Montag, 8. April 2013

08.04.13 - [Einkauf] Artdeco "Bronzing Tribal Sunset"

Huhuuu Mädels! N´Aaabend.....


Letztens habe ich mal wieder bei Douglas reingeschaut, weil ich noch ein Geschenk für meine Mama zu Ostern brauchte. Das Duschgel, dass ich eigentlich für sie haben wollte, gab es nicht mehr. Was ich dann ausgesucht habe, zeige ich euch noch in einem extra Post (ich bin irgendwie ziemlich in Verzug geraten).

Jetzt möchte ich euch erst mal zeigen, was ich mir schönes aus der limited Edition "Bronzing Tribal Sunset" von artdeco gegönnt habe. Zum Glück hatte ich den Gutschein dabei, den mir meine Freundin zum Geburtstag geschenkt hatte. Daher habe ich mich dann für diese beiden wunderschönen Lidschatten entschieden. 



 photo DSCN0606_zps10678ffe.jpg



 photo DSCN0613_zpsc3c3a12b.jpg 


Artdeco selber schreibt zu den Lidschatten folgendes:

Der Baked Eyeshadow ist ein gebackener, funkelnder Lidschatten mit Farb- und Glanzpartikeln marmoriert in metallisch-schimmernder Optik. Seine seidige Textur lässt sich gleichmäßig auftragen und bietet ein angenehmes Tragegefühl. Eine perfekte Kombination aus 3-4 verschiedenen Farbnuancen, die sich subtil vermischen lassen, erstrahlt in einer wunderschönen Farbmischung mit effektvollem Schimmer und betont delikat ihre Augen. Die seidige Konsistenz ist sowohl feucht als trocken anwendbar. Die angenehm weiche Textur lässt die Augenpartie erstrahlen und überzeugt mit guter Haltbarkeit. Parfümfrei.


Da es sich um gebackene Lidschatten handelt, kann man sie feucht und trocken auftragen. Und ich muss sagen, ich bin wirklich sehr begeistert. Beide geben super Farbe ab und funkeln um die Wette. 

 
 photo DSCN0611_zpsfaa790ed.jpg
Nr. 37


 photo DSCN0609_zps19a85d7f.jpg
Nr. 23
  
Außer meine beiden in grün und in lila gibt es noch 2 andere Lidschatten in blau und braun. Alle 4 kosten pro Stück 9,50 EURO und enthalten 2 Gramm Produkt. 
Artdeco hat hier nun wirklich geanu meinen Farbgeschmack getroffen. Lila ist mein All-time-favorite und helles grün kommt gleich dahinter. 

Hier noch mal ein paar Swatches für euch. 




 
Die Swatches dicht an den Fingern sind auf der agnes b. eyeshadow base mit dem Finger aufgetragen. Auf der linken Seite des Handrückens ist der Lidschatten pur aufgetragen und rechts daneben feucht und ohne Base. Etwas kann man das schöne Funkeln erkennen. Ich weiß gar nicht, welcher mir besser gefällt. 

Wenn ihr euch noch mal die gesamte limited Edition ansehen möchtet, könnt ihr hier beim Douglas Online Shop einen Blick darauf werfen.


Wie gefallen euch die beiden Lidschatten? Mögt ihr gebackene Lidschatten generell oder schminkt ihr damit nicht so gerne? 


Viele liebe Grüße und Tschüüüüßßßßß

Eure shalely

 

Kommentare:

  1. Beide sehr schön, ich mag gebackene Shadows sowieso sehr gerne. Hab schon Deinen Freitagsfüller und das Wort zum Sonntag vermisst... LG

    AntwortenLöschen
  2. Nr 37 ist wunderschön. Ich glaube der wird auch bei mir einziehen.

    AntwortenLöschen
  3. War eigentlich auch gar nicht geplant das der Post noch mal veröffentlicht wird, hatte mich auch gewundert, wieso wieder Kommentare kamen. Hab ihn dann einfach stehen lassen.

    Mir gefallen die Lidschatten total gut, mit den gleichen Farben aber als Pigmente, hab ich erst vor kurzem ein Amu geschminkt.

    AntwortenLöschen
  4. @Lejamatt: AMU kommt. Ich muss noch mit so vielen schönen Lidschatten AMUs zeigen. ABER das Licht wird ja langsam wieder besser.

    @Greeklicious: Fast hätte ich auch noch mal kommentiert. Habe beim runter scrollen dann meinen eigenen Kommi gesehen.

    @Catlicious: Irgendwie war das Wochenende nicht so meines. Es war eigentlich nicht so viel los, aber ich bin zu gar nichts gekommen. :(

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...