Donnerstag, 5. Januar 2012

05.01.12 - shalely`s Hair-Story

Huhuuu ihr Lieben!


Die tolle greeklicious *klickt sie doch mal* hat mich auf die Idee für den heutigen Post gebracht. Sie macht im Moment bei einer Hair-Challenge mit und nachdem ich bei ihr kommentiert habe, hatte sie auf meinem Blog Bilder von meinen Haaren gesucht.....und nicht gefunden.
Das wird nun geändert mit diesem Post. Haltet euch fest, jetzt kommt eine Bilderflut.....nein, eher schon ein Bilder-Tsunami....!


Das ist das Längste, was ich geschafft habe. Seit dem ich ungefähr 27 Jahre bin, töne ich die Haare.abwechselnd selber und beim Friseur. Und zwar aus dem einfachen Grund, weil ich massig graue Haare habe. Es fing an mit einer grauen Strähne im Nacken, mittlerweile sind ca. ich würde sagen, 80 % der Haare die nachwachsen grau. Zu verdanken habe ich das meiner Mama und meiner Oma. Von denen habe ich zwar das schönendicke, gesunde Haar, aber halt auch die Tatsache, dass wir ganz früh grau werden. Die beiden waren mit mitte - ende 30 komplett grau.
Ok, weiter gehts.....

Etwas stufig in den Spitzen


Eine große Stufe unten. Fande ich nicht ganz so toll.



Vorsichtige rote Strähnen
Hier hats dann richtig geknallt. Habe ich ca. ein 3/4 Jahr so getragen.

Hier hat sich meine damalige Friseurin voll ausgetobt. Leider hat sie dann aufgehört, weil sie umgezogen ist.




Voll 50th.....ey!

So sieht es seit letzten Sommer aus. Dunkelbraun und mit rot Schimmer in der Sonne.

Meine roten Strähnen habe ich echt geliebt. Leider ist die Farbe so schnell raus gewaschen, so schnell konnte ich gar nicht gucken. Und was das schlimmste war, ich hatte dann blonde Strähnen. Also nix gegen blond, aber es steht mir einfach nicht so gut. Das war es irgendwie nicht.


Sooooo, was macht ihr denn, damit das rot auch wirklich rot! bleibt? Würden diejenigen mit langen Haaren, diese auch abschneiden? Ich  kann mir das ja gar nicht vorstellen.

Ganz liebe Grüße
eure shalely

Kommentare:

  1. Ich finde es hübsch, so wie es jetzt ist! Wenn ich so lange Haare wie Du hätte, dann würde ich sie mir auch nicht abschneiden lassen :-).
    Viele liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  2. Danke schön! Freut mich, dass es dir gefällt. :-)

    AntwortenLöschen
  3. uuuuuuuuuuuhh tolle haare ;))))
    danke für die fotos.Ich mache auch bald eine bilderserie,leider hab ich meine haare nie von hinten fotografiert und weiss im moment nicht wirklich wie lange die sind aber ich mache heute ein Bild :D

    das mit dem rot nachfärben stört mich halt auch total,das muss man dann wieder alle 3 wochen machen

    AntwortenLöschen
  4. Hallo!
    Toller Blog!
    Ich hatte meine auch mal so schön lang und habe mir diese mit 24 JAhren abschneiden lassen. Mehr als Schulterlang schaffe ich nicht mehr.
    Na ja.
    Ich folge dir.
    Vielleicht hast du mal Lust auch bei mir vorbei zu schauen.Würde mich über gegenfolge sehr freuen.
    http://produkttestblog-evi.blogspot.com/
    LG Evi

    AntwortenLöschen
  5. finde lange Haare auch toll, meine gehen mir bis zum Po.
    Habe mich gerade bei dir angemeldet, auf einen Besuch von dir würde ich mich sehr freuen

    LG Biggi

    AntwortenLöschen
  6. Du hast ja einiges ausprobiert. :-)

    Ich möchte gerne deine Meinung zu diesem Thema hören:

    http://vvvvvvvvvv1992.blogspot.ch/2012/11/botox-lippen-aufspritzen.html

    Vanessa

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...