Freitag, 5. April 2013

04.04.13 - [Hamburg mein Peeeeerle Vol. 9] Ostern bei shalely

Huhuuuu Mädels! N´Aaaabend....


Es gibt etwas zu feiern bei mir zu Hause. Das 14 Jahre alte Auto meiner Eltern ist heute durch den TÜV gekommen, mit nur ein paar kleinen Beanstandungen. Alles zusammen hat etwas mehr wie 150,- EURO gekostet. Wir hatten schon mit deutlich mehr gerechnet, evtl. mit Rost an tragenden Teilen oder so. Aber nichts dergleichen. Alles ist gut gegangen. Juhuuuu.....!


Sehr lange ist es auch schon her, dass ich einen Post a la "Hamburg, meine Peeerle" getippt habe. Das wird sich jetzt sofort ändern. Und zwar gehts um mein Osterwochenende

Am Karfreitag habe ich gar nichts unternommen, ich war nur bei meinen Eltern zum Mittagessen und Kaffeetrinken. Davon habe ich nun keine Bilder gemacht. Genau so wie vom Samstag, an dem ich mit meinen Eltern meine Tante besucht haben. Pflichtbesuch, sozusagen. Wir waren beim Chinesen essen. 

Jetzt wird es aber etwas spannender. Ostersonntag wollten wir eigentlich zur Ostsee fahren, nach Eckernförde. Wegen des kalten Wetters haben wir das aber auf Pfingsten verschoben und sind Sonntag an die Elbe, nach WillkommensHöft gefahren. 

 photo 2013-03-31-1275_zps9142382d.jpg 

 
 photo 2013-03-31-1276_zpsdcfcf936.jpg 

Willkommenshöft liegt grob gesagt in der Nähe von Wedel, bei Schulau. Im Schulauer Fährhaus, was auf dem ersten Bild zu sehen ist, ist zum einen ein Restaurant (was nicht gerade zu den günstigen in Hamburg gehört).
Und zum Anderen....und darum geht es ja eigentlich....sitzt darin auch die Hamburger Schiffsbegrüßungsanlage. Willkommenshöft eben. Jede Schiff, dass den Hamburg Hafen anläuft oder verläßt wird hier zuerst mit dem alten Seemannsliede "Steuermann halt die Wacht" und danach mit der Nationalhyme des Landes, unter dessen Flagge es fährt, begrüßt oder Verabschiedet. Dazu werden noch einige Fakten, wie Größe, Stauraum, maximale Geschwindigkeit usw. angesagt. Das ganze wird per Lautsprecher auch nach draußen übertragen.
Leider hatten wir etwas Pech, es kamen nur 2 Schiffe vorbei, wohl wegen des Feiertages.

 photo 2013-03-31-1274_zps5b977119.jpg
Den Dampfer haben wir knapp verpaßt


 photo 2013-03-31-1278_zps3fba4512.jpg
Und das hier war nicht so sehr chic. Es ist ein Autotransporter.



   
Wir sind dann noch etwas spazieren gegangen. Auch wenn es kühl war, hat es zumindest nicht geschneit.

 photo 2013-03-31-1277_zpsff66fdb7.jpg
Dahinten fängt irgendwo der Hamburg Hafen an. :)




Und weil soviel frische Luft immer Hunger macht, haben wir noch etwas "sehr" gesundes gegessen....

 photo 2013-03-31-1279_zpsfe7bf22e.jpg




Am Ostermontag steht schon seit Jahren das selbe an. Genau gesagt, seit fast 24 Jahren. Letztes Jahr habe ich auch schon davon berichtet. Jedes Jahr über Ostern veranstaltet der Hamburg Radioa Sender "Radio Hamburg" ein Osterhit-Countdown. Alles begann mit dem 800. Hafengeburtstag vor 24 Jahren. Da hatten 2 Azubis bei dem Sender die Idee, zu Ostern die 800 Lieblingshits der Hamburg als Hitparade zu spielen. Das hat sich bis heute gehalten und imme am Ostermontag werden die bis dahin geheimen Top 20 live in der Hamburger City von einer großen Bühne gesendet. Da ist immer unheimlich was los und die Stimmung ist super. Ich war fast jedes Jahr da, außer es hat wirklich mal in Strömen geregnet.

Dieses Jahr war es wirklich SEHR voll. 15.000 Leute waren gekommen.

 photo 2013-04-01-1282_zps115bf662.jpg
Handy hoch gehalten und los geknippst.

 photo 2013-04-01-1280_zps32f66eda.jpg
So sah das ganze dann aus meiner perspektive aus, bin ja nicht so groß. :)



Die TOP 20 sahen dann wie folgt aus:

  • Platz 01: Will I Am feat. Britney Spears - Scream and Shout

  • Platz 02: Rihanna - Diamonds

  • Platz 03: Psy - Gangnam Style

  • Platz 04: The Script feat. Will I Am - Hall of Fame

  • Platz 05: Icona Pop feat. Charli XCX - I Love it

  • Platz 06: P!nk - Try

  • Platz 07: Die Toten Hosen - Tage wie diese

  • Platz 08: Alicia Keys - Girl on Fire

  • Platz 09: Olly Murs feat. Flo Rida - Troublemaker

  • Platz 10: Gossip - Move in the Right Direction 

  • Platz 11: Birdy - People help the People

  • Platz 12: Seeed - Augenbling

  • Platz 13: Carly Rae Jepsen - Call me maybe

  • Platz 14: Lykke Li - I Follow Rivers (Magician Remix)

  • Platz 15: Pulcino Pio - Das kleine Küken piept

  • Platz 16: Pitbull feat. Christina Aguilera - Feel This Moment

  • Platz 17: Lukas Graham - Drunk in the Morning

  • Platz 18: Bruno Mars - Lockes out of Heaven

  • Platz 19: Cro - Du

  • Platz 20: Baauer - Harlem Shake


     
Meine TOP 20 hätten etwas anders ausgesehen, aber ich war sehr froh, dass nicht nur diese Euro-Dace-Music unter den ersten 20 war. Das hört sich nämlich für mich alles ziemlich gleich an.


Nun interessiert mich, was ihr so an Ostern unternommen habt. Gibts bei euch "Familien-Traditionen"?


Viele liebe Grüße und eine gute Nacht

Eure shalely

Tschüüüßßß

Kommentare:

  1. Bei uns werden immer eier gesucht, egal wie alt wir sind^^

    AntwortenLöschen
  2. Die Aktion mit den Top20 ist ja super, ist bestimmt ne tolle Stimmung!
    Traditionell wird bei uns nur an Karfreitag Fisch gegessen, ansonsten gibt hier und da trotz hohem Alter noch nen Schokohasen von einer Freundin. Herr Catlicious schenkt traditionell nichts, was aber auf Gegenseitigkeit beruht :o)

    AntwortenLöschen
  3. @ekiem: Eier suchen wir auch alle noch. Meine Mama, mein Papa, ich...... :)

    @catlicious: Jaaa, die Stimmung ist super. Alle singen mit und bei Gangnam-Style haben viele mitgetanzt. *hehehe*

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...