Sonntag, 25. März 2012

24.03.12 - [Vorstellung] Foundation-Pinsel von Barbara Hofmann

Hallo und guten Abend meine Süßen!


Es ist passiert!!!!! Nach langem entgegenfiebern habe ich mir endlich einen Foundation-Pinsel zugelegt. Das gute Stück sprang mir bei einem meiner Douglas Streifzüge ins Auge. Erst habe ich ja noch gedacht, nein shalely nein, guck erst mal online, da bekommst du bestimmt auch sehr gute Pinsel. Nun ist es aber so, dass ich es viel cooler finde, wenn ich Sachen antatschen kann und merke, ob z.B. das Pinselhaar schön weich ist und sich nicht wie Schmirgelpapier auf den Wangen anfühlt. Das ist hier absolut der Fall.

 Gut, ich zeige euch aber erst mal, wovon ich überhaupt schreibe.




Es handelt sich um einen Foundation-Pinsel von Barbara Hofmann. Eine Marke, die ich bis jetzt noch nicht kannte. Wie sieht es da bei euch aus?
Der Pinselkopf schließt flach ab, genau wie ich es schon länger einmal austesten wollte. Die Haare sind synthetisch, der Pinselkopf ist recht fest gebunden und weeeeiiiicchh. Investieren mußte ich 13, 95 EURO, was ich als einen absolut angemessenen Preis empfinde. Das Pinselende ist aus Holz. Auch beim Waschen ist alles schön in Form geblieben und ich konnte keine Härchen ausgehen sehen.





Es ist mein erster Pinsel dieser Art, daher kann ich nicht großartig vergleichen. Ich muss aber sagen, dass es auch der erste Foundation-Pinsel ist, mit dem ich gut arbeiten kann. Der Pinselkopf hat für meine Künste die richtige Größe und die richtige Feste. Durch die platte Fläche kann ich die Foundation schön gleichmäßig verteilen.
Wie oben schon geschrieben, habe ich den Pinsel bei Douglas gekauft. Im Onlineshop bei Douglas konnte ich ihn aber nicht finden.
Wenn ihr weitere Produkte von Barbara Hofmann im Douglas Onlineshop begutachten wollt, klickt hier und zur Internetseite von Barbara Hofmann geht es hier. Soweit ich das gesehen habe, kann man dort aber nicht bestellen sondern nur einen Katalog anfordern.

Von mir würde es eine vollkommene Kaufempfehlung geben, wäre nach dem ersten wirklich sanften Waschen nicht DAS passiert....


 

Dabei war ich wirklich sehr vorsichtig, habe ihn im liegen getrocknet bla bla bla. Na ja, ich denke, das kann ich kleben, aber ärgerlich finde ich es schon!!!!


Welche Pinsel benutzt ihr denn für Foundation? Oder nimmt ihr ein Schwämmchen oder Beautyblender?


Ich wünsche euch einen ganz schönen Sonntag


Liebe Grüße von eurer shalely



Kommentare:

  1. Tolle Review, brauche auch einen Foundationpinsel :)
    Warst Du schon im neuen Douglas in der City?
    Und wieso ist der Pinsel gleich kaputt gegangen? Komisch... xD

    Grüßchen ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von dem neuen Douglas habe ich bis jetzt nur Bilder gesehen. Da will ich aber unbedingt hin. Bin ganz gespannt, was sie da alles gemacht haben.
      Mit dem Pinsel weiß ich nicht. Ich denke mal, das ist einfach schlecht verklebt. Hättest mein dummes Gesicht sehen sollen....

      Löschen
  2. Hallo,
    habe mir vor kurzem auch den Pinsel gekauft bei Douglas online-shop(-10% rabatt Coupon)und finde ihn auch für den kleinen Preis und die Quälität sehr gut.werde mir auch noch ein paar andere Pinsel von B.Hofmann demnächst leisten.Am besten finde dabei auch "made in Germany".
    Mit mac pinseln sind sie schon vergleichbar,meiner meinung nach,nur da ist der preis wesentlich höher.

    LG Moni

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...