Sonntag, 6. Mai 2012

06.05.12 - [Gesichtet] L`Oreal Nude Magique Blemish Balm + Swatches

Huhuuuu und N´Abend meine Lieben!


Wie immer wenn ich in Bergedorf unterwegs bin, gehört die Runde zu meinem Stamm-Budnikowsky dazu. Das kennt ihr bestimmt, oder?! Heute hat es sich richtig gelohnt. 
In der Theke von L´Oreal stand eine Neuigkeit und zwar der L`Oreal Nude Magique Blemish Balm. Irgendwie bringen im Moment sehr viele Drogeriemarken Blemish Balms auf den Markt. Ich habe jetzt schon Reviews zur BB Cream von Rival del Loop (die überall sehr gut ausfiel) gelesen, Maybelline hat auch eine BB Cream auf den Markt gebracht und nun also auch L´Oreal. 

So sieht das ganz im Regal aus:

 

Besser Fotos von der Verpackung könnt hier z.B. bei robina-hood.de finden. Erst mal möchte ich euch den Pressetext zu der BB Cream zeigen.

NUDE MAGIQUE BLEMISH BALM
Für einen gepflegten, natürlichen Teint ist die richtige Hautpflege unerlässlich. Doch für viele Frauen erweist sich die Wahl der passenden Produkte als schwierig. Viele Make-ups kleben wie ein Film auf der Haut, andere trocknen sie aus oder heben leichte Hautunreinheiten sogar noch hervor. Auch das Auftragen entpuppt sich häufig als zeitaufwendige und umständliche Angelegenheit. Wenn es doch bloß möglich wäre, in Sekundenschnelle einen schönen und natürlichen Teint ohne Maskeneffekt zu kreieren 



DER NEUE BLEMISH BALM
Den L‘ORÉAL PARiS Labors ist es gelungen, mit NUDE MAGIQUE einen Blemish Balm zu entwickeln, der dank seiner revolutionären Technologie einen perfekten Teint in Sekundenschnelle zaubert. Clevere Farbpigmente machen die Nude Magique Formel zu einer einzigartigen Textur, die sich dank der enthaltenen Micro-Pigmente, welche erst beim Auftragen sichtbar werden, jedem Hauttyp und Hautton im Nu anpasst.
OPTIMALE ERGEBNISSE
Der neue NUDE MAGIQUE BLEMISH BALM von L‘ORÉAL PARiS verbindet die Farb-Expertise aus der Maquillage mit dem Know-How aus der Hautpflege: Es entsteht eine perfekte Pflege, die einen ebenmäßigen Teint zaubert und zugleich die Haut 24 Stunden mit Feuchtigkeit versorgt und sie vor äußeren Einflüssen schützt. Der BLEMISH BALM ermöglicht einen auf den natürlichen Hautton abgestimmtes, ebenmäßiges Make-up kombiniert mit einer wirksamen und optimalen Hautpflege.
Für ein pflegendes Make-up, das kaum zu spüren ist und dem Teint seine Natürlichkeit lässt!
Der NUDE MAGIQUE BLEMISH BALM ist in drei verschiedenen Nuancen erhältlich:
• Sehr heller Hauttyp
• Heller Hauttyp
• Mittlerer Hauttyp


Ich bin ein absolutes Opfer, wenn es um neue Texturen geht oder wenn irgendetwas "anders" ist. Daher war ich sehr gespannt, als ich den Blemish Balm entdeckte. Und es fing auch gut an. Drückt man auf die Tube, kommt eine weiße, sehr flüssige Textur heraus. Bei mir gab es nur 2 der 3 Farben. 




Beim Verteilen fühlt es sich an, als wenn kleine Sandkörnchen darinnen wären. Ich denke mal, dass das evtl. mit den Micro-Pigmenten zu tun hat?!
Fängt man nun an, die BB Cream zu verteilen, nimmt sie langsam einen beigen Ton an. Irgendwie fande ich aber, dass die Textur etwas klebrig ist. Ob das im Gesicht so angenehm ist, lasse ich mal dahin gestellt.




Auf dem unteren Bild ist es schon etwas mehr angetrocknet. Nach dem ich die Fotos gemacht habe, habe ich dann alles komplett verteilt. Und da kam das böse Ende. Die beiden Farben, die als Tester da waren, sind viel zu dunkel für meine Haut. Dabei bin ich gar nicht so ein extrem heller Typ, schon gar nicht an den Händen und war auch Anfang der Woche erst im Sonnenstudio. Vielleicht ist ja die Farbe, die fehlte, noch heller. Aber das ist so für mich wirklich nicht tragbar. Oder liegt es daran, dass ich vielleicht zu viel von dem Produkte erwischt habe?!




Wie dem auch sei, ich werde mir die BB Cream nicht kaufen, auch wenn mich das schon ziemlich fasziniert mit dem Farbwechsel. 


Habt ihr die BB Cream auch schon entdeckt? Ist bei euch vielleicht noch eine hellere Farbe da gewesen? Was haltet ihr insegsamt von Blemish Balms?


Einen schönen Sonntag wünsche euch,

Tschüüüüüüßßßß eure shalely

Kommentare:

  1. Das erinnert mich an das beyond natural MU von Revlon, das ich mal hatte; das war auch weiß mit kleinen Pigmentkugeln drin.
    Danke Dir fürs Vorstellen und Deine Meinung dazu; ich bleibe erstmal bei RdL; bin nach wie vor sehr zufrieden.

    Herzliche Grüße.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mir heute den mittleren Farbton gekauft und bin schon sehr gespannt auf das Ergebnis. Habe hell und mittel im Gesicht, Hals und Händen geswatcht, konnte aber keinen weltbewegenden Unterschied feststellen. Da es nur noch den mittleren Ton zu kaufen gab, hab ich mich dann dafür entschieden.

    AntwortenLöschen
  3. Hey, ich habe mir heute die Creme in der hellsten Farbe "sehr helle Haut" gekauft. Habe sie im Laden getestet. Die war super für meinen hellen Teint. Bei meiner Freundin ist die Creme orange auf der Haut geworden, bei mir nicht. Kenne solch eine Creme schon von Estee Lauder, DayWear Sheer Tint Release Advanced Multi-Protection Anti-Oxidant Moisturizer SPF 15. Die ist genial, nur sehr teuer. Deswegen teste ich jetzt mal Loreal...
    LG Lejamatt :-)

    http://lejamatt-beauty.blogspot.de/

    http://lejamatt-beauty.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich aber gespannt. Sag doch mal bescheid, wie du damit klar kommst. Blöder weise, gab es ja den hellsten Ton bei mir nicht. Mmpf!

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...