Freitag, 10. August 2012

09.08.12 - [Nagellack] Claire´s Nageldesign-Fläschen

Hallo ihr Lieben! N´Abend....



Sorry, dass gestern nichts online gekommen ist, aber ich hatte irre Probleme mit meiner Internetverbindung. Mitten in dem schönsten Post brach die Verbindung zusammen und nix ging mehr. Auch nicht mit dem Handy. Ich "liebe" Vodafone.
Im laufe des Tages konnte ich dann wenigsten den gestern begonnen Post mit dem Handy!!! fertig basteln und auf dem Blog befördern.
Nun hoffe ich, dass ich diesen Post in Ruhe verfassen kann.

Das wichtigste gleich zu Anfang: Ich habe den Zahnarzt überlebt. Es war zwar sehr unangenehm mit Abdrücken nehmen und bohren usw., aber in einer Stunde war ich wieder draußen. Jetzt tut mir zwar mein Kieferngelenk und das Zahnfleisch weh, aber der Zahn nicht. In einer Woche kann ich mir dann die Teilkrone abholen.

Den Nagellack, den ich heute zeigen möchte, habe ich mir schon letzten Monat gekauft. Ich wollte mich mal an Nageldesign versuchen. *hust* Bei Claire´s habe ich einen schwarzen Lack gefunden, der sowohl einen dünnen Pinsel, als auch einen kleinen Eisenstift (kann mir jemand sagen, wie das genau heißt?) enthält, mit dem man sich kreativ betätigen kann.

Claire´s two way nail art pen and brush; 11 ml





Ist die Flasche nicht chick?! Leider weiß ich den Preis nicht mehr ganz genau. Er lag aber bei ca. 3,- EURO denke ich. Bis jetzt ist damit noch nix vorzeigbares entstanden. Mir fehlt dazu einfach die ruhige Hand oder das Talent. Außerdem ist der Nagellack wirklich extrem flüssig, so dass man darauf achten muss, dass er nicht von dem Stiel des Pinsels rinnt und einen auf die Finger tropft.

Was benutzt ihr, um eure Nägel zu verzieren? Könnt ihr mir einen Tipp geben, wie ich vernüftig mit so einem dünnen, langen Pinsel arbeiten kann?


Liebe Grüße und eine gute Nacht

Eure shalely

Tschüüüüßß

Kommentare:

  1. Such doch mal bei youtube nach einem Video. Wenn man einmal sieht, wie man die dünne, lange Spitze richtig hält und ein Beispiel hat, was damit gemacht wird, dann kommen neue Ideen von ganz allein.
    Das Einzige was ich mal gemacht habe ist, dass ich den Nagel zweifarbig lackiert habe, also zwei Farben nebeneinander und die Naht dann mit einem Nail-Art-Strich versteckt habe. Sah schön aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gute Idee. Da werde ich mal die Videos durchgucken. Das mit dem strich über die Naht kriege ich vielleicht auch noch hin. :D

      Löschen
  2. Dein Blog ist echt schön! :)

    Hättest du vielleicht Lust auf Gegenseitiges Folgen?
    Würde mich echt freuen! :)
    Ich folge dir schon!
    Und falls nicht, würde ich mich über deinen Besuch trotzdem sehr freuen!

    http://the-beautyfarm.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, wie lieb von dir. Ich komme gleich mal bei dir vorbei.

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...