, also ich setzte niemals nicht auf Schlicht. Auf keiner Hochzeit, aber dazu muss ich sagen das unsere Hochzeiten auch anders sind als eure. Ich trage auf vielen Hochzeiten unsere traditionellen Kleider, sehr viel schmuck (echtes gold) gehört zum guten Ton und zeigt bei uns Wohlstand (wieder so kulturell =P ). Viele interpretieren das als eine zur schau Stellung, von dem was man hat und vielleicht ist es das auch irgendwie. Aber da denke ich mir wieso sollen wir nicht zeigen was wir haben ? Ich mein, meine Eltern haben sehr hart dafür gearbeitet.
    Und auch was mein Make up angeht ist es alles andere als dezent, passendes Smokey Eye mit Fake Lashes sind eigentlich immer Standard, auf den Lippen trage ich meistens auch nicht Nude sondern entweder Rose oder Peach.

    Liebste Grüße, und lass den Kopf nicht hängen <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Maus! Ich habe da auch überhaupt kein Problem mit, wenn jemand nen Doktortitel hat oder so. Nur wenn man deswegen auf andere herabblickt, setzt mein Verständniss aus. :(
      Ich habe mal ein Motto-Make-up von einer Hochzeit deiner Landsleute schminken wollen und habe Tante Google befragt. Sooooo schön. Unglaublich genial, was da für tolle farbige Kleider und Make-ups gezeigt wurden. SO muss man heiraten. :))))

      Löschen
  4. Man, mach dir doch keinen Kopp'!

    Willst du sehen wie dein Cousin den du eine Ewigkeit nicht gesehen hat glücklich sein Ja-Wort gibt oder nicht? Wenn nein, bleib zu Hause. Wenn ja, geh hin. Und geh mit Stolz! Ist doch egal was der Rest der Familie sagt, wichtig ist, ob du an dem bedeutsamen Tag des Cousins anwesend sein möchtest oder nicht.

    Auch wenn du das ein oder andere Pfund zu viel auf den Rippen hast, wem interessierts? Is doch scheiß egal. Die oberflächlichen Herschaften wären sicher nur neidisch das du eine weibliche Figur hast und dein Essen genießen kannst, während sie selbst am Salatblatt stundenlang rumkauen um nur ja kein Gramm zuzunehmen. (Vermute ich jetzt mal ganz frech)
    Die haben was gegen die "Arbeiterklasse"? Na und? Bleib freundlich, lächle und sag nichts - denk dir lieber deinen Teil - das ärgert sie am meisten (Na kennst du den Song?) Ooooder mach Ihnen bewusst, dass ihre Luxuswelt ohne die "Arbeiterklasse" keinen Pfefferling wert wäre. (Zumindest halte es in den Hintergedanken, denn das stärkt dich im Falle einer Stichelei) Würde es keine Arbeiter geben, gebe es keine Säulen mehr die die Welt tragen. Die Ärzte hätten keine Gebäude in denen sie praktizieren könnten und die Manager keine fein gemachten Hotelzimmer für ihre Geschäftstreffen und schon gar keinen fahrbaren Untersatz.

    Und zu deinem geplanten Styling... da kann ich nur sagen, wenn man weiß das man solchen Leuten gegenüberstehen wird, dann sollte man sich nicht hinter einem schlichten Outfit verstecken, sondern erst recht etwas auffallendes haben. Eine herausstechende Farbe, einen knalligen Lippenstift oder was auch immer. Die Leute werden sich so oder so das Maul zerreißen, dann kann man auch ruhig mal provozieren und die anderen mit einem Schmunzeln begegnen. Gerade durch die räumliche Entfernung die zwischen euren Familien besteht, kann man es ruhig mal vagen. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihihi....ja das Lied von Ärzten kenne ich natürlich.

      Danke für deinen langen Kommentar. Ich sehe es eigentlich genau so wie du. Habe mir sogar überlegt wieder knall-rote Strähnen machen zu lassen. :) Na ja, man muss es ja nicht heraufbeschwören. ;-)

      Trotzdem weiß ich schon jetzt, dass mich solche hochnäsigen Leute tierisch nerven werden.

      Wir werden da ein einfachd as este draus machen.

      Löschen
  5. Der Artdeco-Lack sieht toll aus.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Die Nagellacke finde ich richtig schön:)
    Würde mich sehr freuen wenn du mal bei mir vorbeischaust:-)
    lg:*

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...