Dienstag, 19. März 2013

18.03.13 - [Kurzer Tipp] Guhl Tiefenaufbau Schutz Kur & Haarspitzen Fluid

Huhuuu Mädels!!! N´Aaaabend.....



Heute möchte ich euch meine aktuellen Pflegeprodukte für die Haare vorstellen, die ich momentan sehr gerne benutze und zwar sind es zwei Guhl-Produkte:

 photo DSCN0543_zps29e5d945.jpg


Beide Guhl Tiefenaufbau Produkte enthalten Monoi-Öl, von dem ich bis dahin noch nichts gehört hatte, über das Guhl auf der Flaschenrückseite aber folgendes schreibt:

Monoi-Öl ist in Ozeanien ein gehütetes Beauty-Geheimnis, das für seine hohe Wirksamkeit geschätzt und zur intensiven Pflege von Haut und Haaren verwendet wird. Es ist besonders reichhaltig an wertvollen Proteienen und essentiellen Lipiden. Bis zu 90 % weniger Haarbruch. Sofort wirksamer Struckturaufbau bis in die Tiefe. Glättet nachhaltig die Haaroberfläche. Verleiht fühlbar geschmeidiges Haar.


Die Guhl Tiefenaufbau Aufbau & Schutz Kur wird nach dem Waschen in das handtuchtrockene Haar geknetet und muss nicht wieder ausgespühlt werden, was ich sehr praktisch finde. Die Kur ist für strapaziertes, brüchiges und geschädigtes Haar gedacht. Das trifft leider alles auf meine Haare zu. Sie sind trocken und wohl auch vom Färben/Tönen strapaziert. Mit dem Pumpspender läßt sich das Produkt gut entnehmen und dosieren, allerdings bleibt zum Schluss einiges in der Flasche, an das man dann schlecht ran kommt. Für meine langen, dicken Haare nehme ich 2 Pumpstöße. Geöffnet ist die Kur 12 Monate haltbar und sie koste um 4,- EURO. 
Ich bin mit der Tiefenaufbaukur sehr zufrieden. Meine Haare sind deutlich weicher und geschmeidiger wenn ich die Kur verwende. 


Das Guhl Tiefenaufbau Haarspitzenfluid ist noch recht neu im Sortiment. Ich habe es jetzt knapp 2 Monate getestet und meine Haare mögen es sehr gerne. Das Fluid soll Spliss bekämpfen, für gesund aussehende Spitzen sorgen und es soll zu 90 % weniger Haarbruch geben. Laut dem Aufdruck auf der Flasche sollen 2 - 3 Pumpstöße entnommen werden und die braucht man auch. Ob nun die Haarspitzen von innen und außen gepflegt werden und ob es wirklich zu 90 % weniger Haarbruch kommt, kann ich nicht beschwören. Meine Spitzen der Haare fühlen sich auf jeden Fall gepflegt und weicher an, als mit anderen Spitzenfluids. Allerdings ist das Entnehmen hier nicht so super. Das Fluid kommt ganz schön aus der Flasche geschossen, also etwas vorsichtig auf den Pumpkopf drücken. 
Auch das Fluid kostet um 4,- EURO und ist geöffnet 12 Monate haltbar. 


Jetzt kommen noch die Inhaltsstoffe und da ist der Haken, wenn ich das richtig verstehe enthalten sie.....Silikone:


 photo DSCN0550_zpsd769f0d8.jpg
Tiefenaufbaukur


 photo DSCN0544_zps147d4ff3.jpg
Haarspitzen-Fluid



Sollten da keine Silikone bei sein, lasse ich mich gerne vom Gegenteil überzeugen. :) Aber auch mit Silikone, ich bin überzeugt von den Tiefenaufbau-Produkten. 


Was benutzt ihr denn für die Haarpflege? Habt ihr Geheimtipps für mich? 


Viele liebe Grüße und Tschüüüßß

Eure shalely

Kommentare:

  1. Ich finde Die Kur von Aussie im moment richtig toll. Ist auch vom Preis her noch recht erschwinglich.

    AntwortenLöschen
  2. Aussie habe ich hier noch nicht entdeckt. Es sind aber soviele davon begeistert, dass ich es b estimmt auch mal probieren werde.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...